Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Eine Ampulle des Corona-Impfstoffs Astrazeneca.

Impftermine mit AstraZeneca gestoppt
Nürnberg: So geht es mit den Corona-Impfungen weiter

NÜRNBERG (pm/nf)  Das Bundesgesundheitsministerium hat am Montag, 15. März 2021, um 15.30 Uhr die Corona-Impfungen mit dem Wirkstoff des COVID-19- Impfstoffs AstraZeneca in Deutschland ausgesetzt. Daher hat auch die Stadt Nürnberg bis auf weiteres die Impfungen mit diesem Vakzin eingestellt und die Terminvergabe mit diesem Impfstoff gestoppt. Die Stadt Nürnberg wird die bereits vergebenen Impftermine mit den Impfstoffen BioNTech/Pfizer und Moderna im Impfzentrum in der NürnbergMesse sowie...

  • Nürnberg
  • 16.03.21
38 Prozent aller befragten Betriebe in Forchheim rechnen mit einer rückläufigen Entwicklung, 19 Prozent mit einem Aufwärtstrend.
4 Bilder

Trendauswertung Konjunktur Forchheim
Konjunktur weiter auf Talfahrt

FORCHHEIM (ihk/rr) – Nach einer Aufhellung zur Jahresmitte 2020 ist die Wirtschaft im Landkreis Forchheim nun wieder zurück im Krisenmodus. Der Konjunkturklimaindex im Landkreis sinkt um 15 auf 85 Punkte, die Erwartungen für die Zukunft sind überwiegend negativ. "Die Entscheidungen der Politik geben kaum Anlass zur Hoffnung auf schnelle Besserung", so Dr. Michael Waasner, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Gremiums Forchheim. Das Auf und Ab des letzten Jahres setzt sich auch zu...

  • Forchheim
  • 14.03.21
Symbolbild: © Ramona Heim /stock.adobe.com

Inzidenzwert wieder auf über 35 gestiegen
Neue Beschränkungen für Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Zahl der Corona-Virus-Neuinfektionen ist im Stadtgebiet Erlangen wieder gestiegen. Stand Samstag, 13. März, lag der Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner den dritten Tag in Folge über 35. Dies meldet das städtische Presseamt. Entsprechend der bayernweiten Vorgaben gelten deshalb ab Montag, 15. März, veränderte Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich: Private Zusammenkünfte mit Freunden, Verwandten und Bekannten sind dann jeweils nur noch mit einem weiteren Haushalt...

  • Erlangen
  • 14.03.21
Video 25 Bilder

Hundebabies quer durch Europa kutschiert ++ Bitte um Unterstützung
Tierheim Nürnberg: 101 Welpen aus illegalem Welpentransport gerettet

NÜRNBERG (pm/nf) - Gestern Nacht wurde dank aufmerksamer Polizisten und einer Autobahnsperrung mitten in Nürnberg ein illegaler Welpentransport mit 101 Welpen gestoppt. Die Hunde unterschiedlicher Rassen von Bernhardiner bis Dackel wurden ins Tierheim Nürnberg gebracht. Aktuell werden die ca. sechs bis elf Wochen alten Hunde tierärztlich versorgt. Es geht ihnen den Umständen entsprechend, alle haben Durchfall und sind sehr erschöpft. Die Hunde wurden aus Ungarn eingeführt und müssten...

  • Nürnberg
  • 14.03.21
In Fürth tritt die "Notbremse" in Kraft.

Einige Lockerungen müssen aufgehoben werden
"Notbremse" tritt in Kraft

FÜRTH (pm/ak) - Mit dem heute (13.3.2021) vom Robert-Koch-Instituts (RKI) veröffentlichten Wert von 136,2 hat die Stadt Fürth zum dritten Mal in Folge die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner überschritten. Nach der zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt damit eine sogenannte "Notbremse". Das Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz gibt daher bekannt, dass am kommenden Montag, 15. März, ab 0 Uhr unten aufgeführte strengere Maßnahmen für...

  • Fürth
  • 13.03.21
Schnelltests: Ministerpräsident Dr. Markus Söder  und OB Marcus König besuchen das Sigena-Gymnasium in Nürnberg.
9 Bilder

Schnelltests an Schulen
Söder und König besuchen Sigena-Gymnasium in Nürnberg

NÜRNBERG (nf) - Ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Covid-19 sind die Corona-Tests.Um einen sicheren Präsenzunterricht zu ermöglichen, spielen die regelmäßigen Schnelltests an Schulen für Lehrkräfte sowie für Schülerinnen und Schüler eine wichtige Rolle. Einbezogen in das lokale Testkonzept wird auch das Personal benachbarter Kindertagesstätten. Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Oberbürgermeister Marcus König besuchten die Teststation des Sigena-Gymnasiums in Nürnberg. Söder: ,,Die...

  • Nürnberg
  • 12.03.21
Inzidenzwert-Hopping in Nürnberg: Das Ladensterben geht weiter.

Nürnbergs Inzidenzwert über 100 ++ Tiergarten wieder dicht
UPDATE: Ab Dienstag gilt in Nürnberg wieder Ausgangssperre!

UPDATE: 14. März 2021 NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Stadt Nürnberg hat das Robert Koch-Institut am heutigen Sonntag, 14. März 2021, einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 112,7 veröffentlicht. Aufgrund der Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten für die Stadt Nürnberg daher ab Dienstag, 16. März 2021, die für einen Inzidenzwert von über 100 geltenden Einschränkungen. Die Stadt hat dabei keinerlei eigenen Ermessensspielraum. Oberbürgermeister Marcus König...

  • Nürnberg
  • 12.03.21
Palma de Mallorca.

Sommerflugplan und zertifiziertes Hygienekonzept
Airport Nürnberg: Start frei für Mallorca!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Reisewarnung für Mallorca wurde aufgehoben (Stand: 12. März 2021, 14.30 Uhr). Der erste Flug von Nürnberg auf die Baleareninsel startet bereits am 19. März 2021. Ab April geht es mehrmals wöchentlich nach Palma de Mallorca. Viele Reiseveranstalter und Fluggesellschaften gehen mit weiteren attraktiven Sommerzielen an den Start, jeweils verbunden mit ausgefeilten Schutz- und Hygienekonzepten sowie flexiblen Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Mit Beginn des...

  • Nürnberg
  • 12.03.21
Das Archivbild zeigt Kämmerin Stefanie Ammon und Oberbürgermeister Thomas Jung. Der Finanzhaushalt sieht auch für das Jahr 2021 die weitere Konsolidierung vor.

Regierung würdigt konsequent betriebene Haushaltskonsolidierung
Haushalt der Stadt Fürth genehmigt

ANSBACH/FÜRTH (pm/ak) - Die Regierung von Mittelfranken hat den Haushalt der Stadt Fürth genehmigt. Der Stadtrat wird in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. März, darüber beschließen. Oberbürgermeister Thomas Jung sieht die Kleeblattstadt in der Frage der finanziellen Handlungsfähigkeit trotz anhaltender Corona-Krise auf einem stabilen Kurs: „Besonders freue ich mich, dass es nun schon im achten Jahr in Folge keine Neuverschuldung gibt und wir auch in diesem Jahr den Schuldenabbau in Höhe von...

  • Fürth
  • 12.03.21

Verkehrsbehinderungen am kommenden Montag
Demo in der Nürnberger Südstadt!

NÜRNBERG (ots/nf) - Am Montagnachmittag (15. März 2021) findet in der Südstadt eine Demonstration mit Protestzug statt. In der Zeit zwischen 17 Uhr bis 18 Uhr startet  rund um den Aufseßplatz die Kundgebung.  Strecke für den Demonstrationszug: Aufseßplatz - Endterstraße - Bogenstraße - Siebenkeesstraße - Landgrabenstraße - Gabelsbergerstraße - Körnerstraße - Kopernikusplatz - Landgrabenstraße - Aufseßplatz Aufgrund der Versammlung kommt es zu temporären Verkehrssperrungen. Deshalb kann es im...

  • Nürnberg
  • 12.03.21

Einzelhandel, Schulen, Museen, kontaktloser Sport, private Kontakte
Schwankende Inzidenzwerte - Was gilt wann?

BAMBERG/REGION (pm/nf) - Von den Sieben-Tages-Inzidenzwerten hängen derzeit die Öffnung des Einzelhandels und der Museen, der Unterricht an Schulen, die Öffnung von Kitas, die Möglichkeiten für kontaktlosen Sport sowie Regelungen für private Kontakte ab. Auf der Grundlage der Inzidenzwerte für Stadt (43,9) und Landkreis Bamberg (44,2) vom Freitag, 12. März, gelten für die kommenden vier Tage bis einschließlich Dienstag: Einzelhandel und Museen haben mit den entsprechenden...

  • Nürnberg
  • 12.03.21

Schule im Distanzunterricht
Nürnbergs Inzidenzwert über 100: Kitas kehren zu Notbetrieb zurück

NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Stadt Nürnberg hat das Robert Koch-Institut am Freitag, 12. März 2021, einen Inzidenzwert von 100,3 veröffentlicht. Aufgrund der Vorgaben der geltenden Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, wonach immer freitags eine Entscheidung über die Öffnung von Schulen und Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege auf Basis des RKI-Wertes entschieden werden muss, gilt daher folgende Regelung in Nürnberg: Von Montag, 15. März, bis...

  • Nürnberg
  • 12.03.21

Schnelltests nicht erlaubt
Ab Montag gelten neue Corona-Test-Vorgaben für Kita-Besuche

MÜNCHEN (dpa/lby) - Kinder und Erzieher mit Erkältungsanzeichen müssen ab kommendem Montag für den Besuch der Kindertagesstätten bayernweit einen negativen Corona-Test vorweisen. Das teilte das zuständige Sozialministerium am Donnerstag in München mit. Der ab dem 15. März gültige Rahmenhygieneplan setzt damit wieder die Empfehlung der beratenden Ärzteschaft um und wird mit der wachsenden Sorge der sich ausbreitenden Coronavirus-Mutation begründet. Auch nach einer Erkrankung muss dann vor der...

  • Nürnberg
  • 11.03.21

Kriminalpolizei Nürnberg ermittelt
Wer ist der Tote aus der Pegnitz?

NÜRNBERG (ots/nf) - Am Mittwochnachmittag (10. März 2021) bemerkten Zeugen im Nürnberger Stadtteil St. Johannis eine leblose Person in der Pegnitz. Die hinzugerufenen Rettungskräfte konnten den Mann nur noch tot aus dem Wasser bergen. Die Nürnberger Kriminalpolizei klärt nun die Identität des Toten und die Todesursache. Kurz nach 14:30 Uhr ging bei der Nürnberger Rettungsleitstelle die Mitteilung über eine in der Pegnitz treibende Person ein. Die umgehend zum Einsatzort beorderte Streife der...

  • Nürnberg
  • 11.03.21
Dr. Silvia Budday vom Lehrstuhl für Technische Mechanik der FAU.
Foto: © Studioline

Dr. Silvia Budday untersucht das Gehirn
Maier-Leibnitz-Preis für FAU-Forscherin!

ERLANGEN (pm/mue) - Nachwuchsforscherin Dr. Silvia Budday vom Lehrstuhl für Technische Mechanik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis ausgezeichnet – dem wichtigsten deutschen Forschungspreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Preisverleihung findet im digitalen Rahmen am 4. Mai statt. In ihrer Forschung beschäftigt sich Dr. Silvia Budday mit der Gehirnmechanik: Warum ist unser...

  • Erlangen
  • 11.03.21
Symbolfoto: © zigres / stock.adobe.com

Stadt Erlangen erlässt Allgemeinverfügung
Maskenpflicht und Alkoholverbot gelten weiter!

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen des Vollzugs der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hat die Stadt Erlangen eine Allgemeinverfügung erlassen. Sie regelt, vorerst bis 28. März, die weiterhin geltende Maskenpflicht in der Innenstadt (Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung) sowie Alkoholkonsumverbot (ganztägig). Das Ganze gilt in der Nürnberger Straße (beginnend Sedan- / Nürnberger Straße), am Besiktasplatz, in der Güterhallenstraße zwischen Güterbahnhof- und Henkestraße, in der...

  • Erlangen
  • 11.03.21
Ein Mann träufelt eine Lösung auf eine Testkassette, die von Covid-19 verursachte Antigene nachweisen kann.

Teststelle in Scheßlitz
Hier gibt es die kostenlosen Corona-Schnelltests!

BAMBERG (pm/nf) -  In der letzten Bund-Länder-Beratung wurde festgelegt, dass jede Bürgerin und jeder Bürger die Möglichkeit haben soll, einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest zu machen. Diese kostenlosen Schnelltests werden ab sofort auch in der bekannten Teststelle in Scheßlitz (Oberend 32, ehemaliges Nettogebäude) angeboten. Weiterhin wird das Angebot um weitere Tage erweitert, so dass ab heute folgende Öffnungszeiten zur Verfügung stehen: Montag bis Freitag, jeweils 11:00 bis...

  • Nürnberg
  • 10.03.21
Oberbürgermeister Marcus König hat am Obstmarkt eine crossmediale Kampagne der Stadt Nürnberg zum Thema Corona vorgestellt. Ein Teil der Kampagne sind vier Plakatmotive, die ab Freitag, 12. März 2021, in der ganzen Stadt zu sehen sind.

Corona ist noch nicht vorbei
Stadt Nürnberg startet eine crossmediale Kampagne

NÜRNBERG (pm/nf) - Corona ist noch nicht vorbei, auch wenn sich das alle sehnlichst wünschen. Noch immer ist Vorsicht gefragt. Daher startet die Stadt Nürnberg noch einmal eine crossmediale Kampagne mit dem Appell an die Bürgerinnen und Bürger, weiterhin vorsichtig und umsichtig zu sein. „Wir müssen – bei allen berechtigten Diskussionen über Öffnungsstrategien – weiterhin sehr vorsichtig sein. Die Sieben-Tage- Inzidenz macht auch in Nürnberg derzeit eher eine Seitwärtsbewegung. Der...

  • Nürnberg
  • 10.03.21
OB Dr. Thomas Jung freut sich über den Titel "Sicherste Großstadt in Bayern" - zum 17. Mal in Folge.

Bereits zum 17. Mal in Folge auf Platz 1
Fürth war auch 2020 die sicherste Großstadt in Bayern

FÜRTH (pm/ak) - Einmal mehr gilt: In keiner bayerischen Großstadt lässt es sich so sicher leben wie in Fürth. Dieses Ergebnis hat Innenminister Joachim Herrmann bei der Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik für 2020 bekanntgegeben. Damit ist die Kleeblattstadt zum 17. Mal hintereinander sicherste Großstadt im Freistaat. Oberbürgermeister Thomas Jung dankt daher erneut den engagierten Beamtinnen und Beamten der Fürther Polizeiinspektion unter der Leitung von Bernd Wolf und der...

  • Fürth
  • 10.03.21
Im Landkreis scheint es keinen deutlichen Anstieg bei den Corona-Neuinfektionen zu geben.

Seit Mitte Februar 2021
Stabiles Corona-Plateau im Landkreis Roth?

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Mit dem Stand heute (Mittwoch, 10. März 2021, 7.30 Uhr) beträgt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Roth nur noch 29,2. Seit Mitte Februar 2021 kann man außerdem eine stabile Plateau-Entwicklung beobachten. Die statistischen Zahlen zeigen auch, wie schnell bei einem kleinen Landkreis wie Roth die Corona-Warnampel von Rot auf Gelb springen kann. Am 4. März lag die Inzidenz bei 52,1. Damals waren insgesamt 115 Infizierte gemeldet. Heute sind es bei einer Inzidenz von 29,2...

  • Landkreis Roth
  • 10.03.21
Maskenpflicht in den markierten Bereichen.

Grillplätze sind geschlossen ++ Bolzplätze und Bewegungsparks geöffnet
Maskenpflicht & Alkoholverbot: Das wurde jetzt neu geregelt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat in Folge des Inkrafttretens der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung auch ihre Allgemeinverfügung neu gefasst und den Rahmenbedingungen angepasst. Zudem fanden Entscheidungen der Verwaltungsgerichte Eingang. Die Allgemeinverfügung gilt bis Sonntag, 28. März 2021. Im Wesentlichen neu geregelt: Die Maskenpflicht-Zone und die Alkoholkonsumverbotszone wurden räumlich angepasst und reduziert. Die Maskenpflicht gilt montags bis freitags...

  • Nürnberg
  • 10.03.21
Die Alternative im vergangenen Jahr: unter dem Titel „Nürnberger Sommertage“ fanden von Freitag, 31. Juli, bis zum Sonntag, 6. September 2020, an verschiedenen Standorten in der Innenstadt — zu denen der Hauptmarkt und die Insel Schütt, aber auch der Aufseßplatz gehörten — dezentrale Attraktionen statt. Der Süddeutsche Schaustellerverband (SSV) hatte in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hierzu ein Konzept für die Zeit der Sommerferien erarbeitet.

„Pop-up Freizeitparks“ auf dem Volksfestplatz in Planung
Nürnberger Frühlingsfest 2021 abgesagt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat am heutigen Dienstag, 9. März 2021, beschlossen, das Frühlingsfest 2021 abzusagen. Nordbayerns größtes Volksfest hätte eigentlich vom 3. bis zum 18. April 2021 auf dem Volksfestplatz am Dutzendteich stattfinden sollen. Der Absage sind intensive Gespräche mit dem Süddeutschen Schaustellerverband vorangegangen. Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König bedauert es sehr, dass nach dem Aus für die beiden Volksfeste im vergangenen Jahr das...

  • Nürnberg
  • 09.03.21
4 Bilder

Kriminalstatistik Mittelfranken 2020 ++ Prädikat ,,Sicherste Großstadt bleibt in Fürth
Polizeipräsident Roman Fertinger zieht insgesamt eine positive Bilanz

NÜRNBERG (pm/nf) - Diebstahl, Gewalt, Betrug: Polizeipräsident Roman Fertinger zog sein Fazit bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2020: ,,Noch nie wurden in Mittelfranken weniger Straftaten registriert und noch nie war die Aufklärungsquote so hoch. Die Menschen in Mittelfranken können sich in ihrer Region sicher fühlen." Oberbürgermeister Marcus König freut sich über den erneut deutlichen Rückgang der Kriminalität in Nürnberg und Mittelfranken. „Die Menschen können in...

  • Nürnberg
  • 09.03.21
Wettbewerb für monopol941 (ehemaliges Branntweinareal) ist entschieden.
4 Bilder

Wettbewerbssieger steht fest ++ 300 Mietwohnungen
So wird das Wohnen im ehemaligen Branntwein-Areal

NÜRNBERG (nf) - Es geht weiter voran auf dem ehemaligen Branntwein-Areal: In der Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten in den Schaufenstern des Offenen Büros des Stadtplanungsamtes, Lorenzer Straße 30, werden die Pläne für ,,monopol941" bis 16. März zu sehen sein.  Die Wettbewerbsjury unter dem Vorsitz von Amandus Samsøe Sattler kürte aus den 14 Wettbewerbsteilnehmern das Büro Auer Weber Architekten BDA, München, zum Wettbewerbssieger. Damit steht nun aus heutiger Sicht fest, wie die...

  • Nürnberg
  • 09.03.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.