Autos

Beiträge zum Thema Autos

Lokales
Momentaufnahme gestern, 29. Juli, 12.10 Uhr. Das Schild rechts ist eindeutig: Parkverbot auf dem gesamten Platz.
Aktion 5 Bilder

Kommentar und aktuelle Umfrage
Muss das sein? - Denkmal als Parkplatz!

Ein Kommentar von MarktSpiegel-Redakteur Victor Schlampp NÜRNBERG (vs) - Es ist schon ein Kuriosum: Nürnberg ist meines Wissens die einzige Stadt, wo ein in den Boden eingelassenes Denkmal teilweise von Kraftfahrzeugen als Stellfläche verwendet wird! Da läuft meiner Meinung nach irgendetwas am Sebalder Platz offensichtlich falsch. Obwohl große Schilder eindeutig darauf hinweisen, dass auf dem gesamten Areal nicht geparkt werden darf, stehen regelmäßig - egal zu welcher Tageszeit -...

  • Nürnberg
  • 30.07.20
Lokales
Viele Aussteller machen auch in origineller Form auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam.

Am 9. und 10. Juni: Allersberger Gewerbe zeigt seine Leistungsfähigkeit

ALLERSBERG (pm/vs) - Die Zeit des Wartens ist vorbei. Nach 2014 wird am 9. und 10. Juni zum zweiten Mal eine große Gewerbeschau veranstaltet. Mehr als 80 Unternehmen und Organisationen konnte der Veranstalter, die Unternehmervereinigung Wirtschaftsraum Allersberg (UVWA), als Aussteller für die „Gewerbe-Show“ gewinnen. Damit werden rund 40 Branchen mit ihren Produkten und Angeboten vertreten sein. Zusammen mit der Marktgemeinde Allersberg ist ein reichhaltiges Rahmenprogramm geplant. Das...

  • Landkreis Roth
  • 29.05.18
Lokales
v.l. Monika Kaut Bereichsleiterin der Diakonie,, Görkem Kara Teamleiter von Autohaus Feser-Joachim, Harald Hecker 2. Vorstand vom Diakonie-Verein Zwieselgrund, Michael Christoph Geschäftsführer von Autohaus Feser-Joachim, Gerhard Bergner 1. Vorstand von Diakonie-Verein Zwieselgrund , Jens Brandscher Verkaufsleiter von Autohaus Feser-Joachim, Jürgen Meier Vorsitzender der Diakonie Roth/Schwabach und Claudia Bärnthol ambulante Pflegedienstleiterin  freuen sich über die neuen Autos.
2 Bilder

Zwei neue Autos für die Diakonie Roth-Schwabach

ROTH/SCHWABACH ---- Die Diakonie Roth/Schwabach freute sich über 2 neue Autos der Marke SEAT, die für die ambulante Pflege ihren neuen Einsatz finden. Claudia Bärnthol, Ambulante Pflegedienstleiterin ist begeistert über die neuen Stadtflitzer "mit dem neuen, mobilen Untersatz können wir unsere vielen täglichen Termine pünktlich einhalten." Die beiden Autos dienen als Ersatz, und werden für 2 ältere Fahrzeuge ausgetauscht. Der Kauf vom ersten Auto wurde vollständig von dem treuen Sponsor...

  • Schwabach
  • 21.06.17
Freizeit & Sport
Dieser Opel aus dem Jahr 1933 ist der Stolz eines Neunkirchener Autobesitzers. Foto: R. Rosenbauer

Stelldichein der Oldtimer

NEUNKIRCHEN AM BRAND (rr) - Den Sonntag, 25. Juni sollten Oldtimerfreunde im Kalender notieren. Dann veranstaltet der 1. Automobilclub Neunkirchen am Brand das 4. ADAC Old- & Youngtimertreffen. Ab 10.00 Uhr können auf dem Deelijker Platz an der Grundschule die Autoträume der Kindheit bewundert werden. Alle Besitzer von historischen Fahrzeugen oder auch Interessenten und Besucher sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Bei dem Treffen gibt es Benzin- und Dieselgespräche, Leckeres vom Grill,...

  • Forchheim
  • 16.06.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Der Radverkehr liegt im innerstädtischen Bereich bei 15 Prozent.

Ergebnisse der Verkehrszählung 2013

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine konstante Kfz-Verkehrsmenge im Stadtgebiet und ein rückläufiger Schwerlastverkehr im Hafengebiet – das sind einige der Ergebnisse der Verkehrszählung 2013. Am 23. und 24. Juli 2013 fand die jährliche manuelle Verkehrszählung des Verkehrsplanungsamts statt. Dabei ermittelt die Stadt die Verkehrsmenge an den Einfallstraßen der Stadtgrenze und an allen für den Kraftfahrzeugverkehr freigegebenen Pegnitzbrücken. An den Einfallstraßen hat der Autoverkehr nach dem deutlichen...

  • Nürnberg
  • 17.12.13
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.