Matthias Dießl

Beiträge zum Thema Matthias Dießl

Panorama
Neben Kristina Endres hatten auch die anderen Juleica-Absolventen der Evangelischen Jugend Cadolzburg Grund zur Freude.
  2 Bilder

2500. Ehrenamtskarte im Landkreis Fürth ausgestellt
Engagement wird belohnt

ZIRNDORF (pm/ak) - Sechs Jahre ist es inzwischen her, dass die erste Ehrenamtskarte im Landkreis Fürth ausgestellt wurde. Seit 2013 können Ehrenamtliche aus dem Landkreis für Ihr Engagement die Bayerische Ehrenamtskarte beantragen und mit der Karte zahlreiche Vergünstigungen in ganz Bayern nutzen. Nun konnte im Landratsamt Fürth die 2.500 Ehrenamtskarte ausgestellt werden. Kristina Endres heißt die Inhaberin, die sich in der evangelischen Jugend Cadolzburg ehrenamtlich engagiert. Bei einer...

  • Landkreis Fürth
  • 10.07.19
Lokales
Landrat Matthias Dießl bei der Preisverleihung des Blumenschmuck-Wettbewerbs 2018.

Die schönsten Gärten im Landkreis - Gewinner des Blumenschmuck-Wettbewerbs geehrt

ZIRNDORF (pm/ak) - Die schönsten Gärten des Landkreises wurden auch in diesem Jahr für den jährlichen Blumenschmuck-Wettbewerb gesucht. Insgesamt 20 Gärten wurden für den Wettbewerb des Landkreises Fürth nominiert. Bei der Prämierungsfeier, die in diesem Jahr im Rahmen des Obermichelbacher Weinfestes stattfand, bedankte sich der 1. Vorsitzende des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Fürth e.V., Landrat Matthias Dießl bei allen Teilnehmern. „Es freut mich, dass sich auch in diesem...

  • Landkreis Fürth
  • 31.10.18
Freizeit & Sport
Die Streetball-Anlage ist eröffnet: Landrat Matthias Dießl (Mitte) testet die neue Anlage bei einem kleinen Match mit einigen Schülerinnen und Schülern.

Neue Sport-Anlage am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium eröffnet

OBERASBACH (pm/ak) - Landrat Dießl gab offiziell die Streetsoccer- und Streetball-Anlage am Oberasbacher Gymnasium frei. Die Grundidee zum Neubau der Anlage war bereits im Entwurf zur Sanierung des Außenbereichs des Gymnasiums enthalten, die Ausführung der Baumaßnahme jedoch nicht. Für den Entwurf bis zur Fertigstellung war Kreisfachberater Lars Frenzke verantwortlich. Der Platz ist 15 Meter breit und 30 Meter lang und mit seinen gut 450 Quadratmeter vergleichsweise groß. Je zwei...

  • Landkreis Fürth
  • 19.07.18
Lokales
Nach der Ehrung ga es für die ausgezeichneten Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Fürth noch das obligatorische Gruppenfoto.
  2 Bilder

Großer Abend für 50 Ehrenamtliche aus dem Landkreis Fürth

STEIN - (web) Das Ambiente hätte nicht besser gewählt werden können. Im Schloss Stein zeichnete Landrat Matthias Dießl 48 Ehrenamtliche aus dem Landkreis Fürth für ihr großes bürgerschaftliches Engagement mit Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold aus. Zudem wurden auch zwei „Helden des Landkreises“ geehrt. Matthias Dießl unterstrich in seiner Festansprache, dass es sich die Ehrenamtlichen verdient hätten, „dass ihre Leistungen gewürdigt und anerkannt werden.“ Keineswegs müssen sie ihr Licht...

  • Fürth
  • 24.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Der Landkreis Fürth bekam von den Senioren gute Noten - vor allem das Freizeitangebot schnitt bestens ab.

Die Senioren fühlen sich wohl im Landkreis Fürth

FÜRTH-LAND - (web) Die ältere Bevölkerung fühlt sich wohl im Landkreis Fürth und vergibt entsprechend gute Noten. Das ergab eine vom Landkreis in Auftrag gegebene Seniorenbefragung, deren Ergebnisse jetzt vorgestellt wurden. Das gute Ergebnis sieht Landrat Matthias Dießl auch als „Bestätgung für unsere Seniorenarbeit im Landkreis“. Von den rund 25.000 Senioren im Landkreis wurden 9.300 angeschrieben, 2757 haben geantwortet. Die Senioren konnten dabei Schulnoten vergeben, die Durchschnittsnote...

  • Fürth
  • 19.01.18
Anzeige
Lokales
Landrat Matthias Dießl (4.v.r.) zeichnete die Pflegefamilien für ihr langjähriges Engagement aus.

Landkreis Fürth ehrt Pflegefamilien

FÜRTH-LAND - Ehrenamtliches Engagement ist äußerst vielfältig und ebenso wichtig für das Gemeinschaftsleben. Der Landkreis Fürth zeichnete jetzt Familien aus, die sich seit zehn  oder gar 15 Jahren als Pflegeeltern engagieren. „Mit ihrer Bereitschaft, sich als Pflegeeltern zu engagieren, schenken Sie einem Kind ein zu Hause und eine Perspektive“, betonte Fürths Landrat Matthias Dießl gegenüber den Geehrten. Derzeit arbeitet der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes Fürth mit 78...

  • Fürth
  • 24.11.17
Lokales
In Wilhermsdorf bedankte sich Landrat Matthias Dießl (vorne li.) gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Emmert bei den freiwilligen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz.

Verschmutzter Landkreis Fürth - Mehr als 37 Tonnen Abfall in Wald und Flur

FÜRTH-LAND – Am vergangenen Wochenende stand erneut die Aktion „Saubere Landschaft“ im Landkreis Fürth auf dem Plan. Rund 1.400 freiwillige Helfer, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, hatten am Ende knapp 37,4 Tonnen Abfall in Wald und Flur aufgesammelt. Landrat Matthias Dießl freute sich über die große Resonanz und die Bereitschaft der engagierten Bürger und Bürgerinnen, den Dreck, den andere achtlos in der Landschaft hinterlassen haben, wegzuräumen. Menschen aus allen 14...

  • Fürth
  • 11.04.17
Lokales
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (2.v.li.) übergab das "Dekon P-Fahrzeug" an den Landkreis. Darüber freuen sich auch (v.l.n.r.) Manfred Maisch (Kommandant FF Weiherhof), SPD-Bundestagsabgeordneter Carsten Träger, Landrat Matthias Dießl, ZIrndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel und Kreisbrandrat Dieter Marx.

Neues Auto - Landkreis Fürth ist für den Katastrophenfall gerüstet

FÜRTH-LAND - (web) Der Landkreis Fürth verfügt ab sofort über ein sogenanntes “Dekontaminationsfahrzeug - Personen”, das bei der Freisetzung von chemischen, biologischen und radioaktiven Stoffen zur Grobreinigung (Dekontamination) von Personen zum Einsatz kommt. Bundesminister Christian Schmidt persönich übergab das Fahrzeug offiziell an Landrat Matthias Dießl. Schmidt kam als Vertreter der Bundesregierung, da das rund 217.000 Euro teure Fahrzeug für den Zivil- und Katastrophenschutz durch...

  • Fürth
  • 14.12.16
Lokales

Das Nightliner-Angebot im Landkreis Fürth wird deutlich verbessert

FÜRTH-LAND - Ab Sonntag, 11. Dezember, ist der neue Fahrplan im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) gültig. Für die Fahrgäste im Landkreis Fürth gibt es sowohl im Zug- als auch im Busverkehr Verbesserungen und neue Angebote. Im Mittelpunkt der Neuerungen im Landkreis Fürth steht dabei die Neugestaltung und deutliche Erweiterung des NightLiner-Netzes. Der Landkreis Fürth sei nunmehr "der einzige Landkreis im VGN-Gebiet, der ganzjährig eine stündliche Anbindung aller Gemeindehauptorte in...

  • Fürth
  • 08.12.16
Lokales
Landrat Matthias Dießl und sein himmlischer Besuch.

Himmlischer Besuch im Fürther Landratsamt

ZIRNDORF - Fürths Landrat Matthias Dießl durfte sich über einen ganz besonders himmlischen Besuch freuen. Zu Gast im Landratsamt in Zirndorf waren die Christkinder aus den Landkreis-Kommunen. Sichtlich erfreut nutzte Dießl auch gleich die Gelegenheit, um sich bei den Himmelsbotinnen für deren Einsatz in der Vorweihnachtszeit zu bedanken: "Überall wo ihr hinkommt, zaubert ihr den Menschen ein Lächeln ins Gesicht.“ Stellvertretend für alle anwesenden Christkinder trug Lisa Höll aus Langenzenn...

  • Fürth
  • 08.12.16
Lokales
Die neue Erlebnis-App des Landkreises Fürth.

Mit der Erlebnis-App den Fürther Landkreis entdecken

FÜRTH-LAND - (web) Was läuft wo im Landkreis Fürth? Eine neue Erlebnis-App soll jetzt für schnelle und einfache Orientierung sorgen. Der versprochene Ausflug mit den Kindern muss aufgrund starken Regens ins Wasser fallen, das Open Air-Konzert wurde abgesagt. Was kann man stattdessen tun? Die neue, vom Regionalmanagement des Landkreises entwickelte App hilft, schnell Alternativen zu finden. Alle wichtigen Freizeitaktivitäten und -tipps sind auf der übersichtlich gestalteten App zu finden....

  • Fürth
  • 06.09.16
Lokales
Die neuen Familienpatinnen zusammen mit ihren Ausbilderinnen, dem Koki-Team und Landrat Matthias Dießl.

Familienpate - Ein guter Freund in jeder Situation

FÜRTH - (web) Sie begleiten Familien im Alltag, unterstützen sie bei der Bewältigung unterschiedlichster kleiner oder auch größerer Herausforderungen. Familienpaten sind wichtige Ansprechpartner, der Landkreis Fürth darf sich über fünf weitere Paten freuen. An drei Schlungswochenden wurde die fünf neuen ehrenamtlichen Patinnen intensiv auf ihren Einsatz in den Familien vorbereitet. Nunmehr erwartet sei ein vielseitiges Aufgabenfeld. Es kann darum gehen, die Freizeit mit Kindern zu gestalten,...

  • Fürth
  • 28.06.16
Freizeit & Sport
(V.l.n.r.): Tilmann Lohse, Vorsitzender des Gutachterausschusses; Landrat Matthias Dießl und Bete Meyer-Führer vom Gutachterausschuss bei der Vorstellung der Bodenrichtwerte. Foto: Landkreis Fürth

Neuer Bodenrichtwertekatalog im Landkreis Fürth vorgestellt

Landrat Matthias Dießl hat zusammen mit dem Vorsitzenden des Gutachterausschusses Tilmann Lohse und Beate Meyer-Führer vom Gutachterausschuss den neuen Bodenrichtwertekatalog vorgestellt. Die Bodenrichtwerte wurden durch den Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Fürth neu ermittelt. Sie wurden nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches und der Gutachterausschussverordnung für den Erhebungszeitraum vom 01.01.2011 bis 31.12.2012 zum Stichtag 31.12.2012 für...

  • Fürth
  • 11.09.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (M.) und Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (re. daneben) präsentieren zusammen mit Seniorenvertretern und Initiatoren den aktuellen Ratgeber.

Informatives Nachschlagewerk für ältere Mitbürger im Landkreis

FÜRTH-LAND - (web) - Einiges hat sich getan im Landkreis Fürth seit der letzten Ausgabe des Seniorenratgebers im Jahr 2013. Deshalb gibt es jetzt eine Neuauflage der Broschüre. Der Seniorenratgeber enthält Informationen zu vielen Lebensbereichen, zu denen auch verschiedene Ansprechpartner aufgelistet sind. Neu sind zudem die Seiten zu den Themen „Ehrenamt, Ehrenamtskarte und Fortbildung“ sowie eine Aufstellung von öffentlich zugänglichen Toiletten im Landkreis. Breiten Raum nehmen auch...

  • Fürth
  • 04.08.15
Lokales
Stolz präsentieren die Schülerinnen ud Schüler ihr Ergebnis. Zu den ersten Gratulanten zählten Landrat Matthias Dießl (li.) und der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums Stein Gerhard Nickl (re.).

Landkreis-Schüler sammelten eifrig für das Müttergenesungswerk

FÜRTH-LAND - Die Schüler im Landkreis Fürth zeigten erneut großes Engagemnt bei der diesjährigen sammlung für das Müttergenesungswerk. Mehr als 4.600 Euro standen am Ende zu Buche. Damit wurde das Ergebnis aus dem vergangenen Jahr fast verdoppelt. Dafür gab es nicht nur von Landrat Matthias Doießl großes Lob, auch Caritas-Mitarbeiterin Claudia Banea dankte den sammeleifrigen Schülerinnen und Schülern. Dabei tat sich vor allem das Gymnasium Stein hervor, dessen Sammelergebnis fast 3.300 Euro...

  • Fürth
  • 22.07.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (li.) und der Kommunale Behindertenbeauftragte Stephan Beck werben um weitere Unterschriften.

Endlich auch im Landkreis Fürth barrierefrei zum Zug kommen

FÜRTH-LAND - Stephan Beck macht sich weiter stark für behindertengerechte Bahnsteige. Damit diese bayernweit an jedem Bahnhof eingerichtet werden, sammelt der Behindertenbeauftragte des Landkreises Fürth mit großem Elan Unterschriften im Landkreis. Mehr als 2.300 hat er schon, sein Ziel sind 5.000. An vielen Bahnhöfen und Stationen wie etwa in Zirndorf oder Siegelsdorf stoßen Kinderwägen, Menschen mit Rollatoren oder Rollstühlen auf oftmals unüberwindbare Hindernisse. Noch immer sind viele...

  • Fürth
  • 22.07.15
Lokales
Neuer Service für Gäste: Der Landkreis Fürth informiert auf den InfoPoints über seine touristischen Attraktionen.

Neue Informationsstelen sollen Landkreis Fürth als Ferienregion stärken

FÜRTH-LAND - (web) Mit Hilfe von insgesamt zehn Informationsstelen soll das Tourismus- und Freizeitangebot im Landkreis Fürth gestärkt werden. Die Infotafeln bieten in erster Linie eine bessere Verknüpfung der touristischen Angebote im Landkreis Fürth. Zudem ermöglichen die Stelen („Info-Points“) mit einer Zusammenfassung der Highlights ein 24-Studen-Serviceangebot für alle touristischen Zielgruppen. Die Attraktivität des Landkreises für Besucher und Touristen soll hierdurch noch weiter...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl präsentiert gemeinsam mit Prof. Dr. Martina Klärle (Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH) das integrierte Klimaschutzkonzept für den Landkreis Fürth.

Mehr Lebensqualität durch mehr Klimaschutz

FÜRTH - (web) - Der Landkreis Fürth hat in seinem ersten Gesamtklimaschutzkonzept 29 konkrete Empfehlungen für eine bessere Umwelt gegeben. Das Dokument wurde nun im Landratsamt in Zirndorf vorgestellt. Hauptziele sind dabei die Verringerung des Ausstoßes schädlicher Treibhausgase wie CO2 bei der Energieerzeugung (Erneuerbare Energien) und die Energieeinsparung in Industrie und Produktion, Verkehr und Privathaushalten im Landkreis Fürth. Dieser plant außerdem, einen Klimaschutzmanager...

  • Fürth
  • 01.07.15
Lokales
Gemeinsam mit allen an der Broschüre beteiligten Personen präsentiert Landrat Matthias Dießl (6. v. r.) den druckfrischen Ratgeber "Von Meisterhand".

Neue Broschüre mit wertvollen Informationen für den Hausbau

FÜRTH-Land - (web) Der Landkreis Fürth hat sich in den letzten Jahren zu einer boomenden Zuzugsregion entwickelt. Eine neue Broschüre „Von Meisterhand“ soll nun künftigen Bauherren wichtige Tipps geben. Der 32-seitige Ratgeber beinhaltet dabei alle relevanten Themen, die Bauherren auf dem Weg zu ihrem Eigenheim oder bei der Renovierung berücksichtigen sollten. Informationen zum Ausbau, zur Modernisierung oder Instandsetzung von Gebäuden sind dabei ebenso aufgelistet wie Tipps zu rechtlichen...

  • Fürth
  • 26.06.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (li.) überreicht Christian Rühl symbolisch die 1000. Ehrenamtskarte für den Landkreis Fürth.

Landkreis Fürth vergibt 1000. Ehrenamtskarte

FÜRTH - (web) Ehrenamtlich engagierte Bürger leisten in ihrer Freizeit einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen - meist zum Nulltarif. Die bayerische Ehrenamtskarte dient hierfür als kleines Dankeschön. Im Landkreis Fürth wurden bereits 1000 vergeben. Im Rahmen einer kleinenFeierstunde im Landratsamt überreichte Landrat Matthias Dießl die 1000. Ehrenamtskarte an Christian Rühl, der in den verschiedensten Bereichen ehrenamtlich tätig ist. So ist er Übungsleiter für Geräteturnen beim ASV...

  • Fürth
  • 25.06.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl (M.) startete zusammen mit Günther Beckstein, Barbara Schick (Versicherungskammer Bayern), Kreisbrandrat Dieter Marx und Ortwin Neuschwander vom Fraunhofer Institut (v.li.n.re.) das Warnsystem KATWARN mit einem symbolischen Knopfdruck.

Warnung vor Katastrophen und Unwetter direkt aufs Smartphone

ZIRNDORF - Der Landkreis Fürth hat mit "Katwarn" ein neues Warnsystem für die Bevölkerung in Betrieb genommen. Per Smartphone-App und Mobiltelefon gibt es Informationen über Katastrophen und Unwettergefahren im Landkreis. Egal ob Tierseuchen, Großbrände, Bombenblindgänger oder auch extreme Unwettergefahren - das Warnsystem, das allen Bürgern als kostenlose Smartphone-App zur Verfügung steht, sorgt für schnelle und direkte Information und dient so Feuerwehr - und Rettungsleitstellen auch als...

  • Fürth
  • 06.05.15
Lokales
In seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins „LEADER-Region Landkreis Fürth“ nahmen Matthias Dießl (re.) und sein Stellvertreter, Steins Bürgermeister Kurt Krömer (li.), den Förderbescheid in München von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entgegen.

Landkreis Fürth ist nun LEADER-Region

FÜRTH-LAND - Frohe Kunde aus München: Der Landkreis Fürth hat sich erfolgreich um EU-Fördermittel aus dem aus dem sogenannten LEADER-Programm beworben. Die Freude war Landrat Matthias Dießl anzumerken. Dies sei eine gute Chance, gemeinsam mit den Menschen im Landkreis "die Region fit für die Zukunft zu machen", erklärte er kurz nach Erhalt des Bescheids von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in München. Mit der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) legte der Landkreis die...

  • Fürth
  • 17.04.15
Lokales
Landrat Matthias Dießl und Oberasbachs Zweiter Bürgermeister Norbert Schikora mit den ausgezeichneten Oberasbachern, Gertrud Hutter, Harald Hahn, Franz Teletzky und Hermann Rottler (v.l.n.re.). Foto: oh

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

FÜRTH-LAND - (web) Im Rahmen eines Ehrenabends im Schloss Stein zeichnete Landrat Matthias Dießl vier Oberasbacher Bürger mit der Ehrennadel des Landkreises Fürth für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Die Auszeichnung in Gold für 40-jähriges ehrenamtliches Engagement erhielt Franz Teletzky, der seit Jahrzehnten bei der Sudetendeutschen Landsmannschaft – Ortsgruppe Oberasbach - aktiv ist. Er gründete 1975 die Sudetendeutsche Jugendgruppe, unter seiner Führung wurde 1979 die Sudetendeutsche...

  • Fürth
  • 10.02.15
Lokales
Markus Roschlau übergibt Landrat Matthias Dießl (re.) den neuen E-smart.

Der Landkreis tankt an der Steckdose

FÜRTH-LAND - Der Fuhrpark des Landratsamtes Fürth wurde um ein neues E-Fahrzeug erweitert. Mitarbeiter der Behörde in Zirndorf können künftig mit dem neuen smart „fortwo electric drive“ Dienstfahrten unternehmen. Das Fahrzeug wurde Landrat Matthias Dießl offiziell von Markus Roschlau vom smart center Nürnberg übergeben. „Nach einer Testphase von verschiedenen E-Autos im vergangenen Jahr freue ich mich, dass wir nun künftig den smart dauerhaft nutzen können und damit auch auf diese Weise...

  • Fürth
  • 19.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.