Alles zum Thema Landratsamt Forchheim

Beiträge zum Thema Landratsamt Forchheim

Lokales
Die Amtszeit der aktuellen Kirschenkönigin Sandra I. geht zu Ende. Foto: Landratsamt Forchheim

Neue Kirschenkönigin gesucht!

FORCHHEIM / LANDKREIS (pm/mue) - Für die Fränkische Schweiz wird eine neue Kirschenkönigin gesucht! Es werden alle jungen Damen (Mindestalter 18 Jahre) aufgerufen, sich bis 15. Februar 2019 für dieses Ehrenamt zu bewerben. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die im direkten Bezug zum Obstanbau steht und darüber auch fundierte Kenntnisse besitzt. Weiterhin sollten die Bewerberinnen über Kontaktfreudigkeit und gute Kenntnisse der Heimat verfügen. Da auch überregionale „Einsätze“ auf Tourismus-...

  • Forchheim
  • 20.12.18
Lokales
Foto: © Africa Studio / Fotolia.com

Hausärzte dringend gesucht!

FORCHHEIM (pm/rr) – Um dem Mangel an Hausärzten in ländlichen Regionen vorzubeugen, hat sich im Landratsamt Forchheim die Arbeitsgruppe „Wohnortnahe Hausarztversorgung“ der Gesundheitsregion plus konstituiert. Um den Nachwuchs für die hausärztlichen Praxen im Landkreis gemeinsam selbst auszubilden, werden die beiden Krankenhäuser und die weiterbildungsberechtigten Allgemeinmediziner ein gemeinsames Konzept erarbeiten. Der Klinikdirektor des Forchheimer Krankenhauses, Sven Malte Oelkers, wird...

  • Forchheim
  • 07.07.17
Ratgeber

Vortrag: effektive Nutzung von Energie

IGENSDORF (rr) - Am Donnerstag, 30. März um 19.30 Uhr informiert das Büro Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim im Vereinshaus des FC Stöckach, Egloffsteiner Str. 11, über klimafreundliches Heizen mit Wärmepumpe und Photovoltaik. In ihrem Vortrag erläutert Thomas Strobl die Nutzung von Solarthermie und Photovoltaik, stellt Wärmepumpen vor und erklärt deren Funktionsweise sowie die Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Systeme. Ein wichtiger Punkt ist auch der finanzielle...

  • Forchheim
  • 22.03.17
Ratgeber
Gerade in den ersten Jahren werden die Weichen für das weitere Leben gestellt – Unterstützung hierfür gibt es beim Landratsamt. Symbolfoto: © Syda Productions / Fotolia.com

Unterstützung beim Start ins Leben

FORCHHEIM (pm/rr) - Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensjahre bedeuten für Eltern eine große Umstellung und teilweise auch Unsicherheit. Unterstützung erhalten sie in dieser Lebensphase von der KoKi (Koordinierende Kinderschutzstelle), einer Beratungseinrichtung für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren im Amt für Jugend, Familie und Senioren am Landratsamt Forchheim. Während der Schwangerschaft hat man bestimmte Träume, Wünsche und Vorstellungen darüber, wie das Leben...

  • Forchheim
  • 09.01.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

KoKi bietet Beratung für Schwangere und junge Eltern

FORCHHEIM (pm/rr) - Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensjahre bedeuten für Eltern eine große Umstellung und teilweise auch Unsicherheit. Unterstützung erhalten sie in dieser Lebensphase von der KoKi (Koordinierende Kinderschutzstelle), einer Beratungseinrichtung für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren im Amt für Jugend, Familie und Senioren am Landratsamt Forchheim. Während der Schwangerschaft hat man bestimmte Träume, Wünsche und Vorstellungen darüber, wie das Leben...

  • Forchheim
  • 16.12.16
Anzeige
Lokales

Jetzt für Bürgerenergiepreis bewerben

LANDKREIS (pm/mue) - Das Büro Energie und Klima des Landkreises Forchheim weist auf den bereits zum dritten Mal von der Bayernwerk AG mit Unterstützung der Regierung von Oberfranken ausgelobten „Bürgerenergiepreis Oberfranken“ hin. Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und andere nicht gewerbliche Gruppierungen, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. Gefördert werden außergewöhnliche Ideen und...

  • Forchheim
  • 28.06.16
Lokales

Termin für Neuwahl des Oberbürgermeisters

FORCHHEIM (pm) - Das Landratsamt Forchheim hat als Termin für die Neuwahl des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Forchheim Sonntag, 6. März 2016, festgesetzt. Der Stadtrat der Stadt Forchheim hatte in seiner Sitzung am 17. Dezember dem Antrag von Franz Stumpf, sein Amt mit Ablauf des 31. März 2016 aus gesundheitlichen Gründen niederzulegen, zugestimmt. Die Rechtsaufsichtsbehörde hat daher den Wahltermin gem. Art. 44 Abs. 1 Satz 1 Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz festgesetzt.

  • Forchheim
  • 18.12.15
Lokales
Spannend und mit Perspektive: Eine Ausbildung in Industrie und Handwerk lohnt sich allemal. Genauere Informationen rund um das Thema gibt zur Messe im März. Foto: © auremar/Fotolia.com

Ausbildungsmesse präsentiert faszinierende Berufe

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Samstag, 5. März, öffnet das Berufliche Schulzentrum Forchheim von 10.00 bis 14.00 Uhr seine Tore zur Ausbildungsmesse 2016. Interessierte Aussteller werden gebeten, sich bis zum Donnerstag, 31. Dezember, bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim anzumelden. Unter dem Motto „Faszination Industrie – Wir halten die Welt in Bewegung“ stehen dieses Mal die Ausbildungsberufe in der Industrie im Mittelpunkt der Messe; Aussteller erhalten Gelegenheit, auf der extra...

  • Forchheim
  • 11.12.15
Lokales
Foto: LK Forchheim

Wärme-Check an Gebäuden

LANDKREIS FORCHHEIM (pm/rr) - Häuser verlieren Wärme; Hausbesitzer spüren das jedoch meist erst, wenn die Heizkostenrechnung kommt. Um über die Möglichkeiten und die Durchführung einer Gebäudethermografie zu informieren, veranstaltet das Büro Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim zusammen mit den Forchheimer und Ebermannstädter Stadtwerken Thermografiespaziergänge im Landkreis. Und alle Bürger sind zum Mitspazieren eingeladen: Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wird die Gebäudehülle...

  • Forchheim
  • 06.11.15
Lokales
Symbolbild: © Gerhard Seybert/Fotolia.com

Warnung vor unseriösen Telefonanrufen

FORCHHEIM (pm/rr) - Das Landratsamt warnt vor unseriösen Telefonanrufen, die angeblich ein Notrufsystem auf Empfehlung des Gesundheitsamtes verkaufen. Dem Landratsamt wurden Anrufe gemeldet, in denen den Angerufenen – meist Senioren – angeblich ein derartiges, bundesweites Notrufsystem verkauft werden soll. Im Laufe des Gesprächs werden dann auch die Kontodaten abgefragt. Das Landratsamt stellt klar, dass das Gesundheitsamt im Landratsamt in keiner Weise werbend für irgendwelche Institutionen...

  • Forchheim
  • 16.10.15
Lokales

Deutlich mehr Asylbewerber

REGION - Im Jahr 2014 kamen 3.362 Asylbewerberinnen und Asylbewerber neu nach Oberfranken; 2013 hatte deren Zahl noch bei 1.477, also weniger als der Hälfte, gelegen. Allein im Dezember wurden 552 Asylbewerber aufgenommen, von diesen brachte die Regierung von Oberfranken 52 in Gemeinschaftsunterkünften unter. Die übrigen 500 wurden durch die Landratsämter und kreisfreien Städte dezentral untergebracht.

  • Forchheim
  • 26.01.15
Lokales

Warnung vor falschen Rechnungen

FORCHHEIM - Das Landratsamt warnt vor Schreiben der Firma ZBR, Kurfürstenstraße 79, 10787 Berlin, die derzeit an zugelassene Lebensmittelhersteller versandt werden. Beigefügt ist eine offiziell aussehende Rechnung – das Landratsamt Forchheim weist jedoch darauf hin, dass es sich hier nicht um eine staatliche Stelle handelt und warnt davor, sich hier registrieren zu lassen. Die Listung in der Datenbank der Firma ZBR habe keinen Einfluss auf die Zulassung der Betriebe, und es bestehe keine...

  • Forchheim
  • 26.01.15
Lokales
Im persönlichen Gespräch können auch brennende Fragen sachkundig geklärt werden. Foto: oh

Außensprechtag der Sozialverwaltung

FORCHHEIM (pm/mue) - Die persönliche Sachlage im Umfeld der Sozialgesetzgebung einzuschätzen, ist für Laien oftmals schwer. In Außensprechtagen bietet die Sozialverwaltung des Bezirks Oberfranken die Möglichkeit, mit einem sachkundigen Berater konkrete Fragen zur persönlichen Situation zu klären. Am Mittwoch, 25. Februar, haben Bürgerinnen und Bürger dazu im Landratsamt Forchheim die Gelegenheit. Meine Eltern müssen ins Pflegeheim umziehen, was muss ich beachten? Wann muss ich als Kind für die...

  • Forchheim
  • 13.01.15
Ratgeber

Angebot zur Energieberatung

FORCHHEIM (pm) - Das Büro Energie und Klima des Landratsamtes Forchheim bietet seit diesem Jahr zusätzlich zu der seit vielen Jahren bestehenden Energieberatung im Landratsamt nun auch im Energiebüro der Sparkasse regelmäßig eine unabhängige und kostenfreie Beratung an. Dabei informiert Christine Galster vom Landratsamt Forchheim im persönlichen Gespräch nicht nur über die oftmals einfachen Möglichkeiten des Energie- und Kostensparens, sondern auch über effiziente Heiztechniken und...

  • Forchheim
  • 09.01.15
Ratgeber

Kindertagespflege im Landkreis

LANDKREIS (pm) - Im Januar stellt sich für viele Eltern mit Kleinkindern wieder die Frage: Wo soll ich mein Kind zur Betreuung anmelden – welche Betreuungsform passt überhaupt zu meinem Kind und meiner Familiensituation? Ein Angebot kann die Kindertagespflege sein. Das Amt für Jugend und Familie Forchheim bietet für alle interessierte Eltern einen kostenfreien Informationsabend am Mittwoch, 14. Januar 2015, von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Gereonskapelle am Landratsamt Forchheim an. An diesem...

  • Forchheim
  • 12.12.14
Lokales

Wohngeldstelle im Landratsamt geschlossen

FORCHHEIM - Am Montag, 21. Juli, und Dienstag, 22. Juli, ist die Wohngeldstelle des Landratsamtes Forchheim wegen eines Seminars geschlossen. Wie das Landratsamt informiert, können im Zimmer 03, Ebene 0, Am Streckerplatz in Forchheim Antragsformulare abgeholt und Anträge abgegeben werden.

  • Forchheim
  • 17.07.14
Ratgeber
Wer ein so genanntes Einhandmesser mit sich führen möchte, braucht nach dem deutschen Waffenrecht einen wirklich passablen Grund – andernfalls droht Ärger. Foto: fotolia.com

Ärger durch Einhandmesser vermeiden

FORCHHEIM (pm) - Das Landratsamt Forchheim möchte auf diesem Wege nochmals auf die Problematik des Mitführens von so genannten Einhandmessern hinweisen, welche sich durch Nichtbeachtung der Änderung des Waffengesetzes aus dem Jahr 2008 ergeben könnte. In den letzten fünf Jahren mussten durch die Waffenrechtsbehörde des Landratsamtes Forchheim allein 81 Ordnungswidrigkeitsverfahren in Bezug auf so genannte Einhandmesser eingeleitet werden, wobei auf die Jahre 2012 / 2013 allein 66 Verfahren...

  • Forchheim
  • 23.05.14
Lokales

Wenn „der Sammler“ kommt

FORCHHEIM / LK (pm/mue) - „Achtung, der Sammler kommt!“ – so oder so ähnlich kündigt eine Vielzahl von Firmen eine Sammlung von Abfällen aus privaten Haushalten an. Das Landratsamt Forchheim weist deshalb auf die von den Bürgern und von den Sammelnden einzuhaltenden Pflichten hin: Grundsätzlich sind alle Abfälle, die in privaten Haushalten anfallen, der jeweiligen entsorgungspflichtigen Körperschaft (Landkreis Forchheim) zu überlassen. Eine Ausnahme stellen gemeinnützige bzw. gewerbliche...

  • Forchheim
  • 22.05.14
Freizeit & Sport
Mit dem Kanu die Wiesent entlang – immer wieder ein unvergessliches Erlebnis. Foto: R. Rosenbauer

Kanufahrt durch herrliche Natur

FORCHHEIM / REGION (pm/mue) - Die ersten schönen Frühlingstage lockten bereits viele Erholungssuchende in die Natur der Fränkischen Schweiz – ein besonderes Erlebnis kann dabei immer wieder eine Bootsfahrt auf der Wiesent sein. Zum Schutz der Natur müssen die Paddler dabei jedoch bestimmte Regeln einhalten, so der unmissverständliche Hinweis der Wasserrechtsbehörde am Landratsamt Forchheim. Denn: Bootsfahrten auf der Wiesent sind generell nur von Mai bis September erlaubt – in diesem Zeitraum...

  • Forchheim
  • 02.05.14
Lokales
Foto: R. Rosenbauer

„Der Landkreis“ fährt elektrisch

FORCHHEIM - Die erste Auslieferung eines neuen BMW i3 von der BMW Niederlassung Nürnberg ging dieser Tage an das Landratsamt Forchheim. Das Fahrzeug wird künftig den Fuhrpark der Landkreisverwaltung ergänzen, Gebietsleiter Berhard Stöckerl übergab es an Landrat Reinhardt Glauber (Bild).

  • Forchheim
  • 21.02.14