Alles zum Thema Malwettbewerb

Beiträge zum Thema Malwettbewerb

Freizeit & Sport

Malwettbewerb für den Ferienpass
Malt den "märchenhaften Sommer"

FORCHHEIM (pm/rr) – Bereits seit Jahren gibt der Kreisjugendring Forchheim den Ferienpass für Kinder und Jugendliche im Landkreis Forchheim heraus. Seit über zehn Jahren wird das Deckblatt von Kindern und Jugendlichen gestaltet. Auch 2019 sind die großen und kleinen Künstler im Landkreis wieder aufgerufen, sich im Rahmen eines Wettbewerbes an der Gestaltung des Titelblattes zu beteiligen. Fantasie ist gefragt „Ein märchenhafter Sommer“ lautet das Motto des diesjährigen Wettbewerbs. Zu...

  • Forchheim
  • 06.03.19
Freizeit & Sport
KJR Geschäftsführerin und Kreisjugendpflegerin Ursula Albuschkat, 1. Platz: Timon Schorstein, 2. Platz: Josefina Wiesbeck, 3. Platz: Lorenz Taschner, Vorstandsvorsitzende Monika Martin (von links).

Der neue Ferienpass ist da

FORCHHEIM (pm/rr) – Zum Preis von 3 Euro ist der Ferienpass in den Städten, Märkten, Gemeinden, Schulen, Kindergärten und in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings erhältlich. Ab dem dritten Kind wird der Ferienpass kostenlos ausgegeben. Er ist bis zum 30. September für Kinder und Jugendliche des Landkreises Forchheim gültig und ermöglicht mit den erhaltenen Gutscheinen in dieser Zeit den ermäßigten oder zum Teil auch kostenlosen Eintritt in viele Schwimmbäder, Museen, Sportanlagen,...

  • Landkreis Forchheim
  • 11.07.18
Freizeit & Sport

Mal- und Fotowettbewerb zum Ferienpass

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Kreisjugendring Forchheim ruft zum Gestaltungswettbewerb für den neuen Ferienpass auf. Seit über zehn Jahren ziert ein von Kindern und Jugendlichen gestaltetes Deckblatt den Ferienpass für die Kinder und Jugendlichen im Landkreis Forchheim.   Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes lautet: „70 Jahre KJR Forchheim.“ Zu diesem Thema können Fotos, Zeichnungen, Gemälde oder andere zweidimensionale Kunstwerke eingereicht werden. Der Fantasie und dem Inhalt sind hier...

  • Forchheim
  • 12.02.18
Lokales
Die Gewinner freuten sich über Verpflegungsgutscheine und Freikarten für die Mitmachbuden und Fahrgeschäfte auf dem Hans-Sachs-Platz und trugen nach dem Erinnerungsfoto im Nikolaushaus stolz ihre mit hochwertigen Spielsachen, Büchern, Stiftesets und Adventsgebäck gefüllten Taschen nach Hause.
2 Bilder

Kleine Künstler freuen sich über große Geschenkpakete

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Malwettbewerb-Gewinnerfamilien folgten der Einladung auf die Kinderweihnacht. Zwischen dem hell erleuchteten Nostalgiekarussell und der kleinen Eisenbahn auf der Nürnberger Kinderweihnacht waren am späten Freitagnachmittag Päckchen und Pakete aufgetürmt. Davor standen18 erwartungsfrohe und neugierig blickende Kinder mit ihren Eltern und Verwandten. Es handelte sich um die Gewinnerfamilien des Malwettbewerbs „Kinderweihnacht“, den die NÜRNBERGER Lebensversicherung...

  • Nürnberg
  • 17.12.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Gewinnerbild aus dem Vorjahr.
2 Bilder

Kinderweihnacht: 10 Großfamilien können gewinnen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 2009 bereiten die Veranstalter der Kinderweihnacht und die NÜRNBERGER Lebensversicherung aG kinderreichen Familien aus der Metropolregion Nürnberg eine vorweihnachtliche Freude. Gemeinsam rufen sie auch dieses Jahr zu einem Malwettbewerb auf, der unter dem Motto ,,Kinderweihnacht" steht. Die Resonanz auf den im Vorjahr erstmals von der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG und dem Veranstalter der Kinderweihnacht durchgeführten Malwettbewerb war sehr gut. Noch größer war...

  • Nürnberg
  • 28.11.17
Anzeige
Lokales
Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Kirchenplatz vor ihren Bildern am Bauzaun des Jüdischen Museums. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Bunte Kunstwerke schmücken den Bauzaun am Jüdischen Museum

FÜRTH- Unter dem Motto „Wir bauen – ihr malt!“ rief das Jüdische Museum im vergangenen Jahr zu einem Malwettbewerb für Fürther Grundschulen auf. Nunmehr schmücken zahlreiche Bilder den Bauzaun am Museum. Die Arbeiten für den Erweiterungsbau des Jüdischen Museums sind im vollen Gange. Natürlich ist die Baustelle in der Königstraße mit einem Zaun abgesichert. Doch statt auf grau-metallene Gitterstäbe blickt man diesmal auf bunte und farbenfrohe Bilder und Bildgeschichten, gemalt von Fürther...

  • Fürth
  • 19.04.16
Freizeit & Sport

Malwettbewerb zur städtischen Weihnachtsgrußkarte – Verlängerung bis zum 7. November

ANSBACH - Die Stadt Ansbach verlängert den Einsendeschluss für den Malwettbewerb bis zum 7. November 2015. So ha-ben alle Ansbacher Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 10. Klasse die Chance ihr Werk zum Motto „Ansbacher Wintertraum im Rokoko“ in den Herbstferien fertig zu stellen. Gesucht wird das Motiv für die Weihnachts- und Neujahrgrußkarte der Stadt Ansbach. Die Kinder und Jugendlichen sollen die mehrfarbigen Kunstwerke im DIN A3-Format (bitte keine Anfertigung mit Bleistift oder...

  • Mittelfranken
  • 02.11.15
Lokales
2 Bilder

Malwettbewerb: Die Stadt Ansbach sucht das Motiv für ihre Weihnachts- und Neujahrsgrußkarte

ANSBACH - Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr lädt Oberbürgermeisterin Carda Seidel auch dieses Jahr wieder alle Ansbacher Schülerinnen und Schüler der 5. bis zur 10. Klasse zu einem Malwettbewerb ein. Gesucht wird das Motiv für die Weihnachts- und Neujahrgrußkarte der Stadt Ansbach. Auf die Bilder zum Motto „Ansbacher Wintertraum im Rokoko“ freut sich schon jetzt die Jury aus Ansbacher Kunst- und Kulturschaffenden. Die Kinder und Jugendlichen sollen die mehrfarbigen Kunstwerke im DIN...

  • Mittelfranken
  • 24.09.15
Freizeit & Sport
31 tolle Motive waren in der Endauswahl für das neue Logo des Zirkusprojekts der Grundschulen Schwaig und Behringersdorf.
4 Bilder

Zauberhafte Zirkusbilder: Malwettbewerb in Schwaig

Leuchtend rote Zirkuszelte, kunterbunte Clowns, sonnengelbe Girlanden und blaue Löwen – beim großen Malwettbewerb der Grundschüler aus Schwaig und Behringersdorf und der Schwaiger Vorschulkinder kamen rund 300 Kunstwerke zum Thema Zirkus zusammen. Mit dem künstlerischen Großaufgebot „ermalten“ sich die Kinder ein neues Logo für das große Zirkusprojekt im Sommer. Denn dann heißt es wieder: Manege frei im 1. Ostdeutschen Projektzirkus Andre Sperlich! Und die Kinder sind als Clowns, Artisten,...

  • Nürnberger Land
  • 11.09.15