Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Elisabeth Thiering (h.l.), Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin des Fördervereins, Michael Weinmann, Leiter Central Services GfK, Giesela Duschl (h.r.), Leiterin Kinder- und Jugendhilfezentrum, und einige Kinder bei der Spendenübergabe.

GfK spendet für Nünberger Kinder- und Jugendhilfezentrum

NÜRNBERG (jrb) - Einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro überreichte Michael Weinmann, Leiter Central Services bei GfK, dem Förderverein des Kinder- und Jugendhilfezentrums Reutersbrunnenstraße. Wie bereits in den letzten Jahren stammt die Spende aus dem Erlös der GfK-Lebkuchendosen und Weihnachtskarten, deren Motiv jedes Jahr von den Kindern und Jugendlichen gestaltet wird. Seit 17 Jahren engagiert sich die GfK für das städtische Kinder- und Jugendhilfezentrum. GfK-Mitarbeiter stehen Kindern und...

  • Nürnberg
  • 03.08.16
Lokales
Jutta Rother, Dr. Angela Hönig, Stefanie Patzina (alle Inner Wheel) und Carina Lindemann (mudra) schauen sich im neu gestalteten Kontaktcafé um (v.l.).

Inner Wheel Club spendet für mudra

NÜRNBERG - Der Inner Wheel Club Nürnberg-St. Lorenz sorgte für große Freude bei der mudra. Mit einer Spende von 5.000 Euro konnte nicht nur eine neue Geschirrspülmaschine für das Kontaktcafé angeschafft und das in die Jahre gekommene Bad renoviert werden. „Mit dem Geld unterstützen wir auch ein neues Präventionsprojekt der mudra“, erklärt Präsidentin Dr. Angela Hönig bei der Übergabe. „Dank der großzügigen Spende des Inner Wheel Clubs Nürnberg-St. Lorenz können wir nun an zahlreichen...

  • Nürnberg
  • 02.07.16
Lokales
Übergabe der Spendenschecks im Theater Mummpitz/Kachelbau.

40.000 Euro für Kinder und Jugendliche

N-ERGIE unterstützt 20 ehrenamtliche Initiativen in Nürnberg und der Region - Liste der geförderten Projekte 2016 im Überblick REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Im Rahmen ihrer Aktion „N-ERGIE für junge Menschen“ spendet die N-ERGIE 2016 insgesamt 40.000 Euro. Das Geld geht an Projekte, die sich ehrenamtlich für die jungen Menschen der Gesellschaft einsetzen, deren Fähigkeiten fördern und sich um die Allgemeinbildung des Nachwuchses kümmern. „Unsere Spendenaktion hat zwei Effekte: Zum einen...

  • Nürnberg
  • 01.07.16
Lokales
Michael Prymelski (Leiter Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Diehl Stiftung), Karl-Heinz Enderle und Steinmetz Harald Pollmann (v.l) begutachten Schmuckelemente, die im Nordgiebel eingebaut werden.
8 Bilder

Werner Diehl spendet 500.000 Euro für den Pellerhof

NÜRNBERG (vs) - Wenn es die Unternehmerfamilie Diehl nicht gäbe, dann wäre der Traum eines Pellerhofes im alten Glanze wohl nur Illusion geblieben: Dieser Tage erhielt der Vorsitzende der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. Karl-Heinz Enderle die Zusage von Werner Diehl, der anlässlich seines 70sten Geburtstages eine Spende in Höhe von 500.000 Euro für den Wiederaufbau des prächtigen Nordgiebels zugesagt hat. Die Spende komme zur rechten Zeit, so Enderle, da die Bauarbeiten aufgrund von Geldmangel...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Für das neue Inklusive Netzwerk Nürnberg Ost der Lebenshilfe Nürnberg spendete die Sparkasse Nürnberg ein neues Auto. Dr. Michael Kläver (r.), stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse, übergab den Schlüssel an Horst Schmidbauer, Vorstand der Lebenshilfe Nürnberg.

10.000-Euro-Spende für neues Dienstfahrzeug

NÜRNBERG (jrb) - Mit 10.000 Euro für ein neues Dienstfahrzeug unterstützt die Sparkasse Nürnberg den mobilen Service der Lebenshilfe Nürnberg e.V.. Der zukünftige Assistenz- und Pflegedienst unterstützt die ambulanten Wohnformen für Menschen mit Behinderung und für Menschen mit Pflegebedarf. So wird auch das Wohnen im eigenen Zuhause sichergestellt. „Dieses Projekt leistet einen großen Beitrag dazu, dass Menschen mit und ohne Behinderung Tür an Tür nebeneinander leben können. Das schafft ein...

  • Nürnberg
  • 14.06.16
Anzeige
Lokales
Schwester Petra Meidlinger, Pflegedienstleitung in der Cnopf’schen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau freute sich sehr über die beiden Spendenschecks der Harley Davidson Noris Chapter Nürnberg.

Biker in der Cnopf’schen Kinderklinik

Die Harley Davidson Noris Chapter Nürnberg ließen Kinderaugen strahlen NÜRNBERG (pm/nf) - Die Harley-Fahrer von Noris Chapter Nürnberg spendeten insgesamt 1.300 Euro an die Cnopf’sche Kinderklinik. Davon kann die Klinik Spielsachen und einen Besuch der Klinik Clowns bezahlen. Leider spielte das Wetter nicht mit als ungefähr 20 Biker und Bikerinnen mit ihren schweren Maschinen die Cnopf‘sche Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau besuchten. Schnell wurden zwei Motorräder in das Foyer der...

  • Nürnberg
  • 31.05.16
Lokales
Symbolischer Spendenscheck vor lebensecht wirkender Patientin mit einem wirklichen Geldbetrag. Bei der Übergabe (v.l.) Günter Gloser, Eva Schoenauer, Dr. Franz Kainer und Dr. Bernd Landsleitner.

9.000 Euro für schnelle Hilfe im Ernstfall

NÜRNBERG (vs) - Große Freude bei der Klinik Hallerwiese. Dieser Tage haben der Vorsitzende des Freundeskreises der Klinik, Staatsminister a.D. Günter Gloser, und seine Stellvertreterin, Eva Schoenauer, an den leitenden Chefarzt Dr. Bernd Landsleitner und seinen Kollegen, Prof. Dr. Franz Kainer, Chefarzt für Geburtshilfe und Pränatalmedizin, einen Spendenscheck in Höhe von 9.000 Euro überreicht. Der Betrag setzt sich aus den Eintrittsgeldern des Benefizkonzertes des Freundeskreises von 2015...

  • Nürnberg
  • 10.05.16
Lokales
Beim Besuch der Klasse 8g der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule im Logistikzentrum von Mercedes Benz überreichte der Niederlassungsleiter einen großzügigen Scheck zur Unterstützung dieses Projektes der Bürgerstiftung Nürnberg.

Ein großer Scheck für das Abenteuer der Berufe

NÜRNBERG (pm/nf) - Beim Besuch von Mercedes Benz erhielten die Schüler der Klasse 8 g der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule von Auszubildenden Einblick in die Arbeit in einem Logistikzentrum. Ergänzt wurde die Präsentation mit Zahlen und Fakten zum Unternehmen. Der Besuch bei Mercedes fand im Rahmen des Projekts „Abenteuer der Berufe“ statt, das seit mehreren Jahren maßgeblich unterstützt von der Bürgerstiftung Nürnberg an der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule durchgeführt wird....

  • Nürnberg
  • 10.05.16
Lokales
Scheckübergabe der Aktion ,,Jedem Kind ein Ferienerlebnis": (v.l.) Stadträtin Claudia Arabackyj, Fraktionsvorsitzende Dr. Anja Prölß-Kammerer, Manfred Berner (Jugendamt Nürnberg), Sabin Wittkopp (kom3pass – Veranstalter einer Ferienaktion), Beate Barthmann (Sozialamt Nürnberg).

SPD-Fraktion spendet Kalendererlös an Aktion „Jedem Kind ein Ferienerlebnis“

NÜRNBERG (pm/nf) - Die SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Anja Prölß-Kammerer überreichte einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Vertreterinnen und Vertreter der Aktion „Jedem Kind ein Ferienerlebnis“. Im letzten Jahr hatte die SPD-Stadtratsfraktion unter dem Motto „Rote Spuren in Nürnberg“ zu einem Fotowettbewerb aufgerufen und eine Auswahl der Einsendungen in einem Kalender für das Jahr 2016 veröffentlicht. „Die Einnahmen aus dem Kalender sollten in ein Projekt fließen, das den gesellschaftlichen...

  • Nürnberg
  • 19.04.16
MarktplatzAnzeige
(v.r.n.l.) Geschäftsführer Thomas Fuchs übergab zusammen mit Julia Schuster (FG Marketing) den Scheck an die beiden Klabautermann-Vorstände Ingrid Dürsch und Hanne Henke

Toyota-Autohaus Frankengarage spendet

Scheckübergabe an Klabautermann e.V. Am vergangenen Donnerstag, 31.3.2016 übergab Frankengarage-Geschäftsführer Thomas Fuchs einen Spendenscheck über die stolze Summe von 2.500 Euro an die Vorstände des gemeinnützigen Verein Klabautermann. In den vergangenen Monaten sammelten die drei Betriebe der Frankengarage (Nürnberg-Fürth-Erlangen) bei diversen Veranstaltungen und Aktionen Spenden für den Hilfeverein zur Betreuung und Unterstützung von chronisch kranken Kindern. Durch die Toyota...

  • Nürnberg
  • 04.04.16
Panorama
Hans Keil (r.) und Christof Dohnke (l.), beide Geschäftsführer Hitz Textilmietdienste, unterstützen Martin Aufmuth schon seit Jahren – auf unserem Foto übergeben sie dem Vereinsgründer einen Scheck über 2500 Euro.

Spende für ein weltweites Brillenprojekt

REGION (jrb) - Mehr als 150 Millionen Menschen auf der Welt bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Kinder können nicht lernen, Eltern können nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen. Diese Gedanken brachten den ehemaligen Lehrer Martin Aufmuth auf die Idee mit einer einfachen Brillenbiegmaschine vor Ort zu helfen. Die Biegemaschine passt in eine Holzkiste mit den Maßen 30 x 30 x 30 cm, in der sich alle notwendigen Vorrichtungen und Werkzeuge für die Herstellung von...

  • Nürnberg
  • 23.02.16
Lokales
uniVersa-Vorstandsmitglied Michael Baulig (li.) bei der Scheckübergabe an Pfarrer Bernd Reuther; daneben Regina Lösch, Mitarbeiterin der uniVersa, die die Vesperkirche ehrenamtlich unterstützt.

Unterstützung der Vesperkirche mit 5.000 Euro

Vesperkirche heißt, dass eine Gemeinde ihren zentralen Raum, gleichsam wie ein Wohnzimmer, in der kalten Jahreszeit für alle Menschen öffnet, die einen Raum, ein warmes Essen, eine Tasse Kaffee, Beratung und Hilfe suchen. In Nürnberg startete das Projekt, das von der Kirchengemeinde und dem Diakonieverein Lichtenhof ins Leben gerufen wurde, erstmals. Die uniVersa Versicherungsunternehmen unterstützen die Vesperkirche Nürnberg, die von Mitte Januar bis Ende Februar täglich ihre Türen für...

  • Nürnberg
  • 10.02.16
Lokales
Auszubildende der WÖHRL Modehäuser engagieren sich für einen guten Zweck und sammeln Altkleider für Sozialprojekte der Malteser

Kleider gespendet – Freude geschenkt

Nürnberg, 04.02.2016. Vom 1. bis zum 27. Februar 2016 sammelt das Traditionsmodehaus WÖHRL in Nürnberg und Fürth wieder Kleider für einen guten Zweck. An einem eigens dafür eingerichteten Malteser-Stand in den Nürnberger und Fürther Filialen nehmen Auszubildende in Plastiktüten verpackte Kleidungsspenden entge-gen. Pro Kilo gibt es einen Einkaufsgutschein im Wert von drei Euro – dieser kann ab einem Einkaufswert von 30 Euro eingelöst werden. Den Erlös der Sammelaktion rundet WÖHRL anschließend...

  • Nürnberg
  • 04.02.16
Panorama
Freuen sich über den gelungenen Abend (v.l.) Nicole Seifer (Event-Organisation XXXLutz), Mariella Ahrens, Nelson Müller und Dagmar Hähnlein-Meyer.

Exklusive Nacht der Küche bei XXXLutz für guten Zweck

NÜRNBERG (pm/vs) - XXXLutz in Nürnberg hat bei der „Nacht der Küche“ mit Schauspielerin Mariella Ahrens und Sterne-Koch Nelson Müller sein neues Küchenstudio eröffnet – und dabei einmal mehr rund 500 Gästen einen Abend voller bleibender Erinnerungen bereitet. Sämtliche Einnahmen aus dem Ticketverkauf für die exklusive Abendveranstaltung beim Einrichtungsprimus in Nürnberg hat XXXLutz gespendet. Insgesamt 10.000 Euro gingen so an den Verein Lebensherbst, den Mariella Ahrens vor zehn Jahren...

  • Nürnberg
  • 03.02.16
Ratgeber
Die Malteser schenken Zeit.

Geschenkte Zeit für Senioren: Besuchs- und Begleitungsdienst der Nürnberger Malteser

Nürnberg, 22.01.16. Das neue Jahr hat begonnen, die Tage werden wieder länger und die Menschen freuen sich auf die ersten sonnigen Spaziergänge im Freien. Doch was macht man, wenn man niemanden hat, der diese Freude mit einem teilt? Gerade in einer alternden Stadtgesellschaft wie Nürnberg leben viele ältere Menschen allein. Nicht alle haben die Möglichkeit, Zeit in Gesellschaft zu verbringen, weil es mitunter der gesundheitliche Zustand nicht zulässt. Die Nürnberger Malteser wollen gerade...

  • Nürnberg
  • 22.01.16
Lokales
Scheckübergabe durch Stiftungsvorsitzenden Dr. Wilhelm Polster (2.v.l.) und Klaus J. Teichmann, Mitglied des Stiftungsbeirates, an Tierheim Vizepräsident Christoph Maier (2.v.r.) und Marcus König (r.), geschäftsführender Vorstand Tierheim Nürnberg.

20.000 Euro für das Tierheim Nürnberg

NÜRNBERG (jrb) - Bereits zum dritten Mal stellte die Manfred Roth Stiftung (NORMA) ihr Herz für Tiere unter Beweis. Vergangene Woche überreichten Dr. Wilhelm Polster, Stiftungsvorsitzender und Klaus J. Teichmann, Mitglied des Stiftungsbeirates, einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro an die Verantwortlichen des Tierheims Nürnberg. In ihren Dankesworten betonten Tierheim Vizepräsident Christoph Maier und Vorstand Marcus König, dass die Unterstützung genau zum richtigen Zeitpunkt erfolgte. Denn im...

  • Nürnberg
  • 12.01.16
Lokales
Gerswid Herrmann (3.v.l.) und Prof. Wolfgang Rauscher (2.v.l.) bedanken sich für die Spende aus der Hand von Klaus Sontowski (r.)

Geldspende statt Weihnachtsgeschenke

NÜRNBERG (jrb) - Zu Weihnachten unterstützt die sontowski & partner group eine Organisation, die sich ganzjährig der Betreuung erkrankter Kinder und Jugendlicher annimmt. Der Freundeskreis der Klinik für Kinder und Jugendliche e. V. in Erlangen darf sich über die großzügige Zuwendung von 10.000 Euro freuen. Unter dem Vorsitz von Gerswid Herrmann unterstützt der Freundeskreis die Behandlung und Betreuung erkrankter Kinder und Jugendlicher durch Prof. Wolfgang Rascher und seinem Team der Kinder-...

  • Nürnberg
  • 12.01.16
Lokales
Prof. Dr. Axel Junger (3.v.r.), Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin im Klinikum Nürnberg, Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Prof. Dr. Dr. Günter Niklewski (2.v.r.), in der Klinikumsleitung verantwortlich für den Bereich Strukturentwicklung und Medizin, und Regina Schwarz (r.), Leiterin der OP- Pflege im Klinikum Nord, übergeben das gespendete OP-Besteck an Susanne Meister (l.) und Sandra Dichtl (2.v.l.) vom Verein Terre des Femmes.

Klinikum Nürnberg spendet OP-Besteck für Hilfsprojekt in Burkina Faso

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Beschneidung von Mädchen gehört in Burkina Faso (Westafrika) noch immer zur Tagesordnung. Obwohl die weibliche Genitalverstümmelung dort bereits 1996 gesetzlich verboten wurde, wird sie dennoch weiterhin praktiziert, da die Beschneidung als wichtige Voraussetzung für eine Heirat angesehen wird. Seit vielen Jahren kämpft Rakieta Poyga für ein Ende dieser Praxis und hat das Hilfsprojekt „Bangr Nooma“ (Es gibt nichts Besseres als Wissen) ins Leben gerufen, das seit 1998 auch...

  • Nürnberg
  • 12.12.15
Lokales
Das Team von Radio F bei der Scheckübergabe an die Engelein-Vereinsmitglieder Yvonne Specht (2.v.l.), Hanne Lämmerer (2.v.r.) und Klaus Specht (r.).

Radio F Hörer spenden über 40.000 Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - An einem einzigen Tag haben die Hörer von Radio F insgesamt 44.308 Euro für Engelein e. V. gespendet. Beim großen Spendentag am 5. Dezember halfen sie Engelein-Vorstand Klaus Specht, dessen Verein sich vor allem um krebskranke Kinder und ihre Familien kümmert. Derzeit betreut Engelein e. V. rund ein Dutzend Familien. „Wir bedanken uns bei den Hörern und dem Radio F Team, deren Motto wir voll und ganz übernommen haben: Helfen Sie Helfen!“ Der Erlös des Spendentages geht...

  • Nürnberg
  • 11.12.15
Lokales
Der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Nürnberg Stefan Schindler (5. v. l.) und seine Vorstandskollegen Thomas Lang (6. v. l.) und Markus Lehnemann (7. v. l.) empfingen die Jubilarinnen und Jubilare in der Zentrale der Sparda-Bank Nürnberg.

Gelebte Solidarität: Sparda-Bank-Mitarbeiter spenden 20.000 Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - „Gemeinsam sind wir mehr als eine Bank“ – dieser Leitsatz verbindet die Sparda-Bank Nürnberg nicht nur mit ihren Mitgliedern, sondern auch mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zum 25-jährigen Dienstjubiläum können sie über die Verwendung von 2.500 Euro bestimmen: wahlweise eine Feier oder eine Spende an eine wohltätige Einrichtung. Alle diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare entschieden sich, im Sinne der genossenschaftlichen Tradition, für die zweite Option. Im...

  • Nürnberg
  • 17.11.15
Freizeit & Sport
Bei der Schlüsselübergabe vor dem Mannschaftstransporter VW T5 und Vereinsheim: Kilian Sendner (l.), Vorsitzender des Fördervereins TV Eibach 03, Bernd Heinrich, Leiter Fuhrpark der Hofmann Zeitarbeit GmbH und Harald Bleicher (r.), Präsident TV Eibach 03.

Mannschaftstransporter für den TV EIbach gespendet

NÜRNBERG (jrb) - Der Förderverein TV Eibach 03 bekam vom Nürnberger Unternehmen Personal-Leasing I.K. Hofmann einen Mannschaftstransporter VW T5 im Wert von 7.000 Euro gespendet. Den Mannschaftstransporter setzt der Sportverein TV Eibach 03 für Auswärtsspiele ein. Die Abteilungen Handball, Faustball und Kegeln freuen sich darüber. Den VW-Bus überreichte Bernd Heinrich von Hofmann Zeitarbeit.

  • Nürnberg
  • 11.11.15
Lokales
Bei der Spendenübergabe: Marcus König zusammen mit Sandra Bührke (M.) und Dana Becker.

17.000 Euro-Spende für das Tierheim Nürnberg

NÜRNBERG - „Das Tierheim Nürnberg hat an 365 Tagen 24 Stunden einen Notdienst im Einsatz. Fundtiere müssen abgeholt werden, verletzte Tiere in die Klinik gebracht oder Polizei und Veterinäramt bei Einsätzen und Räumungen unterstützt werden. Etwa 80.000 Kilometer legt der Notdienst des Tierheims Nürnberg jährlich zurück. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit einem neuen Einsatzfahrzeug weiterhin täglich im Einsatz für die Tiere unterwegs sein können“, so Marcus König, geschäftsführender...

  • Nürnberg
  • 03.11.15
Lokales
Tim Dahlmann-Resing, VAG-Vorstand für Marketing und Vertrieb (l.) , einen Scheck über 1.000 Euro an Michael Schenk (Mitte) übergeben, den Leiter der städtischen Einrichtung.
2 Bilder

1.000 Euro für das Kinder- und Jugendhaus Glockenhof

NÜRNBERG (pm/nf) - Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg hatte anlässlich des städtischen Tags der offenen Tür am 10. und 11. Oktober 2015 in ihr Historisches Straßenbahndepot St. Peter eingeladen und einen Blick hinter die Kulissen des Nürnberger Nahverkehrs gewährt. Ein Programmpunkt war dabei der Verkauf von Kalendern mit Motiven rund um das Depot zugunsten des Kinder- und Jugendhauses Glockenhof / Internationales Jugendzentrum (IJZ). Dabei konnten insge- samt – von der VAG...

  • Nürnberg
  • 30.10.15
Freizeit & Sport
Die N1-Moderatoren Anna Noé und Florian Kerschner übergaben einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro an die Cnopfsche Kinderklinik in Nürnberg.

Mutiger N1-Moderator spendet 1.000 Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit seinen spektakulären Mutproben begeisterte Florian Kerschner von Hit Radio N1 in den letzten Wochen seine Hörer. Auch die Cnopf'sche Kinderklinik in Nürnberg profitierte davon, dass sich der Morgenmoderator unter anderem einem Messerwerfer stellte und auf einem Bobby-Car durch eine Waschanlage fuhr. Zusammen mit seiner Kollegin Anna Noé überreichte Florian Kerschner einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an Kathrin Meckel von der Klinikverwaltung. Sie will mit dem...

  • Nürnberg
  • 30.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.