Adventskalender

Beiträge zum Thema Adventskalender

Panorama
„Mit unserem Adventskalender wollen wir die in diesem Jahr leider entbehrungsreiche Adventszeit etwas versüßen“: Brigitte Beißer, Diakonie-Vorständin Finanzen, zusammen mit Florian Fiedler, Leiter der Stationären Altenhilfe bei der Diakonie Fürth.

Adventskalender für Seniorenpflegeheimbewohner*innen der Diakonie Fürth
Für eine süße Adventszeit

FÜRTH (pm/ak) - Schokolade macht bekanntlich glücklich. Und wer, wenn nicht die Bewohner*innen der beiden Diakonie-Seniorenpflegeheime in Fürth und Zirndorf, hätten dieses Gefühl derzeit nötiger denn je. Das dachte sich auch der Stiftungsrat von mit|stiften. Die Stiftung der Diakonie Fürth hatte deshalb eine besondere Überraschung für alle Bewohner*innen parat. „Mit unserem Adventskalender wollen wir die in diesem Jahr leider entbehrungsreiche Adventszeit etwas versüßen“, so Brigitte Beißer....

  • Fürth
  • 10.12.20
Panorama

Advent in Rehhof
Suchen und Staunen ...2020

Liebe Nürnbergergerinnen, liebe Nürnberger! Auch dieses Jahr wird wieder der traditionelle Rehhofer AdventsFensterKalender stattfinden. Jeden Tag wird ab ca. 16.00 Uhr ein neues Fenster geöffnet, welches Sie bewundern können. Genießen Sie bei einem kleinen Spaziergang durch Rehhof die schön geschmückten Fenster. Rehhofer Adventsfensterkalender 2020    1. Kindergarten Rehhof, Hofreuthackerstr. 97  2. Schüsselwiesenweg 68  3. Hofreuthackerstr. 47  4. Kasperackerweg 34     ...

  • Nürnberg
  • 01.12.20
Panorama
Pfarrer Markus Pöllinger
http://www.kirchevach.de

1. Vacher Adventsfensterweg 2020
Einladung zum Adventsfensterweg

Aktuell und in den nächsten Wochen öffnen in Vach und Umgebung öffentliche Adventskalender ihre Türen und laden zum Anschauen ein. Kindertagesstätten: Noch bis 05.12.2020 1. Krippe Zedernstr. 7 2. Hort Zedernstr. 2 3. Mittagsbetreuung Zedernstr. 2 4. KiGa Bärengruppe Brückenstr. 5 „Neue Häusli“: 06.12. bis 12.12.200 5. Herzog/Lehmann Melissenweg 47 6. Lehmann/Weißkopf Steinbruchweg 2b 7. Horn Steinbruchweg 7 8. Nock Quittenweg 54 9. Reinfelder Krokusweg 8a 10. Kretschmer Am Kirschgarten 18...

  • Fürth
  • 30.11.20
Lokales
Samira Sarp, Auszubildende der Sparda-Bank Nürnberg, präsentiert die beiden Adventskalendermotive 2020.

Jeden Tag ein Spielzeug
780 Adventskalender für bedürftige Kinder in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG überrascht bedürftige Familien in Nürnberg mit einer besonderen Vorweihnachtsaktion – 780 Adventskalender werden im Auftrag der Genossenschaftsbank von der örtlichen Tafel an Kinder aus einkommensschwachen Verhältnissen verteiltNürnberg – Weihnachten soll auch in diesem Jahr ein Fest der Freude und der Besinnlichkeit sein – auch, wenn die Corona-Krise in vielen Bereichen Veränderungen mit sich bringt und Familienfeste im herkömmlichen...

  • Nürnberg
  • 26.11.20
Panorama
Lebkuchenherzen auf der Hauptstraße
2 Bilder

Stadt Forchheim legt Konzept vor
Adventszeit mit „Weihnachtsinseln“

FORCHHEIM (bk/rr) – Die gute Nachricht: Es wird in der Innenstadt ein Weihnachtsangebot für die Bürger der Stadt und ihre Gäste geben. Damit dies in der Corona-Pandemie in angemessener Form gelingen kann, setzt die Stadtverwaltung in der Advents- und Weihnachtszeit vom 27. November bis zum 23. Dezember auf eine dezentrale Lösung: Das Ordnungsamt plant über die Innenstadt verteilt „Weihnachtsinseln“ mit Verkaufsständen, Imbiss- und Süßigkeitenbuden und einem Glühweinausschank zum Genießen. Das...

  • Forchheim
  • 09.11.20
Panorama
v.l.n.r. Sandra Reinsch, Pfarrer Christian Muschler, Elisabeth Hümmer, Kathrin Reif, Christian Bleile

2500 Adventskalender verkauft
Rotary Forchheim sagt Danke an Helfer und Gewinner!

FORCHHEIM (fs/rr) –Zum dritten Mal veranstaltete der Rotary Club Forchheim die Sozialaktion „Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude“. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 2.500 Adventskalendern unterstützt der Club heuer den Mittagstisch der Gemeinde der Christuskirche Forchheim, den Kinderschutzbund Forchheim, das Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus in Forchheim Nord sowie die Rotary Aktion End Polio Now. Große Nachfrage nach Kalendern Präsident Christian Bleile blickt zurück: „Wie schon im...

  • Forchheim
  • 31.03.20
Lokales
Bei der Übergabe der Adventskalender (v.l.)  Jörg Euerl, Gerlinde Sommer (Verwaltung bei der Familien- und Altenhilfe e. V.), Andrea Grünewald, Heinz Ripka sowie Robert Gattenlöhner (erster Vorsitzender der Rother Tafel e. V.).

Damit auch arme Familien eine Vorfreude auf Weihnachten haben
Sparda-Bank verschenkt 260 Spiel-Adventskalender an Kinder in Roth und Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG hat ein Herz für Kinder und verschenkt dieser Tage in Roth und Schwabach 260 hochwertige Adventskalender der Firma PLAYMOBIL an Kinder von bedürftigen Familien. Die Verteilung übernehmen die sogenannten Tafeln in Schwabach und Roth. Das Besondere: Hinter jedem Türchen des Adventskalenders befindet sich ein hochwertiges Spielzeug. „Kein Kind sollte sich aufgrund der finanziellen Lage seiner Eltern benachteiligt fühlen. Mit unserer Spende möchten...

  • Schwabach
  • 29.11.19
Lokales
Catherine Brandt, Referentin Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank Nürnberg (r.), übergibt Brigitte Lischka, Kreisgeschäftsführerin der Nürnberger Tafel, und Edeltraud Rager, Projektleitung bei der Nürnberger Tafel (l.), die Spielzeug-Adventskalender.

Insgesamt 780 Kinder aus bedürftigen Familien in Nürnberg können sich über einen Adventskalender der Sparda-Bank Nürnberg eG freuen
Glückliche Kinder: Sparda-Bank verschenkt in Nürnberg 780 Adventskalender

NÜRNBERG - Während für Erwachsene im weihnachtlichen Trubel die Zeit meist wie im Flug vergeht, verlangt das Warten auf den Weihnachtsmann von Kindern viel Geduld. Um die Wartezeit zu verkürzen, hängen in zahlreichen Kinderzimmern Adventskalender mit täglichen Überraschungen. Damit sich auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien über die kleinen Geschenke in der Zeit vor Heiligabend freuen können, spendet die Sparda- Bank Nürnberg insgesamt 780 hochwertige...

  • Nürnberg
  • 29.11.19
Panorama
Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (m.), übergibt Hermann Schnitzer, Amtsleitung des Amtes Kinder, Jugend und Familien der Stadt Fürth (l.), und Markus Braun, Bürgermeister der Stadt Fürth, die Spielzeug-Adventskalender.

Sparda-Bank macht Bedürftigen eine Freude
450 Adventskalender für Kinder in Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Insgesamt 450 Kinder aus bedürftigen Familien in Fürth können sich über einen Adventskalender der Sparda-Bank Nürnberg eG freuen – die Stadt Fürth übernimmt die Verteilung – hinter den Türchen finden die Kinder jeden Tag hochwertiges Spielzeug. Während für Erwachsene im weihnachtlichen Trubel die Zeit meist wie im Flug vergeht, verlangt das Warten auf den Weihnachtsmann von Kindern viel Geduld. Um die Wartezeit zu verkürzen, hängen in zahlreichen Kinderzimmern Adventskalender...

  • Fürth
  • 29.11.19
Lokales
Wilfried Strecker und Helga Kirsch (Tafel-Ausgabestelle Herzogenaurach), Rainer Hardt (1. Vorsitzender des Fördervereins Tafel Erlangen e.V.), Catherine Brandt (Referentin für Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank Nürnberg), Elke Bollmann (Leiterin der Tafel Erlangen) und Dieter Liebs (Förderverein Tafel Erlangen e.V. / v.l.n.r.).
Foto: Sparda-Bank Nürnberg eG

Gemeinsam für glückliche Kinder
Sparda-Bank verschenkt in Erlangen 290 Adventskalender

ERLANGEN (pm/mue) – Während für Erwachsene im weihnachtlichen Trubel die Zeit meist wie im Flug vergeht, verlangt das Warten auf den Weihnachtsmann von Kindern viel Geduld. Um die Wartezeit zu verkürzen, hängen in zahlreichen Kinderzimmern Adventskalender mit täglichen Überraschungen. Damit sich auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien über die kleinen Geschenke in der Zeit vor Heiligabend freuen können, spendet die Sparda-Bank Nürnberg insgesamt 290 hochwertige Spielzeug-Adventskalender...

  • Erlangen
  • 29.11.19
Panorama
Mit dem Lions Benefiz-Adventskalender gibt es nur Gewinner.�

Große Verlosung mit den Franconia-Lions
50 Benefiz-Adventskalender zu gewinnen!

ZIRNDORF (pm/ak) – Jedes Jahr im November verkauft der Lions Club Zirndorf-Franconia seinen liebevoll gestalteten und mit belgischer Schokolade gefüllten Benefiz-Adventskalender, der – anders als klassische Adventskalender – seinen Käufern gleich dreifach Freude bereitet. Er versüßt nämlich nicht nur die Vorweihnachtszeit, sondern bietet zudem die Chance auf einen der vielen attraktiven Sachpreise oder Gutscheine. Darüber hinaus dient jeder Kalender dem „guten Zweck“, denn der Reinerlös der...

  • Nürnberg
  • 14.11.19
Lokales
Die drei amtierenden Engel suchen ihre Nachfolgerinnen.

Bewerbung bis spätestens 21. Oktober möglich
Forchheim sucht drei neue Weihnachtsengel

FORCHHEIM (bk/rr) – Für den „Forchheimer Adventskalender - der schönste der Welt“ sucht die Stadt drei Weihnachtsengel im Alter von 15 bis 25 Jahren: „Hi liebe Mädels aus Forchheim und Umland! Habt ihr auch schon als kleines Mädchen davon geträumt, einmal selbst am Forchheimer Adventskalender Weihnachtsengel zu sein? Auf euch wartet vorab ein professionelles Engel-Fotoshooting, ein Haarstyling und am Ende der Amtszeit noch eine Überraschung!“ So lautet der Aufruf von Nico Cieslar, dem Leiter...

  • Forchheim
  • 27.09.19
Panorama
Sparkassendirektor Harald Reinsch gratuliert der Gewinnerin Ute-Michaela Kladny gemeinsam mit Rotary-Präsident Michael Waasner (v.l.).

Der Hauptpreis war ein Goldbarren - Rotary Gewinne werden eingelöst

Geldsegen für soziale Einrichtungen: FORCHHEIM (fs/rr) – Zum zweiten Mal veranstaltete der Rotary Club Forchheim die Sozialaktion „Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude“. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 2.500 Adventskalendern unterstützt der Club diesmal den Mittagstisch der Gemeinde der Christuskirche Forchheim, den Kinderschutzbund Forchheim und „End Polio Now“ von Rotary International. Nachfrage war groß Präsident Michael Waasner blickt zurück: „Wie schon im vergangenen Jahr war die...

  • Landkreis Forchheim
  • 11.02.19
Lokales
Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg), Brigitte Lischka (Kreisgeschäftsführerin des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt), Edeltraud Rager (Projektleitung des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, v.l.).

880 Adventskalender: Sparda-Bank beschenkt Kinder aus Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Jedes Jahr können es Kinder kaum erwarten, bis der Weihnachtsabend endlich da ist. Die täglichen kleinen Überraschungen aus dem Adventskalender verkürzen die lange Wartezeit und bereiten den Heranwachsenden mit ihrem Inhalt viel Freude. Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien nicht darauf verzichten müssen, spendet die Sparda-Bank Nürnberg in diesem Jahr wieder 880 hochwertige Spielzeug- Adventskalender an die Tafel in Nürnberg. Diese übernimmt dann die...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
Panorama
Pfarrer Christian Muschler von der Christusgemeinde Forchheim und Dr. Michael Waasner mit dem Adventskalender „Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude 2018“ des Rotary Club Forchheim (v.l.).
2 Bilder

Ein Adventskalender zum Helfen und Gewinnen

Rotary Club Forchheim hat neuen Adventskalender aufgelegt. FORCHHEIM (fs/rr) – Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr hat der Rotary Club Forchheim erneut einen Adventskalender „Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude 2018“ aufgelegt. Im letzten Jahr waren innerhalb von 10 Tagen alle 2.000 Exemplare verkauft – so dass in diesem Jahr die Auflage auf 2.500 Exemplare erhöht wurde. Michael Waasner, Präsident des Rotary Clubs Forchheim, freut sich: „Wir sind überwältigt von dem hohen...

  • Landkreis Forchheim
  • 02.12.18
Freizeit & Sport
5 Bilder

Im Pfalzmuseum regieren die Schneemänner

Umfangreiches Weihnachtsprogramm in Forchheim FORCHHEIM (rr) – Gemütlich und besinnlich ist es in der Adventszeit vor der spätmittelalterlichen Fachwerkfassade des Forchheimer Rathauses. Drei echte Weihnachtsengel verkünden hier täglich im „schönsten Adventskalender der Welt“ weihnachtliche Verse. Eingehüllt in den Duft von Glühwein, fränkischem Lebkuchen und Bratwürsten genießt der Besucher das beschauliche Bild. Das Nostalgie-Karussell entführt seine Fahrgäste in eine eigene Traumwelt....

  • Forchheim
  • 02.12.18
Lokales
von links nach rechts - Luise, Michelle und Lena
2 Bilder

3 neue Engel für die Forchheimer Weihnacht

Mit der Wahl der neuen Weihnachtsengel hat in Forchheim die Vorweihnachtszeit begonnen. FORCHHEIM (rr) – Auch heuer wird sich das Rathaus pünktlich zum 1. Dezember in einen Adventskalender verwandeln. Die Stadt hat wieder ihre Weihnachtsbotschafterinnen gesucht und unter fünf Bewerberinnen drei junge Damen gekürt: Es sind Lena Hofmann (18 Jahre) aus Forchheim, Luise Keuchl (16 Jahre) aus Poxdorf und Michelle Dippacher (19 Jahre) aus Poppendorf. Die Jury bestand aus Bürgermeister Franz Streit,...

  • Forchheim
  • 28.11.18
Lokales

Sparda-Bank beschenkt Kinder aus Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Jedes Jahr können es Kinder kaum erwarten, bis der Weihnachtsabend endlich da ist. Die täglichen kleinen Überraschungen aus dem Adventskalender verkürzen die lange Wartezeit und bereiten den Heranwachsenden mit ihrem Inhalt viel Freude. Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien nicht darauf verzichten müssen, spendet die Sparda-Bank Nürnberg in diesem Jahr wieder 450 hochwertige Spielzeug-Adventskalender an die Stadt Fürth. Diese übernimmt dann die Verteilung an...

  • Fürth
  • 23.11.18
Freizeit & Sport
Fenster der Musikschule.
4 Bilder

5 Jahre Mögeldorfer Adventskalender: 24 Fenster öffnen sich!

Bis zum Heiligen Abend gibt es viel Kultur und spannende Begegnungen NÜRNBERG (pm/nf) - Ganz traditionell, wie bei einem gewöhnlichen Adventskalender, öffnet sich täglich vom 1. bis 24. Dezember um 17 Uhr ein Fenster und bringt Licht in die dunkle Jahreszeit. Nur, dass dieser Kalender weit mehr ist, denn er bietet Begegnungsraum für die Bewohner des Stadtteils. Vom Kulturladen Loni-Übler-Haus (einer Einrichtung des Amtes für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg) organisiert, kann sich...

  • Nürnberg
  • 16.11.18
Lokales
Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, (l.), übergibt der Fürther Sozialreferentin Elisabeth Reichert die Spielzeug-Adventskalender.

Sparda-Bank Nürnberg spendet mehr als 2.000 Adventskalender für Kinder

REGION (nf) -  Der Adventskalender ist gerade für Kinder ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Allein schon, um die Zeit bis zum Heiligen Abend zu verkürzen. Doch Eltern, die wenig Geld zum Leben haben, können ihren Kindern den Wunsch danach oft nicht erfüllen. Um diesen Familien eine Freude zu machen, spendet die Sparda-Bank Nürnberg auch dieses Jahr wieder hochwertige Spielzeug-Kalender an die Nürnberger Tafel (1090) die Stadt Fürth (450), an die Tafeln in Schwabach, Roth (290)...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Freizeit & Sport

Kinderweihnachts-Adventskalender öffnet jeden Tag ein Türchen

NÜRNBERG (pm/nf) - Jeden Tag gibt es diesmal auf der Kinderweihnacht ein „Türchen zu öffnen“, d.h. einen Rabatt, ein kleines Geschenk oder ein besonderes Angebot für die kleinen Kunden. Der Adventskalender, der an allen Buden aushängt, zeigt, an welchem Tag welche Hütte dran ist. Der Besucher hat also die Möglichkeit, von einem täglich wechselnden Angebot zu profitieren und kann sich vom 1. bis 24. Dezember überraschen lassen.

  • Nürnberg
  • 29.11.16
Lokales
Der neue Leo-Adventskalender, mit dessen Kauf man die Lebenshilfe unterstützt. Bild: oh

„Stifte stiften“: Partnerschaft zahlt sich aus

ERLANGEN (pm/mue) - Mit „Stifte stiften“ finanziert die Lebenshilfe vier zusätzliche Ausbildungsplätze für Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger in ihren Wohneinrichtungen. Dies bedeutet eine bessere Betreuung für die Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung, gleichzeitig ermöglicht es jungen Menschen berufliche Perspektiven sowie Möglichkeiten zur Förderung. Zu den treuesten Partnern von „Stifte stiften“ gehören der Lions Club und der Leo-Club Erlangen – jedes Jahr finanzieren sie...

  • Erlangen
  • 16.11.16
Lokales
Seit Dienstag ist das Adventsfenster am Rednitzhembacher Rathaus wieder geschmückt.

Adventsfenster am Rednitzhembacher Rathaus ist geöffnet

REDNITZHEMBACH - Im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders“ der von der evangelischen Kirchengemeinde ins Leben gerufen wurde, ist am 1. Dezember am Rednitzhembacher Rathaus wieder das Adventsfenster geöffnet worden. Das Motto „Weihnachten der Tiere“ lässt vor allem die Kinderaugen erstrahlen. Im Adventsfenster erblickt man zahlreiche Tiere, die sich in einem Wald versammelt haben. So erzählt die Geschichte, dass sich die Tiere darum stritten, was denn die Hauptsache an Weihnachten sei. Wie...

  • Schwabach
  • 02.12.15
Freizeit & Sport
Weihnachtsmarkt Suhl

Fahrt in die Partnerstadt Suhl: Weihnachtsmarkt auf Thüringisch

WÜRZBURG - Das Büro Würzburg International bietet auch in diesem Jahr einen vorweihnachtlichen Busausflug in die Partnerstadt Suhl mit Stadtführung und Besuch des Suhler „Chrisamelmarts“ an. Abfahrt ist am Sonntag, den 6. Dezember 2015 um 10 Uhr am Hauptbahnhof (Haltestelle Bismarckstraße). Der Bus wird gegen Mittag in Suhl ankommen. Um 13 Uhr beginnt die Stadtführung, bei der die Teilnehmer die Partnerstadt und ihre Geschichte näher kennenlernen können. Geocaching-Fans können die Stadt auf...

  • Unterfranken
  • 03.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.