Schlafstörungen ++ Depression ++ Schmerzen
Hilft Vitamin C bei Long COVID?

REGION (DGP/nf) - Fatigue (Erschöpfungszustand)  ist nicht nur bei Krebspatienten ein häufiges, stark belastendes Symptom, sondern auch nach Infektionen. Zwei deutsche Wissenschaftlerinnen fassten mit einem systematischen Literaturreview nun den Wissensstand zur Wirksamkeit von hochdosiertem Vitamin C bei Fatigue aufgrund unterschiedlicher Erkrankungen zusammen. Dazu analysierten sie neun klinische Studien mit 720 Teilnehmern. Die bisherigen Studien zeigen demnach ein vielversprechendes Bild der Wirkung von Vitamin C bei Fatigue auf. Bei COVID-19 wird die Vitamin-Ergänzung aktuell ebenfalls klinisch untersucht.

Vitamin C

Die Autorinnen analysierten klinische Studien mit 720 Teilnehmern. Vier Studien wurden kontrolliert durchgeführt, fünf Studien waren Beobachtungs- oder Vorher/Nachher-Studien. Drei von vier kontrollierten Studien sahen eine signifikante Abnahme der Fatigue-Stärke in den Patientengruppen, die mit Vitamin C behandelt wurden, verglichen mit den Kontrollgruppen (jeweils p < 0,005). Vier von fünf Beobachtungsstudien fanden ebenfalls eine signifikante Reduktion (jeweils p < 0,01) der Fatigue-Level bei vermehrter Vitamin-C-Aufnahme. In den Studien wurde Vitamin C intravenös in Dosierungen von 3,5 g bis über 75 g/Tag verabreicht. Die meisten Studien betrachteten dabei den Effekt von Vitamin C auf Fatigue bei Krebspatienten. Zusätzlich lag eine Studie zur Fatigue nach Virus-Infektion (Herpes zoster) vor, eine bei Allergie, eine zu Fatigue nach Operationen und eine bei gesunden Angestellten.

Typische Symptome

Typische begleitende Symptome der Fatigue wie Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Depression und Schmerzen waren häufig gelindert, wie sich aus den Untersuchungen ergab. Die Autorinnen schließen aus der Studienübersicht, dass oxidativer Stress, Inflammation (Entzündung) und Störungen des Blutkreislaufs wesentliche Faktoren der Fatigue darstellen und ebenso bei der Long-COVID-Fatigue diskutiert werden.

Long-COVID-Fatigue

Die Wissenschaftlerinnen schließen, dass bisherige Studien ein vielversprechendes Bild der Wirkung von Vitamin C bei Fatigue aufzeigen. Aktuell wird in verschiedenen klinischen Studien ergänzendes Vitamin C bei akutem COVID-19 untersucht. Hochdosiert könnte Vitamin C durch seine antioxidative, anti-inflammatorische, endothel-wiederherstellende und immunomodulatorische Wirkung eine mögliche, ergänzende Behandlungsoption auch bei Long COVID sein.

DOI: 10.3390/nu13041154
Original Titel:
Feasibility of Vitamin C in the Treatment of Post Viral Fatigue with Focus on Long COVID, Based on a Systematic Review of IV Vitamin C on Fatigue.
© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen