Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lichtenfelser Straße: Täter mutmaßlich bewaffnet
Bewaffneter Überfall auf Drogeriemarkt in Boxdorf

NÜRNBERG (ots/nf) - Am Mittwochabend (20. Oktober) ereignete sich im Stadtteil Boxdorf ein bewaffneter Überfall auf einen Drogeriemarkt. Der unbekannte Täter ist flüchtig. Die Polizei fahndet und sucht Zeugen. Der unbekannte Täter betrat die Filiale der Drogeriekette in der Lichtenfelser Straße zum Ladenschluss (20 Uhr). Von den anwesenden Angestellten forderte der Mann anschließend unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld aus der Kasse. Als die Herausgabe des Geldes verweigert wurde, ergriff der...

  • Nürnberg
  • 21.10.21
Eine der letzten Transall-Transportmaschinen – mit einmaliger Sonderlackierung – hat im Rahmen ihres Abschiedsflugs eine Zwischenlandung am Airport Nürnberg eingelegt.
8 Bilder

Transall-Maschine für neue Offiziersschule
,,Engel der Lüfte": Letzter Flug führte ins mittelfränkische Roth

NÜRNBERG/ROTH (dpa/lby) - Die künftige Offiziersschule der Luftwaffe in Roth bei Nürnberg hat eine erste Attraktion: Eine der letzten Transall-Maschinen der Bundeswehr machte in Roth ihre letzte Landung. Sie wird fortan als begehbares Ausstellungsstück für die Offiziersanwärter in Roth zur Verfügung stehen und die Erinnerung an die mehr als fünf Jahrzehnte im Dienst befindliche Transall auch für die nächsten Generationen wachhalten, teilte ein Sprecher der Bundeswehr mit. Die Transall vom Typ...

  • Nürnberg
  • 20.10.21
Erfolgreiches Team: Prof. Dr. Joachim Hornegger, Ralph Steidl und Dr. Kurt Höller (v.l.n.r.) präsentieren einen Sensor nebst der dazugehörigen App und – passend – dem offiziellen FAU-Schuh.
Foto: © Uwe Müller

FAU-Innovation erobert Europa
Erlanger Start up „liefert“ Lebensqualität für Parkinson-Patienten

ERLANGEN (mue) - Das erklärte Ziel ist, Parkinson-Patienten noch besser therapieren zu können. Dafür hat das Erlanger Start up Portabiles HealthCare Technologies GmbH gemeinsam mit Partnern eine App-Sensoren-Kombination entwickelt, über welche Partienten täglich einen Bericht über ihre Gangqualität und Aktivität bekommen. Dabei werden der Sensor bzw. die Sensoren am Schuh befestigt, und ausgewertet wird dann eben per App. Portabiles-Chef Ralph Steidl: „Das Ganze soll Menschen mit Parkinson...

  • Erlangen
  • 20.10.21
Christian Frank bei einem ersten Testlauf für ERleuchtet.
Foto: © Rainer Krugmann

Farbenfrohes Motto
ERleuchtet – Lichtspiele kommen nach Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Vom Rathaus bis zum Stadtmuseum realisiert das City-Management Erlangen vom 2. bis 20. November erstmals ein Beleuchtungsprojekt, das die Fassaden verschiedener Bauwerke in der Innenstadt erstrahlen lässt. Die „Lichterstraße“ führt auf einer Achse von Norden nach Süden bzw. auch umgekehrt durch die Erlanger Innenstadt. Dabei plant das City-Management die Fassadenbeleuchtung von zehn Bauwerken, ergänzend werden auch das E-Werk sowie der Schlot der Erlanger Stadtwerke...

  • Erlangen
  • 19.10.21
Oberbürgermeister Marcus König ließ sich vor der Sitzung der Referentenrunde am Dienstag, 19. Oktober 2021, von Dr. Peter Kleuser, Leiter des Betriebsärztlichen Dienstes des Klinikums Nürnberg, gegen Influenza impfen.

OB König ruft erneut zur Grippeschutzimpfung auf!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Impfung gegen Influenza, auch als echte Grippe bezeichnet, sollte wie jedes Jahr im Spätherbst, das heißt zwischen Mitte Oktober bis Mitte Dezember, verabreicht werden. Möglichst flächendeckendem Grippeschutz der Bevölkerung kommt in Corona-Zeiten eine hohe Bedeutung zu. Oberbürgermeister Marcus König empfiehlt daher, sich gegen Influenza impfen zu lassen. Die Stadtspitze ging auch heuer mit gutem Beispiel voran und ließ sich während der Referentenbesprechung des...

  • Nürnberg
  • 19.10.21

31-Jähriger bedroht ehemalige Schule
UPDATE 2: SEK-Einsatz an Nürnberger Berufsschule ++ Haftbefehl erlassen ++ Neue Erkenntnisse

UPDATE: 20. Oktober 2021 Am Dienstagmorgen (19.10.2021) kam zu einer Bedrohungslage an einer Berufsschule im Nürnberger Stadtteil Rennweg und einem Großeinsatz der mittelfränkischen Polizei. Zwischenzeitlich erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den 31-jährigen Tatverdächtigen. Kurz vor 9 Uhr erhielt die Einsatzzentrale Mittelfranken die Mitteilung, dass ein dunkelhäutiger Mann durch die Schule in der Äußeren Bayreuther Straße läuft, mehrere Klassenzimmertüren öffnet und wüste...

  • Nürnberg
  • 19.10.21

Kinderweihnacht ++ Nürnberger Christkind
Nürnberger Christkindlesmarkt 2021 findet statt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Christkindlesmarkt 2021 findet statt und zwar dezentral – das heißt, er wird auf mehrere Plätze in der Altstadt ausgedehnt. Die teils historischen Buden mit ihren rot-weißen Stoffdächern stehen von Freitag, 26. November, bis Heiligabend, Freitag, 24. Dezember 2021, auf dem Hauptmarkt, dem Jakobsplatz, dem Lorenzer Platz sowie auf der Insel Schütt. Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland und wurde als...

  • Nürnberg
  • 19.10.21
Symbolfoto: © Dan Race / stock.adobe.com

Erlangen will freundlich auf Fehlverhalten hinweisen
Falschparker bekommen erstmal Mahnkarten!

ERLANGEN (pm/mue) - Im Erlanger Stadtgebiet ist das widerrechtliche Parken auf Geh- und Radwegen eine weit verbreitete Angewohnheit. Fußgänger, Radfahrer, Personen mit Kinderwägen sowie Mobilitätseingeschränkte werden dadurch an vielen Stellen behindert und gefährdet. Um auf das Fehlverhalten hinzuweisen und auf die Bedürfnisse von Fußgängern und Radfahrern aufmerksam zu machen, sollen so genannte Mahnkarten an falschparkende Pkw verteilt werden. Darauf hat jetzt das städtische Referat für...

  • Erlangen
  • 18.10.21
v.l.: Kurt Krömer (Erster Bürgermeister Stadt Stein), Jana Tlamicha (VR-Bank), Erwin Kohlbeck, Stefan Walz (VR-Bank), Klaus Heinrich (Vorstand Kommunalbetrieb Stein).

Steiner Kalender 2022 vorgestellt

STADT STEIN (pm/ak) - Der Herbst ist bei uns angekommen. Laub auf den Wegen, die Tage werden wieder spürbar kürzer und wie alle Jahre im Oktober freuen wir uns auf den neuen Steiner Kalender. Am 13. Oktober wurde dieser von Macher Erwin Kohlbeck vorgestellt. Diesmal unter dem Motto: „Wohlbekomm`s“. Obwohl sich Erwin Kohlbeck schon seit einigen Jahren im wohlverdienten Ruhestand befindet, hat er sich wieder durch viele Bilderarchive gewühlt. Herausgekommen ist ein faszinierender Vergleich mit...

  • Landkreis Fürth
  • 18.10.21
Christkind 2019/2020 Benigna Munsi eröffnet den Nürnberger Christkindlesmarkt.
13 Bilder

Wahl des Christkinds geht in die nächste Runde ++ Bildergalerie
Jetzt abstimmen: Wer wird Nürnbergs nächstes Christkind?

NÜRNBERG (pm/nf) - Jetzt wird es spannend! Bei der Wahl des nächsten Nürnberger Christkinds sind jetzt die Bürgerinnen und Bürger gefragt. Von Samstag, 16. Oktober 2021, bis Mittwoch, 27. Oktober 2021, haben sie die Möglichkeit, ihre Stimme für eine von zwölf Bewerberinnen abzugeben.  Nach einem Aufruf Anfang September hatten sich bis zur Bewerbungsfrist 29 Mädchen für das Amt des Nürnberger Christkinds beworben. Am 6. Oktober 2021 sichtete eine Jury mit Vertretern der Medien und der Stadt...

  • Nürnberg
  • 16.10.21
Blick auf die Brooklyn Bridge in New York City.

Albrecht Dürer Airport Nürnberg
Wieder möglich: Von Nürnberg in die USA und nach Kanada

NÜRNBERG (pm/nf) - Lange waren Flüge nach Nordamerika pandemiebedingt nur unter erschwerten Bedingungen machbar. Für Kanada wurden die Einreisebestimmungen inzwischen gelockert, auch Reisen in die USA sollen in Kürze wieder möglich sein. Damit sind vom Airport Nürnberg aus zahlreiche Ziele jenseits des Atlantiks mit nur einem Umsteigestopp erreichbar! Die für Kanada bestehende Einreisesperre wurde bereits mit Wirkung zum 7. September für vollständig Geimpfte aufgehoben, im November sollen...

  • Nürnberg
  • 15.10.21
Karl-Heinz Enderle (1. Vorsitzende der Altstadtfreunde Nürnberg e.V.) erhält aus den Händen von Ministerpräsident Dr. Markus Söder (r.) das Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt 2021.

Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt 2021
Auszeichnung für Altstadtfreunde-Chef Karl-Heinz Enderle

NÜRNBERG (pm/nf) -  Am 12. Oktober 2021 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder in der Allerheiligen-Hofkirche in München ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt ausgehändigt. Darunter auch der Vorstand der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. Karl-Heinz Enderle.  Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL: ,,Über 50 Ehrenamtliche aus Kultur, Sport und Soziales haben als Zeichen der Anerkennung und Würdigung das Ehrenzeichen...

  • Nürnberg
  • 15.10.21
Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (r.) bei der Eröffnung des „Burg Café Beer“ anlässlich des Abschlusses der Baumaßnahmen auf der Kaiserburg mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder (M.) und Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König.
3 Bilder

Neues Burg-Café eröffnet
Nürnberger Kaiserburg für 27 Millionen Euro saniert

NÜRNBERG (dpa/lby) - Die millionenschweren Sanierungsarbeiten an der Nürnberger Kaiserburg sind nun abgeschlossen. Knapp 27 Millionen Euro hat der Freistaat Bayern seit 2015 investiert. «Das waren die bisher umfangreichsten baulichen Maßnahmen auf der Kaiserburg seit vier Jahrzehnten», sagte Finanzminister Albert Füracker (CSU) am Freitag in Nürnberg laut Mitteilung. In den vergangenen Jahren sind demnach weite Teile des Nürnberger Wahrzeichens saniert, modernisiert und neu strukturiert worden....

  • Nürnberg
  • 15.10.21
Symbolfoto: Colourbox.de

Erkenntnisse durch „Zwickerton“
FAU-Forscher gehen dem Tinitus auf den Grund

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Es ist ein Pfeifen, das nicht mehr überhört werden kann: Millionen Menschen werden täglich vom Tinnitus begleitet. Um die dahinter steckenden Mechanismen besser zu verstehen, forscht Dr. Achim Schilling von der HNO-Klinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am so genannten Zwickerton – einem künstlich erzeugten kurzen Phantomgeräusch, ähnlich einem Tinnitus. Das mit 400.000 Euro geförderte Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)...

  • Erlangen
  • 15.10.21
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Seniorin in Schwabachanlage geschlagen
Polizeibekannter Täter kurz nach Attacke gefasst!

ERLANGEN (pm/mue) - Auf einer Grünfläche der Schwabachanlage kam es jüngst zu einer körperlichen Attacke. Nach Polizei-Angaben schlug ein zunächst unbekannter Mann eine 69-Jährigen Frau grundlos mit der Faust und flüchtete im Anschluss. Die sofortigen Fahndungsmaßnahmen waren indes erfolgreich: Dank einer exakten Täterbeschreibung wurde ein 56-Jähriger kurz nach dem Übergriff in der Innenstadt festgenommen und als Angreifer identifiziert. Wie weiter informiert wurde, erfolgte die Einleitung...

  • Erlangen
  • 15.10.21
Mitten ins Herz: Eine andere Folge von ,,Inside Klinikum Nürnberg" nimmt die Zuschauer mit ins Herzkatheterlabor im Klinikum Nürnberg.
2 Bilder

Premiere beim Langen Wochenende der Wissenschaften
Inside Klinikum Nürnberg: Erste Staffel der Doku-Serie geht an den Start

NÜRNBERG (pm/nf) - Was passiert in einem Herzkatheterlabor? Geht es gruselig zu in der Anatomie? Woran wird geforscht? Wie arbeitet eine Krankenhaus-Apotheke und warum müssen medizinisch-technische Radiologie-Assistenten während ih- rer Ausbildung ins heiße Labor? Fragen wie diese werden in einer neuen Filmreihe beantwortet. Unter dem Motto „Inside Klinikum Nürnberg: Heilen, forschen, lehren“ können Neugierige Einblicke in besondere Bereiche des Klinikums Nürnberg erhalten. Erstmals zu sehen...

  • Nürnberg
  • 15.10.21
Starker Auftritt am Gemeinschaftsstand der Metropolregion bei der EXPO REAL - Nürnberg ist als Investitionsstandort stark gefragt.
4 Bilder

Metropolregion Nürnberg auf der EXPO REAL
Nürnberg ist als Investitionsstandort gefragt!

NÜRNBERG (pm/nf) - „Viele gute Gespräche und großes Interesse am Immobilien- und Investmentstandort Nürnberg“, so bilanziert Nürnbergs Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas den Auftritt der Stadt Nürnberg auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen EXPO REAL in München. Die Stadt Nürnberg präsentierte sich dort wieder gemeinsam mit zwölf Unternehmen und Kommunen am Gemeinschaftsstand der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Dr. Michael Fraas: „Die...

  • Nürnberg
  • 15.10.21
Die Amtskollegen Mehmet Oktay und Dr. Thomas Jung pflanzen gemeinsam eine Pinie im Fürth-Marmaris-Feundschaftswald.

Fürther Delegation zu Besuch in der Türkei
25 Jahre Partnerschaft mit Marmaris

FÜRTH (pm/ak) – Seit 25 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Fürth und Marmaris. Grund genug für eine kleine Stadtratsabordnung unter Leitung von Oberbürgermeister Thomas Jung in die türkische Partnerstadt zu reisen, um Solidaritätsprojekte nach den verheerenden Waldbränden im August zu besprechen. Symbolische für die Anteilnahme und Verbundenheit pflanzte Jung gemeinsam mit seinem türkischen Amtskollegen Mehmet Oktay den ersten Baum des Fürth-Marmaris-Freundschaftswaldes im Ortsteil...

  • Fürth
  • 14.10.21

Gäste sollen sich testen lassen
COVID-19-infizierte Person in den Clubs „Schimanski“ und „Die Bombe“

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg steht in Kontakt mit einer Person, die vermutlich am Mittwoch, 6. Oktober 2021, in den frühen Morgenstunden sowie am Abend desselben Tages bis Donnerstagfrüh, 7. Oktober 2021, in zwei Nürnberger Clubs beziehungsweise einer Discothek unterwegs war und bei der im Nachgang eine Coronavirus- Infektion diagnostiziert worden ist. Zudem meldete gestrigen Mittwoch, 13. Oktober, ein auswärtiges Gesundheitsamt an die Nürnberger Kolleginnen...

  • Nürnberg
  • 14.10.21
Das freiwillige Umwelt- und Klimaengagement im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts Bayern zeichnete Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber aus. Im Bild: Dr. Anke Söllner (l.) und der Staatsminister.
Foto: © Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Einsparungen fürs Klima
Siemens Gerätewerk Erlangen ausgezeichnet

ERLANGEN (pm/mue) - Umweltleistungen, „die deutlich über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen“ zeichnete Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber jüngst im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts des Freistaats aus. Dabei überreichte er Urkunden an fünf Unternehmen, die „Verantwortung für die Zukunft“ übernehmen, so eine Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz. Bayernweit nehmen demnach über 1.300 Unternehmen am Umweltpakt teil; mit unter den ausgezeichneten...

  • Erlangen
  • 14.10.21
Weihnachtspyramide auf dem Fürther Weihnachtsmarkt.

OB Thomas Jung zeigt sich optimistisch
Weihnachtsmärkte und mehr in der Kleeblattstadt

FÜRTH (pm/ak) – Die Nachrichten aus München klingen hoffnungsfroh: Sehr zur Freude von Oberbürgermeister Thomas Jung haben Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsminister Klaus Holetschek grünes Licht für die Weihnachtsmärkte gegeben. Diese können laut Freistaat nun ohne größere Einschränkungen wie Umzäunung, 3G- und Maskenpflicht stattfinden; auch der Ausschank alkoholischer Getränke soll möglich sein. Ein Rahmenhygienekonzept soll noch folgen. Fürths OB ist sich daher sicher, dass...

  • Fürth
  • 14.10.21
Es geht heute mehr denn je um das Handeln – nämlich so zu handeln, dass niemand zurückgelassen wird“: Umwelt-Vordenker Professor Dr. Hubert Weiger fand bei seiner Kanzelrede im Rahmen des Diakoniegottesdienstes eindringliche und mahnende Worte.

Umwelt-Vordenker hält Kanzelrede beim Diakoniegottesdienst
„Wir wissen, was zu tun ist“

FÜRTH (pm/ak) – Die Sicherung der Grundbedürfnisse, die Bekämpfung von Armut durch einen gerechten Zugang zu Chancen und eine gerechte Verteilung von Ressourcen – diese Themen rücken in den Fokus, wenn man sich mit der Frage nach sozialer Nachhaltigkeit beschäftigt. Doch was sind die Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung? Welchen Beitrag kann man auch vor Ort leisten, damit sich die Welt so gestalten lässt, dass wir zum Wohlergehen aller darin leben können? Diese Herausforderungen...

  • Fürth
  • 14.10.21
Gruppenbild vor dem Start zur Fahrradexkursion am Jugendhaus Oasis.
3 Bilder

Im Januar wird die Urkunde ausgehändigt
Fahrradfreundlichkeit wurde bescheinigt

OBERASBACH (pm/ak) – Die offizielle Übergabe der Urkunde wird zwar erst im Januar 2022 stattfinden, doch über die mündliche Bestätigung darf sich die Stadt Oberasbach nach der sogenannten Erstbereisung durch die AGFK Bayern e.V. bereits jetzt freuen. Einen ganzen Tag lang stellte das Gremium die Fahrradfreundlichkeit der Stadt in Theorie und Praxis auf den Prüfstand. Viele Wochen der Vorbereitung lagen hinter den am Projekt "Aufnahme in die AGFK e.V." Beteiligten. Nun konnte am 12. Oktober...

  • Landkreis Fürth
  • 14.10.21
Gut geeignet bei kleinen Defekten: Die Fahrrad-Reparaturstation am Rathaus. Im Hintergrund die überdachte Fahrradabstellanlage.

Do-It-Yourself in Oberasbach
Fahrrad-Reparaturstation am Rathaus

OBERASBACH (pm/ak) – Reifen platt und keine Pumpe dabei – Schutzblech wackelt und kein Schraubenschlüssel griffbereit! Eine kleine Fahrradpanne unterwegs kann einem Radler das Leben schon schwer machen. Für diese Fälle möchte die Stadt Oberasbach mit der ersten Do-it-yourself Fahrrad-Reparaturstation im Stadtgebiet jetzt Abhilfe schaffen. Die weiße Säule zwischen Rathausplatz, der überdachten Fahrradabstellanlage und dem Nordeingang des Rathauses bietet rund um die Uhr vielseitige Hilfe für die...

  • Landkreis Fürth
  • 14.10.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.