CSU

Beiträge zum Thema CSU

Lokales
Hermann Imhof MdL

Bayerische Landesstiftung beteiligt sich an Sanierungskosten der Oberen Karlsbrücke

Der Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) freut sich über eine große Unterstützung der Stadt Nürnberg durch die Bayerische Landesstiftung: die Generalsanierung der denkmalgeschützten Oberen Karlsbrücke wird mit einer Fördersumme von 93.500 EUR unterstützt. "Die Obere Karlsbrücke eine der architektonischen Sehenswürdigkeiten Nürnbergs und ein prägendes Bauwerk der Altstadt. Dementsprechend freue ich mich sehr über die Zusage des Stiftungsrats, einen Teil der Instandsetzungskosten zu...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Freizeit & Sport
Der Nikolaus brachte viele Geschenke zu den Kindern

Der Nikolaus kam zu den Kindern

Der CSU Ortsverband Weiherhof-Bronnamberg-Banderbach veranstaltete seine 3. Nikolausveranstaltung am Sonntag den 3. Dezember 2017 auf dem Sportgelände des SV Weiherhof. Zahlreiche glänzende und staunende Kinderaugen gab es als der Nikolaus in seinem historischen und aufwendigen Gewand aus dem dunklen Wald erschien. Vor den zahlreichen Kinder aller Altersstufen, mit deren Eltern, Opas und Omas erzählte der Nikolaus am knisternden Lagerfeuer vorweihnachtliche Geschichten. Bei Kinderpunsch,...

  • Landkreis Fürth
  • 06.12.17
Panorama
Hermann Imhof MdL

Bayerisches Sozialministerium fördert Lotsen für den Arbeitsmarkt

Ausbildungsakquisiteure sollen Flüchtlinge in Nürnberg bei der Berufssuche unterstützen Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration stellt 131.400 Euro für die Arbeit von zwei weiteren Ausbildungsakquisiteuren in der Stadt Nürnberg zur Verfügung. Die Ausbildungsakquisiteure sollen Unternehmen und junge Flüchtlinge bei der Berufsausbildung unterstützen. Sie fungieren als Lotsen, Netzwerker und Partner und helfen den Flüchtlingen durch ihre Beratung,...

  • Nürnberg
  • 04.12.17
Panorama
Werner Bloos

„Die Franken“ kritisieren Oberbayern-CSU

DIE FRANKEN werfen der Oberbayern-CSU Überheblichkeit und Arroganz vor Spalt - Die Partei „Die Franken“ hat auf dem Bezirksparteitag Mittelfranken scharfe Kritik an der Oberbayern-CSU geübt. „Die Franken“ werfen den Oberbayern innerhalb der CSU Überheblichkeit und Arroganz gegenüber Franken vor. Die Partei für Franken – DIE FRANKEN hat auf ihrem ordentlichen Bezirksparteitag für Mittelfranken am 25. November in Spalt (Landkreis Roth) das Verhalten in Teilen der Oberbayern-CSU harsch...

  • Mittelfranken
  • 26.11.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Manfred Kecke, Sven Hüfner, der Gewinner des Turniers Hans Steiner und der Ortsvorsitzende Wolfgang Däumler
2 Bilder

Hans Steiner gewinnt das Schafkopfturnier der CSU Weiherhof

Alle Jahre wieder, fand auch in diesem Jahr am 17.11.2017 das traditionelle Schafkopfturnier der CSU-Weiherhof im Waldgasthof des SV-Weiherhof statt. Das mit 44 Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr gut besuchte Turnier, war auch dank der attraktiven Preise, ein voller Erfolg. Diesjähriger Gewinner ist Herr Hans Steiner, der mit hervorragenden 40 Punkten und vier Solos an der Spitze der Punktetabelle stand. Er gewann den Hauptreis in Höhe von 100 EUR. Über den zweiten Platz durfte sich Herr...

  • Landkreis Fürth
  • 21.11.17
Anzeige
Panorama
Parteichef Gattenlöhner - Franken im Fokus

"Die Franken" sind bereit für die Landtags- und Bezirkstagswahlen 2018

Die Franken wollen das gute Ergebnis von 2013 ausbauen Hof - Die Partei „Die Franken“ ist bereit für die Landtags- und Bezirkstagwahlen im nächsten Jahr. Parteichef Gattenlöhner möchte nach dem Achtungserfolg der letzten Landtagswahl und dem Einzug in die Bezirkstage von Oberfranken und Mittelfranken das Ergebnis ausbauen. Die Partei für Franken – DIE FRANKEN zeigte sich auf ihrem ordentlichen Parteitag am 18. November in Hof angriffslustig. Der Parteivorsitzender und mittelfränkische...

  • Oberfranken
  • 19.11.17
Lokales
Beim Zeitzeugengespräch (v.l.) Werner Kraus, Hans Berthold, Volker Bauer, Hansgeorg Hauser und Josef Niederwald.

Zeitzeugen mahnen: Frieden ist nicht selbstverständlich!

REDNITZHEMBACH - (dn/vs) - Dieser Tage war die Veranstaltungsreihe „Zeitzeugengespräch zum Kriegsende“ des CSU-Landtagsabgeordneten Volker Bauer Station zu Gast in Rednitzhembach. Damit möchte Bauer vor allem der Nachkriegesgeneration ins Bewusstsein rufen, dass Frieden und Demokratie keineswegs selbstverständlich sind. Rund dreißig interessierte Gäste zwischen 16 und „weit in den 80“ lauschten den Berichten von Josef Niederwald, Hans Berthold, Werner Kraus und dem ehemaligen...

  • Landkreis Roth
  • 17.10.17
Lokales
CSU Wahl-Kundgebung auf dem Lorenzer Platz.
74 Bilder

CSU-Wahlkampf-Endspurt auf dem Lorenzer Platz mit Herrmann und Söder

Bildergalerie von der Wahlkampfkundgebung in Nürnberg – Herrmann bekommt ,,Koffer für Berlin" NÜRNBERG - Klartext mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann und dem Bayerischen Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder beim großen Wahlkampf-Finale der CSU auf dem Lorenzer Platz! Vor mehreren hundert Menschen bekräftigten die beiden mit Bundestagsabgeordnetem Michael Frieser, Bundestagskandidat Sebastian Brehm und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ihre Botschaft an die...

  • Nürnberg
  • 22.09.17
Lokales
1. Vorsitzender Herbert Sauerer, Marlene Mortler MdB, Kreisrätin Veronika Nette und Tierheimleiterin Ulrike Lang (v.l.).
2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler besuchte das Tierheim Feucht

Offenes Ohr für den Tierschutz FEUCHT (pm/nf) -  Über 1700 haupt- und ehrenamtliche Tierfreunde engagieren sich unter dem Dach des Tierheims Feucht für den Tierschutz im Nürnberger Land. Von den Örtlichkeiten und der Arbeit des Tierheims informierte sich die heimische Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler mit ihrer Kreistagskollegin Veronika Nette. Herbert Sauerer, 1. Vorsitzender des Tierheims, führte die beiden Politikerinnen durch das Haus, zu dem ein Katzen-Rondell, ein Bereich für...

  • Nürnberg
  • 20.09.17
Lokales
Immer zum ungünstigsten Zeitpunkt ist der Akku leer. Die Hamburger Hochbahn rüstet nach einer Testphase alle neuen Züge mit Ladepunkten aus. Beispielhaft auch für Nürnberg?

CSU fordert Ladepunkte für Smartphones in U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen

NÜRNBERG (pm/nf) - Diese Situation kennen viele: Auf dem Heimweg vom Einkaufsbummel, der Arbeit oder der Feier wird im öffentlichen Verkehrsmittel der Akku des Smartphones leer, das Gerät geht aus. ,,Gerade zu späterer Stunde ist man dann um die Möglichkeit beraubt, beispielsweise bei Musik zu entspannen oder auch in Gefahrensituationen den Notruf zu wählen“, so der Verkehrssprecher der CSU-Stadtratsfraktion, Marcus König. Daher fordert er in seinem Antrag an die Verwaltung die...

  • Nürnberg
  • 06.09.17
Freizeit & Sport
Grillexperte Bezirkstagspräsident Richard Bartsch macht die ,,Gigerlas-Kontrolle".
8 Bilder

Traditionell beim Volksfest: Die ,,Schwarze Nacht" beim Friedlsperger

NÜRNBERG - Die CSU-Bezirkstagsfraktion Mittelfranken hat wieder zur „Schwarzen Nacht“ aufs Herbstvolksfest Nürnberg in die Grill-Station Friedlsperger eingeladen. Gäste sind übrigens immer ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger, die dann zusammen mit den CSU-Bezirkstagsmitgliedern einen fröhlichen Abend (u.a. mit der Nürnberger Volksfestkönigin Carina) verbringen. Vorsitzender der CSU-Bezirkstagsfraktion Peter Daniel Forster und der Geschäftsführer der CSU-Bezirkstagsfraktion Michael...

  • Nürnberg
  • 06.09.17
Panorama
Die Löwen (v.l.): Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel.
5 Bilder

Vom Bundestag in die TV-Show: Dagmar Wöhrl in der ,,Höhle der Löwen"

NÜRNBERG (nf) - Die Nürnberger Bundespolitikerin Dagmar G. Wöhrl wechselt ins TV-Format! Heute beginnt auf VOX die vierte Staffel der Gründershow ,,Die Höhle der Löwen". Die  neue ,,Löwin" Dagmar G. Wöhrl nimmt den Platz des Erlebnisunternehmers Jochen Schweizer ein und ist neue Investorin in der Sendung.  In zwölf neuen Folgen von Deutschlands beliebtester Gründer-Show kämpfen erneut fünf Top-Unternehmer um die besten Deals mit außergewöhnlichen Start-up-Unternehmen. Ob Judith Williams,...

  • Nürnberg
  • 05.09.17
Lokales
Gruppenbild nach dem erfolgreichen Infonachmittag (v.l.) Prof. Dr. Bernd Schulze, Marlene Mortler, Cornelia Griesbeck und Dr. Thomas Goppel.

Seniorenpower mit Dr. Thomas Goppel: Wir sind die größte Wählergruppe!

ROTH (pm/vs) - Viel Beifall für Dr. Thomas Goppel gab es im vollbesetzten Saal des Gasthauses Lohgarten. Goppel war auf Einladung der Senioren-Union (SEN) und Frauen-Union (FU) im Kreisverband Roth gekommen, um zusammen mit Marlene Mortler (MdB) über das Thema „Rolle der Senioren in unserer Gesellschaft“ zu sprechen und zu diskutieren. Zu der Veranstaltung konnte der Kreisvorsitzende der SEN, Prof. Dr. Bernd Schulze, neben zahlreichen Besuchern unter anderem die Vorsitzende der FU Bezirk...

  • Landkreis Roth
  • 04.09.17
Freizeit & Sport
53 Bilder

Bilder vom Schnepfenreuther Kärwaumzug

Thematisiert wurden beim diesjährigen Kärwaumzug in Schnepfenreuth: Trumps Mauerbau, die Freundschaft zu Poppenreuth, der Berliner Flughafe BER, der Preiswahnsinn um die Fußballprofis, aufgelebt wurden die goldenen 20er Jahre, Astrid Lindgrens 110. Geburtstag, ein rollender Bierkasten, der Plastikkärwabaum in Laufamholz äääh Laufamplastik, der Gefangenenchor AKBUCO, der Weltwirtschaftsgipfel 2017 in Berlin, Erinnerungen an den DFB Pokalsieg des Club im Jahre 2007 und viele anderen Themen. Die...

  • Nürnberg
  • 03.09.17
Lokales
Landtagspräsidentin Barbara Stamm war Ehrengast beim Ehrenabend der CSU Landkreis-Fürth.

CSU würdigt Arbeit des Kreisjugendrings Fürth mit dem Ehrenamtspreis

CADOLZBURG - (web) Im Rahmen eines festlichen Empfangs auf der Cadolzburg vergab die Landkreis-CSU erstmals den Ehrenamtspreis. Dieser ging an den Kreisjugendring (KJR). Mit dem Festakt in Cadolzburg sollte nicht nur der KJR geehrt werden. Die Dankesworte des CSU-Kreisvorsitzenden und Landrats Matthias Dießl richteten sich an alle ehrenamtlich Tätige im Landkreis. „Das Ehrenamt ist die tragende Säule unserer Gesellschaft“, so Dießl. Auch Festrednerin Barbara Stamm schlug in dieselbe Kerbe....

  • Fürth
  • 15.08.17
Lokales
100 Prozent! Ministerpräsident Horst Seehofer (links) gratuliert Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder zur Wiederwahl. Foto: © André Freud
4 Bilder

Mister 100 Prozent! Markus Söder beim Bezirksparteitag wiedergewählt. Hier gratuliert Horst Seehofer

NÜRNBERG (mask) – Mehr geht nicht! Mit 100 Prozent der Stimmen haben die Delegierten beim CSU-Bezirksparteitag für den Verband Nürnberg-Fürth-Schwabach Finanzminister Dr. Markus Söder (50) wiedergewählt. Ministerpräsident Horst Seehofer lobte Söder: "Ich weiß, was du kannst, und ich weiß, was du willst." Zuvor hatte Seehofer mit einem Versprecher für Heiterkeit gesorgt. Als er ansetzte, Söder zu loben, sagte er: „Ich bedanke mich bei mir, äh bei dir, Markus." Der Parteichef ergänzte sofort: der...

  • Nürnberg
  • 31.07.17
MarktplatzAnzeige
Mit dem Malteser Menüservice sind die Angehörigen auch zur Ferienzeit gut versorgt.

Malteser unterstützen Angehörige mit Ferienangeboten: Urlaub ohne Sorgen um Mutter und Vater

Nürnberg, 22.7.17. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Doch für immer mehr Menschen fallen unbeschwerte Ferien jenseits der Heimat aus: Sie betreuen einen Angehörigen und wissen nicht, wer für ihn kochen soll, wenn sie nicht da sind, oder wer helfen kann, wenn etwas passiert. „Urlaub vom Betreuungsalltag ist sehr wichtig, um neue Kraft zu tanken und nicht Gefahr zu laufen, irgendwann selbst nicht mehr zu können“, sagt Nicolas Agoston von den Maltesern. Damit Angehörige beruhigt in die Ferien fahren...

  • Nürnberg
  • 22.07.17
Panorama
Fritz Schösser (MdB a.D.), Christa Stewens (Staatsministerin a.D.), Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, Staatsministerin Melanie Huml und der Bayerische Patienten- und Pflegebeauftragte Hermann Imhof beim Bayerischen Pflegegipfel 2017 in Nürnberg.

400 Experten diskutierten beim Nürnberger Pflegegipfel

In den nächsten Jahren wird die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Bayern deutlich steigen. Mit welchen Maßnahmen die Gesellschaft darauf reagieren muss war Thema beim Pflegegipfel in Nürnberg, an dem rund 400 Experten teilnahmen. Bei einem Podiumsgespräch diskutierten Staatsministerin Melanie Huml, Christa Stewens (Staatsministerin a.D.), Fritz Schösser (MdB a.D.) und der Bayerische Patienten- und Pflegebeauftragte Hermann Imhof über die Herausforderungen der kommenden Jahre. Einigkeit...

  • Nürnberg
  • 21.07.17
Freizeit & Sport
Die Reisegruppe bei der Weinverköstung im Weinkeller des Juliusspitals

Sommerausflug des Ortsverbandes der CSU Weiherhof –Bronnamberg nach Würzburg

Am Samstag den 8.Juli 2017 startete der CSU Ortsverband Weiherhof-Bronnamberg bei schönstem Sommerwetter mit einem modernen Fernreisebus zum Familienausflug nach Würzburg. Ein wunderschöne Stadt mit dem UNESCO Weltkulturerbe Residenz und Hofgarten. 1000 v.Chr. von den Kelten gegründet, später im fränkischen Herzogssitz und seit 1030 Bischofsitz glänzt die Stadt mit einer einzigartigen Atmosphäre aus Lebensfreude und Barock, Architektur und Kultur.   Die Reisegruppe wurde am Vormittag von...

  • Landkreis Fürth
  • 10.07.17
Ratgeber
Editha Bauer leitet eine Diabetes-Selbsthilfegruppe in Augsburg. An dem mobilen Info-Stand vor der Lorenzkirche beantwortete sie Fragen rund um das Thema Diabetes.
2 Bilder

Info-Mobil des Diabetikerbundes Bayern machte Station auf dem Lorenzer Platz

Am vergangenen Samstag machte das Info-Mobil des Diabetikerbundes Bayern Halt auf dem Lorenzer Platz. Angeboten wurden die Teilnahme an einem Diabetes-Risiko-Test, Blutzucker- und Blutdruckmessung. Daneben gab es allgemeine Beratung für Betroffene und Angehörige rund um das Thema Diabetes. Auch der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof (CSU) schaute vorbei und dankte dem Team des Diabetikerbundes für die wichtige Aufklärungsarbeit. Denn Diabetes ist...

  • Nürnberg
  • 05.07.17
Lokales
Günther Keller, der erste Ortsvorsitzende des Ortsverbandes mit einem Geschenk der Stadt Zirndorf.
4 Bilder

"Horcht a moal!" - 40 Jahre CSU Weiherhof-Bronnamberg-Banderbach

Am 20.05.2017 fand in der Gaststätte des SV Weiherhof unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Christian Schmidt die 40 Jahre Feier des CSU Ortsverbandes Weiherhof-Bronnamberg-Banderbach unter dem Motto „Horcht a Moal“ statt. Nach der Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste und der rund 80 Feiergäste durch den Ortsvorsitzenden Wolfgang Däumler, führte der Nürnberger Humorist Heinz Haffki durch das volle Programm. Bundesminister Christian Schmidt (CSU) gratulierte als Schirmherr dem...

  • Landkreis Fürth
  • 06.06.17
Panorama

Wieso geht ein junger Mensch in die Politik…?

Diese Frage hört man in der heutigen Zeit immer wieder. Ich war schon immer ein politisch interessierter Mensch. Zur aktiven Mitarbeit habe ich mich entschlossen, nachdem ich bei einem persönlichen Problem nicht den erhofften Rückhalt in der Politik fand. Daraufhin beschloss ich für mich, etwas zu ändern. Politik muss, wieder näher an den Menschen herankommen. Schöne Worte im Wahlkampf reichen in der heutigen Zeit nicht mehr aus, man wird an den Taten zwischen den Wahlen gemessen. In...

  • Landkreis Fürth
  • 31.05.17
Lokales
4 Bilder

Wohnen, wo früher geschwommen wurde!

Wie geht es weiter auf der Fläche des alten Langwasserbads? Der zuständige Ausschuss des Stadtrats hat die Weichen gestellt. In Zukunft wird auf dem Gebiet des alten Langwasserbads, also südöstlich der Breslauer Straße und südwestlich der Gleiwitzer Straße, ein neues Wohngebiet entstehen, so der Vorsitzende der CSU Langwasser und CSU Stadtrat für Langwasser Alexander Christ. „Die gesamte Fläche ist etwa 4,2 Hektar groß und soll nun von der wbg mit etwa 180 Wohneinheiten sowohl durch...

  • Nürnberg
  • 19.05.17
Lokales
Der neue Kreisvorstand freut sich über die kommenden Herausforderungen (v.l.) Kreisgeschäftsführer Adrian Derr, Manuel Kronschnabel, Rosy Stengel, Karl Freller, Gerhard Eberlein, Angela Schmidt und Markus Stamm.
5 Bilder

Karl Freller einstimmig als Kreisvorsitzender der CSU Schwabach bestätigt

SCHWABACH (vs) - Karl Freller ist der alte und neue Vorsitzende des CSU-Kreisverbandes Schwabach. Einstimmig war das Votum in der Kreismitgliederversammlung im Gasthof Raab. Ein sichtlich gerührter Karl Freller bedankte sich für das beste Ergebnis seiner bisherigen Amtszeit. Als Stellvertreter wurden ebenfalls mit großen Mehrheiten Markus Stamm, Rosy Stengel, Manuel Kronschnabel und in Abwesenheit Martin Kastler gewählt. Das Amt des Schatzmeisters führt weiterhin Gerhard Eberlein aus. Seine...

  • Schwabach
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.