Allergien

Beiträge zum Thema Allergien

Ratgeber
2 Bilder

Forschung zum Immunsystem im Auge ++ Gefährliche Erkrankungen der Netzhaut
Studie: Können Allergien und Infektionen den Augen schaden?

KÖLN (pm/nf) - Schon länger beschäftigt Forschende die Frage, ob das Auge ein Immungedächtnis hat. Gerade für altersbedingte chronische Erkrankungen der Netzhaut, wie der Altersabhängigen Makuladegeneration (AMD), spielt das lebenslange Immungedächtnis möglicherweise eine entscheidende Rolle. Eine neue Forschungshypothese geht davon aus, dass systemische Infektionen oder Allergien an anderer Stelle im Körper zu einem spezifischen Schaden am Auge führen könnten. Um diese Frage erstmals umfassend...

  • Nürnberg
  • 03.06.21
Panorama
Symbolfoto: Wolfgang Kumm / dpa

Pollen bald wieder im Anflug
Allergiker haben heuer härter zu kämpfen!

ESSEN / FREIBURG (dpa) - Pollenallergiker müssen sich an den kommenden, frühlingshaften Tagen auf eine erhöhte Belastung einstellen.
 Die Pollensaison von Hasel und Erle «wechselt vom Kriechgang in den Turbo», berichtete die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst. «Im Westen und Süden der Republik werden in den tiefen Lagen (...) verbreitet hohe Pollenbelastungen durch diese beiden Allergenträger Einzug halten», heißt es in einer Prognose. «Dabei wird zunehmend die Erle das Zepter in die...

  • Nürnberg
  • 19.02.21
Lokales
Der Bestand des Eichenprozessionsspinners soll in Erlangen genauer unter die Lupe genommen werden.
Foto: © conserver / Fotolia.com

Bekämpfung wird vorerst reduziert
Biologisches Toxid gegen Eichenprozessionsspinner

ERLANGEN (pm/mue) - Die vorzeitige Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners, die in den vergangenen zwei Jahren an ausgewählten Standorten im Stadtgebiet Erlangen vorgenommen wurde, wird im kommenden Jahr reduziert. Darüber haben die zuständigen Fachbereiche in einer Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss berichtet. Demnach erfolgt die vorzeitige Bekämpfung im nächsten Jahr ausschließlich auf dem Bergkirchweihgelände. Für die anderen Gebiete wird die vorzeitige Bekämpfung 2021...

  • Erlangen
  • 28.10.20
MarktplatzAnzeige
Das neue Geschäft befindet sich im Nürnberger Stadtteil Mühlhof.

Eine Wohltat für Betroffene
Cristel's glutenfreie Welt in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Mit „Cristel‘s glutenfreie Welt“ gibt es in Mühlhof im Nürnberger-Süden ein ganz besonderes Geschäft nicht nur für Menschen, die an bestimmten Lebensmittelunverträglichkeiten leiden. „Mein Name ist Cristel Negro. Ich besitze ein Geschäft für rein glutenfreie und auch teilweise vegane und laktosefreie Produkte. Für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit oder mit Zöliakie. Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, das bedeutet, dass sie uns den Rest unseres Lebens begleiten...

  • Nürnberg
  • 02.10.20
Lokales
Nur mit Handschuhen anfassen: So unscheinbar ist aussieht, so gefährlich ist sie: Melanie Huml mit einem Ambrosie-Büschel.

Melanie Huml mahnt zur Wachsamkeit
Gefährliche Pflanze bedroht den Landkreis Roth

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Weil sie schwere allergische Reaktionen auslösen kann, appelliert Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, jeden Kontakt mit der nordamerikanischen Beifuß-Ambrosie zu vermeiden. Leider breitet sich die Pflanze in Bayern immer mehr aus, vor allem der Lankreis Roth ist davon betroffen. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml warnte bei der Besichtigung eines Ambrosia-Bestandes in der Nähe von Georgensmünd nachdrücklich vor dem gesundheitsgefährdenden Unkraut: "Die...

  • Landkreis Roth
  • 27.07.20
Ratgeber
Bequem zum Glanz: Der Bona Spray Mop ermöglicht schnelles Arbeiten ohne Auswringen und Bücken.

Parkett mit dem Spray Mop schnell zum Glänzen bringen

REGION (epr/vs) - Holzböden sind zwar robust und widerstandsfähig, freuen sich aber dennoch über eine regelmäßige Pflege mit zuverlässigen Produkten. Moderne Reiniger versprechen Pflege und Glanz im Nu. Wer sich etwa für den milden, speziell entwickelten Bona Parkettreiniger entscheidet, tut nicht nur dem Holzboden etwas Gutes, sondern auch seiner Familie, verspricht der Hersteller. Schließlich wurde das GREENGUARD-zertifizierte Produkt auf über 10.000 Chemikalien geprüft, um sicherzustellen,...

  • Nürnberg
  • 24.01.19
Panorama

Achtung Eichenprozessionsspinner und Schwammspinner

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) – Auf dem 7-Flüsse-Wanderweg zwischen Trailsdorf und Seussling (Etappe 2 von Hirschaid nach Neuses/Eggolsheim) ist im Waldgebiet Galgenberg ein sehr starker Schwammspinnerraupenbefall beobachtet worden. Empfindliche Personen können von den feinen Härchen der Raupen unter Umständen allergischen Reaktionen bekommen. Für die meisten Menschen ist der Schwammspinner ungefährlich. Gefährlich ist dagegen der derzeit ebenfalls im Raum Forchheim/Bamberg/Lichtenfels verstärkt...

  • Landkreis Forchheim
  • 28.06.18
MarktplatzAnzeige

Sonnenallergie - Schattenseite der Sonne

Feucht, den 22.06.2016 KKH: Glas schützt nicht vor UVA-Strahlen / Tipps zur Vorbeugung Für viele ist sie das Lebenselixier schlechthin: die Sonne mit ihren hellen, wärmenden Strahlen. Sie beeinflusst unsere Gesundheit wesentlich, steuert die innere Uhr, stärkt das Immunsystem, die geistige Leistungsfähigkeit und hebt die Laune. Obendrein bräunt sie. Doch während bei den einen ein Sonnenbad zu makelloser Bräune führt, reagiert bei anderen die Haut überempfindlich auf das UV-Licht. Die Folge:...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
Ratgeber

Was tun, wenn Tierfreunde allergisch auf Haare reagieren?

REGION - (spp-o) - Mindestens 10 Prozent der Deutschen leiden unter einer Tierhaar-Allergie. Tendenz steigend. Bleiben allergischen Tierliebhabern also nur Guppy und Goldfisch? Zum Glück nicht. Ein sinnvolles Paket verschiedener Maßnahmen kann helfen, darunter auch die Homöopathie, die auch längere Zeit anwendbar ist. Das Immunsystem, also die körpereigene Abwehr von schädlichen Stoffen, kann nicht mehr zwischen harmlos und gefährlich unterscheiden. So werden Anheftungen wie Schuppen oder...

  • Nürnberg
  • 08.12.15
Lokales
Neben den Fraßschäden liegt die schädliche Wirkung des Eichenprozessionsspinners in den gesundheitlichen Auswirkungen der Raupenhaare auf den Menschen. Diese Haare der Raupen führen beim Menschen zu Allergien.

100.000 Euro für die Bekämpfung der Raupen

Eichenprozessionsspinner wird abgesammelt NÜRNBERG (pm/nf) - Die mechanische Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Bereich der Autobahndirektion Nordbayern hat begonnen. Eine Fachfirma wird in den nächsten Wochen das Absammeln der verpuppten Raupen durchführen. Schwerpunkt für das Absammeln sind die Parkplätze an den folgenden Autobahnabschnitten: - Im Bereich der A3 zwischen den Anschlussstellen Erlangen West und Marktheidenfeld, - An der A73 zwischen den Anschlussstellen Möhrendorf und...

  • Nürnberg
  • 17.07.14
Lokales

Schutz vor nervigem Eiweißgift

REGION (pm/rr) - In den Landkreisen Forchheim, Bamberg und Lichtenfels wird derzeit der Eichenprozessionsspinner vorbeugend bekämpft. Das Staatliche Bauamt Bamberg, will damit Nutzer von Geh- und Radwegen, sowie Rastplätzen an Bundes- und Staatsstraßen schützen. Die einzelnen Bäume werden selektiv mit einem umweltverträglichen Präparat bespritzt, welches aus dem Extrakt des Neembaumes gewonnen wird. So kann die Bildung der Gespinste des Eichenprozessionsspinners verhindert werden – von diesen...

  • Forchheim
  • 16.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.