IHK

1 Bild

IHK zeichnet einen Prüfer aus dem Landkreis Forchheim aus

Anerkennung und Dank für ehrenamtliche Prüfer. OBERFRANKEN (pm/rr) - Um zehn Jahre Engagement in einem würdevollen Rahmen zu feiern lud die IHK für Oberfranken Bayreuth Mitte Juni in das bayerische Brauerei- und Bäckereimuseum Kulmbach. Unter den insgesamt 68 Jubilaren wurde mit Klaus Rohde auch ein Prüfer aus dem IHK-Gremium Forchheim ausgezeichnet. Wie IHK-Vizepräsident Hans Rebhan betonte, tragen die Prüfer „ein hohes...

1 Bild

175 Jahre IHK für Oberfranken Bayreuth

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Oberfranken | am 30.05.2018

Bamberg: Alten Hofhaltung Bamberg | Staatsminister Pschierer: "IHKs sind unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft" OBERFRANKEN (pm/rr) - Die IHK für Oberfranken Bayreuth feiert in diesem Jahr ihr 175. Gründungsjubiläum. König Ludwig I. von Bayern "geruhte" im Jahr 1843, dass die Kaufleute ihre Angelegenheiten selbst regeln sollen und hat so das Startsignal für die Selbstverwaltung der Wirtschaft gegeben. Gründung in Bamberg Zum Festakt anlässlich des...

2 Bilder

Oberfränkische Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 17.05.2018

Unternehmen bekommen Fachkräftemangel immer stärker zu spüren OBERFRANKEN (pm/rr) – Die heimische Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturbefragung der IHK für Oberfranken Bayreuth. Zwar fällt die nach wie vor positive Beurteilung der aktuellen Geschäftslage etwas schwächer aus, doch die Erwartungen der Unternehmen an die kommenden 12 Monate sind optimistisch. Der...

1 Bild

Auftakt beim IHK-Gremium Erlangen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 13.03.2018

ERLANGEN (mask) - Zum traditionellen Jahresauftaktessen hatte das IHK-Gremium Erlangen eingeladen. Ziel der Veranstaltung ist der Gedankenaustausch der Wirtschaftsvertreter mit der regionalen Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Heuer bei dem hochkarätigen Treffen dabei Prof. Joachim Hornegger (Präsident der Friedrich-Alexander-Universität), Innenminister Joachim Herrmann, IHK-Gremiumsvorsitzender Patrick Siegler,...

3 Bilder

Erfolgreiche Weiterbildung: Dreimal Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

Stefan Taschner
Stefan Taschner | Nürnberg | am 18.10.2016

Gleich drei Mitarbeiter der uniVersa Versicherungsunternehmen wurden im Oktober für ihre besonders erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung mit dem „Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung" ausgezeichnet. Den Meisterpreis erhält, wer zu den 20 Prozent der Prüfungsbesten bei den IHK-Fortbildungen gehört. Als prüfungsbeste Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen wurde Lena Mosch mit der Gesamtnote 1,4 geehrt. Neben...

1 Bild

IHK FOSA: 10.000 Anerkennungsbescheide für ausländische Berufsabschlüsse

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.10.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Die IHK FOSA, das in Nürnberg ansässige Kompetenzzentrum deutscher Industrie- und Handelskammern für die Anerkennung mit einem IHK Beruf vergleichbarer ausländischer Berufsabschlüsse, verzeichnet den 10.000. Anerkennungsbescheid. Ein Antragsteller aus Mönchengladbach beantragte im Juni die Gleichwertigkeitsfest- stellung für seinen in seiner Heimat Italien erworbenen Berufsabschluss „Fachmann für die...

1 Bild

Ehrenurkunde überreicht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.07.2016

Schnappschuss

Bürgermeister Jürgen Huber lädt ein zum dritten Umweltklub am 13. November 2015

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberpfalz | am 02.11.2015

Regensburg: IHK | REGENSBURG - Bürgermeister Jürgen Huber lädt zum dritten Umweltklub ein: Am Freitag, 13. November 2015, um 19 Uhr können sich die Regensburgerinnen und Regensburger im Veranstaltungssaal der Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim (D.-Martin-Luther-Straße 12) mit Bürgermeister Jürgen Huber, Stadträten und Experten über die beiden großen Themen „Smart City? – Green City?“ austauschen. „Ich möchte...

IHK und Stadt informieren über „Haus der kleinen Forscher“

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 04.02.2014

ERLANGEN - Gemeinsam mit der Stadt Erlangen will die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken in der Region ein „Haus der kleinen Forscher“ etablieren. Ziel ist es, Naturwissenschaften und Technik für Kinder erlebbar zu machen. Bürgermeisterin Birgitt Aßmus begrüßt dazu morgen um 14 Uhr im Rathaus Vertreter von IHK und der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, die das Projekt vorstellen.

Steigende Ausbildungszahlen in Stadt und Landkreis Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.12.2013

FÜRTH (pm/web) - In Stadt und Landkreis Fürth wurden 2013 mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen als noch im Jahr 2012. Im Vergleich zum Vorjahr (Stichtag 30. November) wurden in Fürth 50 (518 statt 468), im Landkreis sechs (205 statt 199) mehr Auszubildende eingestellt. Dies entspricht einer Steigerung von 10,7 Prozent für die Stadt beziehungsweise drei Prozent im Landkreis. Umso bemerkenswerter, da im Vorjahr die Zahlen...

3 Bilder

IHK-Gründerpreis verliehen

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.07.2013

Erfolgreiche Unternehmen wurden ausgezeichnet NÜRNBERG - Zum 18. Mal wurde der IHK-Gründerpreis Mittelfranken an drei Unternehmen der Region verliehen, die sich aufgrund ihrer innovativen und erfolgreichen Geschäftsmodelle von den Mitwettbewerbern abheben.  Neben Böhner-EH GmbH (Burghaslach) und Insevis Gesellschaft für industrielle Systemelektronik und Visualisierung mbH (Erlangen) ist mit Café Kraft GmbH auch ein...

Lehrstellenmarkt auf hohem Niveau

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.03.2013

Nicht alle Plätze wurden besetztNürnberg - Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist stabil geblieben – qualifizierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger dürfen auch 2013 optimistisch in die Zukunft blicken.In den IHK-Berufen in Mittelfranken wurden im vergangenen Jahr 8.783 neue Ausbildungsverträge geschlossen, das bedeutet einen Rückgang um 3,9 Prozent gegenüber dem Spitzenergebnis von 2011. Der Lehrstellenmarkt bewegt...

1 Bild

IHK Nürnberg: Azubi-Ehrungen der Prüfungsbesten

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.11.2011

Nürnberg - Die IHK Nürnberg für Mittelfranken ehrt jedes Jahr die Prüfungsbesten der IHK-Abschlussprüfungen. 107 junge Kaufleute und Facharbeiter schlossen ihre Ausbildung mit hervorragenden Ergebnissen ab und erhielten dafür ihre Auszeichnungen. Acht Azubis aus Mittelfranken haben sogar bundesweit in ihrem Ausbildungsberuf das beste Prüfungsergebnis erreicht.