Kirschblüte

Beiträge zum Thema Kirschblüte

Panorama
Mit dem Ende der Kirschblüte hat die Amtszeit der neuen Kirschenkönigin begonnen.
Rebecca Daut liebt den Blick über Streuobstwiesen auf das Walberla.
5 Bilder

Seit der Kindheit mit dem Kirschanbau verbunden
Rebecca I. ist die neue Kirschenkönigin

FORCHHEIM (rr) – Mit dem Ende der Kirschblüte beginnt die Amtszeit der neuen Kirschenkönigin. Die 24jährige Rebecca Daut ist zwischen Kirschbäumen aufgewachsen und eine echte Expertin für das fränkische Edelobst. „Die roten Flecken von Kirschsaft sind für mich Kindheit“, sagt sie, „das hat in der Familie Tradition.“ Gemeinsam mit ihrem Freund kümmert sie sich derzeit um 180 Kirschbäume. „So ist die Verbundenheit zur Kirsche nie verloren gegangen. Sie war immer da und wird immer präsent...

  • Landkreis Forchheim
  • 02.05.19
Panorama
28 Bilder

Tipp für den Osterausflug
Kirschblüte am Kalchreuther Felsenkeller

Die Frühlingssonne hat die Kirschblüten hervorgezaubert. Der Kalchreuther Felsenkeller blüht und liefert den Bienen wertvolle Nahrung. Ein Imker-Stand ermöglicht dem Imker eine gute Sicht auf die Tätigkeit seiner Völker. Der permanente IVGG-Wanderweg führt zur Gaststätte im Felsenkeller, der Panoramaweg nach Kalchreuth oder in der anderen Richtung zu den Wolfsfeldener Wiesen geht ebenfalls daran vorbei. Eine schöne Möglichkeit für den Osterhasen, dort seine Eier zu verstecken! Heute...

  • Nürnberg
  • 15.04.19
Panorama
So wie hier bei Wiesenthau blühen bereits Anfang April überall die Kirschbäume
5 Bilder

Die Kirschbäume blühen

EBERMANNSTADT (rr) - Nicht nur in Japan ist die Kirschblüte ein echtes Erlebnis, auch in der Fränkischen Schweiz zeigen sich die Bäume in wunderschöner weißer Pracht. In wärmeren Lagen blühten die ersten Bäume schon um den 15. April, in höheren Regionen waren sie etwas später zu sehen. Begünstigt durch das milde, niederschlagsarme Klima werden in der Region viele Obstsorten angebaut, allen voran die Süßkirsche. Inzwischen blühen auch die Pflaumen- und die Apfelbäume. So hat sich die...

  • Forchheim
  • 26.04.18
Panorama
61 Bilder

Kirschblüte um Käswasser

Kalchreuth(li) Unsere Bilder zeigen eine Wanderung an der Gräfenberg-Bahn entlang zur Käswasser-Schlucht, danach über den Bauernhof in Oberschöllenbach nach Großgeschaidt und zurück nach Käswasser. Der Ortsteil von Kalchreuth hat seinen Namen vermutlich von der etwas eigenartig, käsig oder schwefelig riechenden Quelle. Heute ist er aber bekannt durch den Gasthof Reif mit  seiner guten Kost, den Tieren, der Kirchweih und dem Blick in die Fränkische Schweiz. Zur Zeit der Kirschblüte und der...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 23.04.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Kirschblüte bei Pretzfeld.
14 Bilder

Wer Kirschblüte erleben will, muss nicht nach Japan reisen

Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz - Größtes Kirschanbaugebiet Deutschlands - Blütenbarometer testen - Kirschenweg entlang wandern REGION (pm/nf) - Um die Kirschblüte einmal in ihrer vollen Pracht zu erleben, muss man sich nicht auf den langen Weg nach Japan machen. Atemberaubende Blütenlandschaften gibt es auch bei uns zu entdecken – genauer gesagt in der Fränkischen Schweiz. Jedes Jahr im April verwandelt sich die Landschaft rund um das Walberla, den heiligen Berg der Franken, in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Lokales
Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz. Foto: R. Rosenbauer
2 Bilder

Prachtvolles Blütenmeer in der „Fränkischen“

EBERMANNSTADT (rr) - Nicht nur in Japan ist die Kirschblüte ein echtes Erlebnis, auch in der Fränkischen Schweiz zeigen sich die Bäume in wunderschöner weißer Pracht. Wegen des milden Winters blühten die ersten Bäume in wärmeren Lagen schon Ende März / Anfang April – drei bis vier Wochen vor der normalen Zeit. Begünstigt durch das milde, niederschlagsarme Klima werden in der Region viele Obstsorten angebaut, allen voran die Süßkirsche. So verwandelt sich die Landschaft in weiten Teilen in ein...

  • Forchheim
  • 04.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.