Gelber Sack

Beiträge zum Thema Gelber Sack

Lokales
Foto: © Florian Hiltmair / stock.adobe.com

Bereitstellungstag beachten!
Verunreinigungen durch Gelbe Säcke

ERLANGEN (pm/mue) - Bei den Wind- und Sturmböen in der letzten Zeit kam es im Stadtgebiet immer wieder zu Verunreinigungen durch aufgerissene Gelbe Säcke. Der Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung der Stadt Erlangen bittet deshalb die Bürgerinnen und Bürger, frühestens am Tag vor der Abholung, besser erst am Abholtag selbst die Gelben Säcke bereitzustellen. Verunreinigungen, die unmittelbar bei der Abholung entstehen, muss der Entsorger beseitigen. Wenn Gelbe Säcke...

  • Erlangen
  • 21.03.19
Lokales
Gestapelte Gelbe Säcke liegen auf dem Gehweg in der Innenstadt.

Rathaus-SPD fordert neue Wege beim Gelben Sack

NÜRNBERG (pm/nf) - In einem Antrag fordert die Rathaus-SPD neue kommunale Spielräume im Bereich des reformierten Verpackungsgesetzes zu nutzen und eine Alternative zum jetzigen Gelben Sack zu finden. „Regelmäßig verursacht der Gelbe Sack Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern“ ärgert sich Lorenz Gradl, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD und SÖR-Sprecher. „Die Säcke fliegen herum, weil sie zu früh oder zu spät rausgestellt werden, sie reißen schnell auf und führt damit zu Müll auf...

  • Nürnberg
  • 24.01.18
Lokales

Wegen der Feiertage: Müllabfuhrtermine ändern sich in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Für die Feiertage am Jahreswechsel gelten in Schwabach geänderte Müllabfuhrtermine: Anstatt am 1. Weihnachtsfeiertag erfolgt die Restmüllabfuhr erst am Mittwoch, 27. Dezember, die Bioabfuhr bereits am Freitag, 22. Dezember, und der Gelbe Sack wird schon am Samstag, 23. Dezember, abgeholt. Auch die Entsorgung, die für Dienstag, 26. Dezember, vorgesehen war, wird aufgeteilt: Restmüll wird erst am Donnerstag, 28. Dezember, geleert, der Bioabfall schon am Freitag, 22. Dezember....

  • Schwabach
  • 19.12.17
Lokales
Immer Stress mit den Gelben Säcken. Wer ist verantwortlich für die herumfliegenden gelben Ärgernisse? Die Mieter oder die Vermieter?

Zum Verzweifeln: Dauerärger mit dem Gelben Sack!

Sind die Nürnberger Hauseigentümer jetzt die Sündenböcke? Mitmachen bei unserem Voting der Woche (Startseite oben rechts)! NÜRNBERG (nf) - Bürgermeister Christian Vogels neue Satzung, wonach die Vermieter verantwortlich gemacht werden, sollten sich die Mieter nicht an die Regeln der Abfallsatzung halten und die Gelben Säcke vogelwild lagern oder zu früh rauslegen, treibt Rechtsanwalt Gerhard Frieser, Vorsitzender von Haus&Grund Nürnberg, die Zornesröte ins Gesicht. Er wehrt sich...

  • Nürnberg
  • 12.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Herbert Tauschek (Bauhof), Andreas Batke (Tiefbauamt), Stadtbaurat Ricus Kerckhoff und Jürgen Barthel (Leiter Tiefbauamt) (v.l.) haben den Steg für die Öffentlichkeit freigegeben.

Neuer Brückenbelag aus 100-Prozent-Recyclingmaterial

SCHWABACH (pm/vs) - Tiefbauamt und Baubetriebsamt haben den Steg über die Schwabach im Wiesengrund Richtung Unterreichenbach erneuert. Das Besondere: „Der Bohlbelag ist zu 100 Prozent aus Müll aus dem ‚Gelben Sack‘. Dieses Kunststoff-Recyclingmaterial verspricht eine lange Lebensdauer und geringen Wartungsaufwand und ist damit wirtschaftlicher als die herkömmlichen Holzplanken“, so Andreas Batke vom Tiefbauamt. „Das feuerverzinkte Stahltragwerk wird ebenfalls wesentlich älter werden als die...

  • Schwabach
  • 07.03.17
Anzeige
Ratgeber
Jungigel sind im Herbst auf der Suche nach Futter und verschonen dabei auch den Inhalt der Gelben Säcke nicht.

Warnung: Für junge Igel kann der Gelbe Sack zur Todesfalle werden

REGION (pm/vs) - Alle zwei bis vier Wochen türmen sich in den meisten bayerischen Städten und Gemeinden die prall gefüllten gelben Plastikmüllsäcke an den Straßen. Doch für Igel auf Nahrungssuche können sie zur tödlichen Falle werden. „Igel finden gerade jetzt nur noch wenige natürliche Nahrungsquellen“, weiß Martina Gehret, LBV-Beauftragte für das Projekt „Igel in Bayern“. „Deshalb werden sie von den verlockenden Düften des Plastikmülls in den Gelben Säcken wie magisch angezogen und bleiben...

  • Nürnberg
  • 10.11.16
Lokales
8 Bilder

Ist das Kunst oder kann das weg?

Diese Frage konnte sich am 20. Januar stellen, wer im Südteil Schwaigs unterwegs war. Die Straßen waren gesäumt von sorgsam aufgehäuften "Skulpturen" aus Gelben Säcken und (über)vollen Papiertonnen. Klar, es war Abholtag, und die wirklich freundlichen Männer von der Müllabfuhr (Foto 8) erledigten ihren Job wieder gut und schnell. Aber warum waren die Haufen so groß und die Tonnen so voll? Die Antwort: Hier - wie in anderen Teilen des Nürnberger Landes auch - wurden seit vor Weihnachten...

  • Nürnberger Land
  • 20.01.16
Lokales
Im neuen Abfuhrplan gibt es es auch Hinweise zur fachgerechten Entsorgung von Sperrmüll. Foto: eyetronic - Fotolia.com

Abfuhrplan 2014 wird verteilt

ROTH (pm/vs) - In den nächsten Tagen wird der neue Abfuhrplan des Landkreises Roth für das Jahr 2014 an alle Haushalte verteilt. Für jede der 16 Landkreiskommunen wurde wie in den letzten Jahren ein gesondertes Faltblatt zur Abfallentsorgung und Wertstofferfassung veröffentlicht. Der neue Abfuhrplan beinhaltet alle wichtigen Abfuhrtermine sowie die verschiedenen Entleerungstermine und Containerstandorte für die Grünguterfassung. Neben Hinweisen zu Recyclinghöfen, zur Müllumladestation sowie...

  • Schwabach
  • 17.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.