Pfalzmuseum Forchheim

1 Bild

Kinder aufgepasst: Das Pfalzmuseum bekommt ein lustiges Maskottchen!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 16.08.2018

FORCHHEIM (pm/rr/vs) – Allerlei lustiges Getier wird sich bald in den ehrwürdigen Mauern der Kaiserpfalz tummeln: Der Maler und Grafiker Reiner Schütz, Kulturpreisträger der Stadt Forchheim, hat im Auftrag des Stadtrates den „Pfalzifanten“ - das Maskottchen für das Pfalzmuseum Forchheim - entworfen und nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Rüsseltier „Pfalzifant“ und auch sein treuer Begleiter, der „Löbe“ sind den...

1 Bild

Vom Söldner zum Nachtwächter

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 01.08.2018

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Am Samstag, 4. August um 21.00 Uhr können Kinder und Erwachsene eine spannende nächtliche Stadtführung erleben: FORCHHEIM (pm/rr) – Die Nachtwächterführung "In den dunklen Gassen Forchheims – vom Söldner zum Nachtwächter“ beginnt im Innenhof des Pfalzmuseums Forchheim, Kapellenstr. 16. Die aktuelle Führung gehört zum Jahresthema „30jähriger Krieg“. Bei Laternenschein geht es mit Nachtwächter Manfried, einem...

3 Bilder

„Ewiges Licht“ ist „Heimatschatz“

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Oberfranken | am 20.07.2018

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Pfalzmuseum Forchheim: „Ewiges Licht“ erhält hoch dotierte Auszeichnung des Heimatministeriums als „Heimatschatz“ FORCHHEIM (pm/rr) –Einen ganz besonderen „Heimatschatz“ nennt das Pfalzmuseum Forchheim sein Eigen: Das „Ewige Licht“ - ein ganz besonderer jüdischer Kultgegenstand in der Dauerausstellung des Stadtmuseums - wurde als „Heimatschatz“ vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und...

3 Bilder

Forchheim ist älter als bisher angenommen

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Archäologieausstellung im Pfalzmuseum FORCHHEIM (pm/rr) – Überraschende Ergebnisse erbrachte die bislang größte Ausgrabung im Forchheimer Stadtgebiet - außerdem eine der größten Stadtkerngrabungen in Oberfranken. Erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden die Originalfunde nun in der Sonderausstellung „Forchheim: Älter als der Rest?“ vom 19. Juli bis zum 28. Oktober (Di. - So. 10:00 - 17:00 Uhr) im Pfalzmuseum. Die...

1 Bild

Zeitreise ins 17. Jahrhundert

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 04.06.2018

Forchheim: Erlebnismuseum Rote Mauer | FORCHHEIM (pm/rr) – Am Mittwoch, 6. Juni, um 19.00 Uhr können Besucher des Aktionsprogramms „Bollwerk, Brand und Büchsenknall - Krieg hautnah“ im Erlebnismuseum Rote Mauer die Geschichte der Forchheimer Festung erleben. Man schreibt das Jahr 1634, das Hochstift Bamberg sowie seine Grenzfeste Forchheim geraten in den Würgegriff des Dreißigjährigen Krieges. Der Kanonendonner der Schweden schreckt die Bürger der Stadt. Doch...

1 Bild

30 Jahre Krieg und Frieden

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 18. Mai um 19.00 Uhr wird im Innenhof der Kaiserpfalz, Kapellenstraße 16, das Programm „Alte Schweden, Dafne und die Pappenheimer - 30 Jahre Krieg und Frieden“ gezeigt. Dabei schütten „Aline und die Streifenhörnchen“ ein Füllhorn an Überraschungen über die Zeit zwischen 1618 und 1648 aus. Der Entertainer und Sprichwortexperte Rolf-Bernhard Essig, die Schauspielerin und Sängerin Aline...

2 Bilder

Das Pfalzmuseum zeigt die Schrecken des 30jährigen Krieges

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 17.04.2018

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | FORCHHEIM (rr) - Tausende von Toten, Hunger und Seuchen, - der 30jährige Krieg brachte unvorstellbares Leid über die Menschen. Damit befasst sich das Jahresthema des Pfalzmuseums in Forchheim. Die eindrucksvollen vorhandenen Überreste der Forchheimer Wehranlagen schaffen es auch heute noch, den Betrachter in Ehrfurcht erstarren zu lassen. Die Kaiserpfalz, in der die deutschen Kaiser auf dem Weg zum Reichtstag nach Nürnberg...

1 Bild

Mit Passionskrippen durch das Jahr

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Schnappschuss

7 Bilder

Passion und Ostern im Pfalzmuseum Forchheim

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 25.03.2018

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | FORCHHEIM (pm/rr) – „Ei, Ei, Ei“ heißt es ab Ende März im Pfalzmuseum: Rund um die Oster- und Passionszeit zeigt das Museumsteam hochwertige österliche Exponate und erzählt von alten Sitten und Gebräuchen zur Osterzeit. In der Sonderausstellung „Ei, Ei, Ei“ zeigen die filigranen, von internationalen, namhaften Eierkünstlern gestalteten Kunstwerke die ganze Bandbreite der Verzierungstechniken, die mit Eiern möglich...

1 Bild

„Highlight“-Führung zum Frauentag

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | FORCHHEIM (pm/rr) – Unter dem Motto „Als Adam grub und Eva spann… - Die gesellschaftliche Stellung der Frau“ bietet das Pfalzmuseum am Donnerstag, 8. März um 19.00 Uhr mit der „Highlight“-Führung zum internationalen Frauentag einen spannenden Streifzug durch das ganze Haus. Erklärt werden Fragen wie „welche Aussagen lassen sich anhand archäologischer Befunde über die gesellschaftliche Stellung der Frau und ihre...

1 Bild

Keltisches Frühlingsfest

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 24.01.2018

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | FORCHHEIM (rr) – Die Magie von Feuer und Eisen erleben Besucher am Freitag, 2. Februar ab 18.00 Uhr im Pfalzmuseum, Kapellenstraße 16: Die besondere Experten- und Erlebnisführung steht unter dem Motto „Imbolc - Das keltische Frühlingsfest“ und wird durch das Archäologiemuseum Oberfranken führen. Nach dieser Intensivführung zur Lebenswelt der Kelten tauchen die Gäste gegen 20.00 Uhr in eine kurze magische Spielszene ein:...

1 Bild

Ottmar Hörl: Friedenstauben für die Kaiserpfalz!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 08.12.2017

FORCHHEIM- (pm/rr/vs) - Weil der Verein „Förderkreis Kaiserpfalz e.V.“ in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, gibt es heuer eine ganz besondere Jahresgabe. Die weißen und roten Taubenfiguren hat der bekannte Nürnberger Künstler Ottmar Hörl entworfen. Radikale Konzepte, innovative Ansätze und Großprojekte mit seriellen Skulpturen machten den Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg weltbekannt. Er...

1 Bild

Ausstellungseröffnung in Forchheim: Oberfranken BeTrachtet

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Forchheim | am 18.09.2017

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Fotograf Appelt stellt seine großformatigen Fotos im Pfalzmuseum Forchheim aus und ist damit auch Teil des 4. Oberfränkischen Netzwerktreffens „Tracht“ Was machen Heimat und Identität aus? - Dieser und anderen Fragen rund um das Stichwort „Vielfalt Heimat“ wird das 4. Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht nachgehen. Begleitet wird das Treffen von einem vielseitigen Rahmenprogramm mit der Sonderausstellung „Oberfranken...

5 Bilder

Oberfranken BeTrachtet - Fotografien von Walther Appelt

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Forchheim | am 28.08.2017

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Der Trachtenfreak und Fotograf Walther Appelt stellt seine großformatigen Fotos im Pfalzmuseum Forchheim aus - „Trachten pur – ein Augenschmaus“ Die klassische Tracht ist in Franken längst aus dem Straßenbild verschwunden. Aber sie ist nicht tot: Diese alte Tradition wird nach wie vor gepflegt, etwa an Festtagen oder bei Prozessionen. Dann werden noch Trachten getragen, historische genauso wie zeitgemäße. Walther Appelt...

1 Bild

Goldene Zwanziger: Musical Cabaret im Innenhof der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 18.08.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag und Samstag, 25./26. August jeweils um 20.00 Uhr gastiert der Fränkische Theatersommer mit dem bekannten Musical Cabaret im Innenhof der Kaiserpfalz (Kapellenstr. 16). Die Geschichte, in der das Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre mit seiner vom Ragtime und frühen Jazz inspirierten Musik lebendig wird, ist die Bühne, auf der sich der junge amerikanische Schriftsteller Cliff Bradshaw und die...

1 Bild

Wettbewerb: Kunstwerke zum Klimawandel

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 07.07.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Die erfolgreiche Bewältigung des wichtigsten Zukunftsprojekts unserer Gesellschaft – die Anpassung an die Klimaveränderungen – erfordert eine breite gesellschaftliche Diskussion. Wie nehmen Schülerinnen und Schüler dieses Thema wahr? Die Energie- und Klima-Allianz Forchheim hat die weiterführenden Schulen im Landkreis Forchheim eingeladen, an dem von der Energie- und Klima-Allianz Forchheim e.V....

1 Bild

Sonderausstellung: Das Sams zu Gast im Pfalzmuseum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 30.06.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Jeder kennt es, das respektlose und vorlaute, aber irgendwie auch liebenswerte Wesen mit roten Haaren, Rüsselnase, und blauen Punkten im Gesicht - das SAMS von Paul Maar. Ab dem 14. Juli bis zum 10. September ist die quirlige Romanfigur des Bamberger Kinderbuchautors im Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, mit einer Sonderausstellung zu Gast (Di. - So. 10:00 – 17:00 Uhr). Das Begleitprogramm lässt die...

1 Bild

Projektwoche: Kinder zu Gast im Pfalzmuseum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 22.06.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Vom 3. Juli bis 8. Juli führt das Pfalzmuseum Forchheim gemeinsam mit der Martin-Grundschule eine Projektwoche zum Thema Schule und Museum. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, im Rahmen einer Ausstellungsplanung herauszufinden, wie Kinder ein Museum sehen und erleben, wie sie ein Museum wahrnehmen und das Wahrgenommene weitergeben. 50 Schüler der Martin-Grundschule und ihre Lehrer werden an der Projektwoche...

1 Bild

Kunsthandwerkermarkt in der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 12.05.2017

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Samstag 20. und Sonntag 21. Mai beleben wieder die Kunsthandwerker die Kaiserpfalz. Jeweils ab 10.00 Uhr ist eine vielschichtige, lebendige Werkstatt eingerichtet, in der sich Kunst und handwerkliches Design unmittelbar erleben lassen. Für die Besucher lohnt es sich, eine kleine Entdeckungsreise zu unternehmen. Bereits zum 22. Mal findet der Kunsthandwerkermarkt „ausgefallen – ausgezeichnet“ statt....

1 Bild

Osterbräuche und Passionskrippen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 03.04.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Ein umfangreiches Programm präsentiert das Pfalzmuseum Forchheim (Kapellenstraße 16) zur Oster- und Passionszeit: Neben den Sonderausstellungen „Pensala und Brunnenputzen - Osterbräuche in der Fränkischen Schweiz“ und der Passionskrippenausstellung „… und die Welt ward erlöst.“ erwarten die Besucher der Ostereiermarkt, verschiedene Workshops der Museumspädagogik, Führungen und Aktionen. An den...

1 Bild

Stranderlebnis vor der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 30.03.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Vom 1. Mai bis 20. Juli verwandelt sich der geschichtsträchtige Grund auf der Bastion an der Kaiserpfalz in einen Strand mitten im historischen Stadtkern. Am 27. März sind die ersten Lieferungen des feinen weißen Sandes angekommen und wurden innerhalb von zwei Tagen verteilt um die perfekte Illusion eines Strandes zu erzeugen. Liegestühle und Sonnenschirme, ein möblierter Sitzbereich, hausgemachte...

1 Bild

Trachtenspende für das Forchheimer Pfalzmuseum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 17.03.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Eine kostbare handgearbeitete oberfränkische Tracht mit Brautkrone hat Irmgard Edle von Traitteur, ehemalige Landtagsabgeordnete und Gönnerin des Pfalzmuseums Forchheim, der Stadt Forchheim als Geschenk für die Sammlung des Trachtenmuseums übergeben. Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein nahm die kostbaren, handgearbeiteten Kleidungsstücke mit Freude im Erdgeschoss der Kaiserpfalz entgegen und dankte der...

1 Bild

Englische Führungen im Pfalzmuseum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 10.03.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Im Pfalzmuseum gibt es jetzt auch Führungen in englischer Sprache. Der erfahrene Museumsführer und Muttersprachler David Branston bietet die „Highlight“-Führung - einen spannenden Streifzug durch das ganze Gebäude und die drei Spezialmuseen - auf Anfrage in englischer Sprache an. “Begin at the beginning,“ (…) „and go on till you come to the end: then stop”, mit diesem eindeutigen wie unkonventionellen...

Klassik in der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 10.03.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Mittwoch, 22. März, um 19.30 Uhr gastiert das Ambrosius-Duo München, bestehend aus Katrin Ambrosius-Baldus an der Violine und Erwin Stein am Klavier, erstmals mit seinem klassischen Programm im Pfalzmuseum Forchheim. Gegeben werden Franz Schuberts Sonate für Violine und Klavier A-Dur D 574 op. posth. 162 Duo , Ludwig van Beethovens Frühlingssonate in F-Dur Op. 24 und Sergej Prokofievs Sonate Nr. 2 in...

1 Bild

Besucherrekord im Pfalzmuseum

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 24.02.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Einen neuen Rekord bricht das Pfalzmuseum Forchheim bei den Besucherzahlen für das Jahr 2016: Mit 58190 Gästen in der Kaiserpfalz toppte das Museumsteam nun bei weitem die Zahlen von 2015 (55 322 Besucher). Schon 2015 hatte das auch im Gesamtvergleich mit allen anderen oberfränkischen Museen erfolgreiche Haus (2. Platz nach der Veste Coburg) die magische Grenze von über 55 000 Besuchern geknackt. Nun...