Dorothee Bär

Beiträge zum Thema Dorothee Bär

Lokales
Eröffnungs Pressekonferenz des REMOTE Nürnberg Digital Festival mit Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (unten), Initiator des Nürnberg Digital Festivals Ingo Di Bella (links), mit Moderatorin Dorothee Brommer, Brommer-Consulting, sowie Michael Oschmann (rechts), CEO SELLWERK/Müller Verlag.
4 Bilder

Digitale Aufklärung und Teilhabe sind wichtiger als je zuvor
#nuedigital REMOTE 2020: sicher, digital, facettenreich

NÜRNBERG (pm/ak) - „Mit Abstand, zu Hause vorm Bildschirm – aber mit jeder Menge kreativer Sessions, Top Speaker*innen und Networking“ lautet das Motto für das Nürnberg Digital Festival REMOTE 2020. Die diesjährige REMOTE Version findet vom 09. bis 17. November statt. Mit ihren Grußworten eröffneten Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, der Initiator des Nürnberg Digital Festivals Ingo Di Bella sowie Michael Oschmann, CEO SELLWERK/Müller Verlag, die Pressekonferenz am 6....

  • Nürnberg
  • 06.11.20
Lokales
16 Bilder

Buchvorstellung mit Ministerin Dorothee Bär
„Kampf ums Kanzleramt“

FÜRTH (pm/ak) – Dorothee Bär, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, stellte im Ludwig Erhard Zentrum auf Einladung von Evi Kurz, Vorstandsvorsitzende Stiftung Ludwig-Erhard-Haus, das überarbeitete Buch „Kampf ums Kanzleramt“, von Prof. Dr. Daniel Koerter, vor. Dorothee Bär engagiert sich für Soziale Markwirtschaft und war bis vor kurzem Mitglied des Bonner Vereins Ludwig-Erhard-Stiftung e.V.. In Dorothee Bärs Wahlkreis liegt...

  • Fürth
  • 14.10.20
Lokales
Coding&Robotik4Kids bei Müller Medien mit Dido Blankenburg, Vorstandsbeauftragter der Deutschen Telekom,
Michael Oschmann, CEO Müller Medien, Garbriele Bias, Deutsche Telekom, Dr. Klemens Gsell, Schulbürgermeister Nürnberg, Heike Söll, Deutsche Telekom und 
Thomas Reichert, Leitung staatl. Schulamt Stadt Nürnberg (v.l.).
Video 2 Bilder

Start ins Digitale Zeitalter für Schüler der 3. bis 10. Klassen
Coding&Robotik4Kids: Spielerisch neue Welten entdecken!

NÜRNBERG (nf) - Kinder wachsen in einer völlig anderen Umwelt auf als ihre Eltern. Im Laufe der Zeit werden die verschiedenen Lebensbereiche Kindergarten, Schule, Ausbildung und vor allem auch der Beruf immer stärker durch Computer, Internet, Smartphone und Künstliche Intelligenz beeinflusst. Deshalb haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom die soziale Initiative IT@School gegründet. Das Event für Schüler, Eltern und Lehrkräfte ,,Coding&Robotik4Kids" fand heute...

  • Nürnberg
  • 16.01.20
Panorama
Dorothee Bär ist seit 14. März 2018 Staatsministerin für Digitalisierung bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.
3 Bilder

,,Die Digitalisierung muss in die Fläche!“

NÜRNBERG (mask) - Staatsministerin Dorothee Bär spricht im MarktSpiegel über die Nürnberg Web Week, Instagram und die Zukunft. Der Marktspiegel: Frau Staatsministerin, als Expertin der Bundesregierung für Digitalisierung – wissen Sie da immer genau, wieviele Follower Sie gerade bei Instagram und Twitter haben? Staatsministerin Dorothee Bär: ,,Das wird einem beim Öffnen der Apps ja angezeigt. Und natürlich freue ich mich über jeden Einzelnen.“ Bei Instagram sind es jetzt 18.600! Ihr...

  • Nürnberg
  • 11.09.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Michael Oschmann (Unternehmensfamilie Müller Medien, re.) begrüßt mit Web Week-Gründer Ingo Di Bella (li.) die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, in Nürnberg.
6 Bilder

Nürnberg Web Week wird zum Nürnberg Digital Festival!

Nürnberg (pm/vs/tom) – Aus der Nürnberg Web Week wird das Nürnberg Digital Festival, in dessen Rahmen vom 12. bis 22. Oktober 2018 mehr als 170 Veranstaltungen zu digitalen Themen auf dem Plan stehen! Auf Einladung von Web Week-Gründer Ingo Di Bella wurden am Montag der neue Name und das dazugehörige Logo des Projektes Nürnberg Digital Festival im Beisein zahlreicher Prominenter aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung und Kultur vorgestellt. Hintergrund: Die Nürnberg Web Week (NUEWW)...

  • Nürnberg
  • 11.09.18
Anzeige
Lokales
Verkehrsstaatsekretärin Dorothee Bär eingerahmt von MdB Michael Frieser, Uwe Feser, Udo Feser und MdL Karl Freller (von rechts) vor einem Wanderer W8 aus dem Jahre 1925.

Dorothee Bär zu Besuch im Feser-Automuseum in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Hoher Besuch im Feser-Automuseum: Auf Einladung von MdB Michael Frieser, MdL Karl Freller und Uwe Feser hat Verkehrsstaatssekretärin Dorothee Bär diese beeindruckende Ausstellung besucht. Natürlich wurde auch über aktuelle Probleme der Automobilindustrie diskutiert. Einig waren sich die Politiker mit Uwe Feser, dass durch den Abgasskandal Vertrauen verspielt wurde, das es nun wieder aufzubauen gilt. Und auch, dass die Autoindustrie vor einem Wandel steht. Momentan sei eine...

  • Schwabach
  • 17.08.17
Lokales
Beim Spatenstich waren unter anderem Dorothee Bär, Joachim Herrmann und der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer (r.) mit dabei.

Spatenstich für Ortsumgehung: Gemeinde Wernsbach darf bald aufatmen

GEORGENSGMÜND (pm/vs) - Die Wernsbacher Bürgerinnen und Bürger können aufatmen. Der starke Durchgangsverkehr durch ihren Ort ist bald Geschichte. Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat dieser Tage gemeinsam mit Dorothee Bär, der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, feierlich den ersten Spatenstich für die Ortsumfahrung vorgenommen. „Die Bürgerinnen und Bürger von Wernsbach können sich auf eine spürbare Verkehrsentlastung in ihrem Ort und deutlich...

  • Landkreis Roth
  • 15.12.16
Lokales
Bei herrlichem Frühjahrswetter machte Peter Daniel Forster, Reinhard Pirner, Karl Freller, Dorothee Bär, Joachim Herrmann, Volker Bauer und Matthias Thürauf (v.l.) der Spatenstich viel Freude.

Der langersehnte Ausbau der A6 bei Schwabach kann beginnen

SCHWABACH (pm/vs) - Der Spatenstich für den lang ersehnten sechsspurigen Ausbau der A6 im Bereich Schwabach ist erfolgt: Das 6,2 Kilometer lange Teilstück der hochfrequentierten Autobahn soll, wenn der Zeitplan eingehalten wird, bis 2019 um zwei Spuren erweitert werden. Mit dem Ausbau geht auch ein umfangreicher Lärmschutz einher. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Verkehrsministerium, Dorothee Bär, und der bayerische Innenminister Joachim Herrmann kamen zum symbolischen Startschuss des...

  • Schwabach
  • 25.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.