Alles zum Thema Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Lokales
Wer hier sitzt, will mitgenommen werden. Foto: Stadt Erlangen/Klier

Blaue Mitfahrbank: clevere Art des Trampens

ERLANGEN (pm/mue) - Zum Mitfahren einfach auf die blaue Bank setzen: Die Idee der Mitfahrbank ist unkompliziert und verbindet Menschen. Wer vom Erlanger Burgberg in die Innenstadt möchte oder seinen Einkauf nicht bergauf tragen will, kann die neuen Sitzgelegenheiten nutzen. Die leuchtend blauen Mitfahrbänke an der Bayreuther Straße nahe der Schwabach und in der Burgbergstraße an der Kreuzung Platenstraße / Ludwig-Thoma-Straße können somit zu einer völlig anderen Art des Trampens werden. Statt...

  • Erlangen
  • 14.06.17
Lokales
Im Erlanger Westbad regiert ab sofort wieder der Badespaß. Foto: © Monkey Business/Fotolia.com
2 Bilder

Erlanger Westbad erfolgreich „runderneuert“

ERLANGEN (pm/mue) - Das Warten hat sich gelohnt: Nach zwei Jahren Bauzeit konnte das unter Federführung der Erlanger Stadtwerke erfolgreich „runderneuerte“ Westbad jetzt für den Publikumsverkehr freigegeben werden. „Mit dem neuen Westbad schaffen wir ein Stück mehr Lebensqualität im Stadtwesten. Das neue Hallenbad ist zudem ein wichtiger Beitrag zur Förderung des Schul- und Vereinssports“, so Oberbürgermeister Florian Janik bei der Wiedereröffnung. Im Freibad können sich die Besucherinnen...

  • Erlangen
  • 14.06.17
Lokales
Grafik: © Stadt Erlangen

Förderprogramm verlängert: StUB-Finanzierung ist gesichert

REGION / BERLIN (pm/mue) - Der Beschluss über die Bund-Länder-Finanzbeziehungen macht sich auch im Großraum direkt bemerkbar: Bundestag und Bundesrat haben unter anderem die Verlängerung eines Förderprogramms beschlossen, aus dem die Stadt-Umland-Bahn (StUB) gefördert werden soll. Damit herrscht für die Finanzierung nun die erwartete Planungssicherheit. Das komplexe Gesetzespaket enthält auch eine Änderung des Grundgesetz-Artikels 125c. Dort war das Förderprogramm, aus dem die...

  • Erlangen
  • 09.06.17
Lokales
Die Gäste aus Shenzhen genießen sichtlich das Flair auf dem „Berch“. Foto: Tobias Ott
3 Bilder

Gäste aus Shenzhen auf dem „Berch“

ERLANGEN (to/mue) - Anlässlich der Eröffnung der 262. Erlanger Bergkirchweih besuchte Shenzhens Vizebürgermeister Chen Biao mit einer zehnköpfigen Delegation die Hugenottenstadt. Als Begleiter von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik nahm er am Festbieranstich zur 262. Bergkirchweih teil und traf sich anschließend mit Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens zum fränkischen Abendessen mit Bierverkostung. Die Einladung für den Besuch war bereits im vergangenen November im Rahmen von Janiks Besuch...

  • Erlangen
  • 02.06.17
Lokales
Das neue Ausbildungszentrum auf dem künftigen Siemens Campus in Erlangen. Foto: Siemens AG
3 Bilder

Neues Siemens-Ausbildungzentrum eingeweiht

ERLANGEN (pm/mue) - Auf dem künftigen Siemens Campus wurde jetzt das neue Siemens-Ausbildungszentrum eingeweiht. Der Neubau bietet auf 10.000 Quadratmetern moderne Werkstätten, Labore, Seminar- und Multifunktionsräume für die rund 1.200 Auszubildenden und dual Studierenden, die derzeit ihre Ausbildung bei Siemens in Erlangen durchlaufen. „Mit dem neuen Ausbildungszentrum investieren wir in die Zukunft junger Menschen – und in die von Siemens. Denn je besser unsere Mitarbeiter ausgebildet sind,...

  • Erlangen
  • 12.05.17
Lokales

Grünes Licht für GEWOBAU-Neubauprojekt am Anger

ERLANGEN (pm/mue) - Für ein Neubauprojekt der städtischen Wohnbaugesellschaft GEWOBAU im Stadtteil Anger hat sich am vergangenen Sonntag eine Mehrheit der Erlangerinnen und Erlanger ausgesprochen. Laut Schnellmeldung stimmten 59 Prozent gegen den Vorschlag einer Bürgerinitiative, bestehende Gebäude für das Projekt nicht abzureißen. Insgesamt 34.127 Wahlberechtigte nahmen an der Abstimmung teil, was eine Beteiligung von 41,6 Prozent ausmacht. Das amtliche Endergebnis lag bei Redaktionsschluss...

  • Erlangen
  • 08.05.17
Lokales
So schön hätte es werden können: Teich mit Fontäne anlässlich der Landesgartenschau 2016 in Öhringen. In Erlangen ist das Thema nach dem Bürgerentscheid vom Tisch. Foto: © mmuenzl/Fotolia.com

Erlangen: Abfuhr für die Landesgartenschau

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger Bürgerinnen und Bürger haben sich gegen die Durchführung der bayerischen Landesgartenschau 2024 in Erlangen ausgesprochen. Beim Bürgerentscheid am vergangenen Sonntag stimmten laut Schnellmeldungen 69,3 Prozent für den Vorschlag einer Bürgerinitiative, die Schau zu stoppen. Insgesamt 34.175 Wahlberechtigte nahmen an der Abstimmung teil, die Beteiligung lag somit bei 41,7 Prozent. Das amtliche Endergebnis lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Zwischen...

  • Erlangen
  • 08.05.17
Lokales
Oberbürgermeister Florian Janik ist nach eigenen Worten nie so richtig zufrieden: „Wir haben noch sehr viel Arbeit vor uns.“ Foto: Uwe Müller
3 Bilder

„Noch viel Arbeit“: OB Florian Janik zieht Halbzeitbilanz

ERLANGEN (mue) - Eine gut funktionierende Stadtgesellschaft war – auf den Punkt gebracht – das erklärte Ziel von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (SPD) zu seinem Amtsantritt vor drei Jahren. Klar, dass sich dieses Motto durch alle Bereiche des täglichen Lebens zieht. Und so ist der Tenor seiner Halbzeitbilanz einerseits durchwachsen, andererseits aber auch von einer positiven Tendenz beseelt. Dass eine fortschrittliche Entwicklung nicht nur im Rathaus bewirkt werden kann, ist dem...

  • Erlangen
  • 02.05.17
Lokales

Bebauungsplanentwurf für Erlanger Süden gebilligt

ERLANGEN (pm/mue) - Der Umwelt-, Verkehrs und Planungsausschuss des Stadtrats hat den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 345 – Hans-Geiger-Straße – gebilligt. Dies wurde in einer Pressemeldung aus dem Rathaus mitgeteilt. In dem Areal zwischen Nürnberger und Paul-Gossen-Straße, das sich zu großen Teilen im Besitz des Wohnungsbauunternehmens GBW befindet, sollen demnach zwischen 675 und 750 neue Wohnungen entstehen – zirka ein Viertel davon werden als geförderter Wohnungsbau verwirklicht. Durch die...

  • Erlangen
  • 23.03.17
Lokales
Gemeinsam mit Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.) und dem Vizepräsidenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Prof. Dr. Friedrich Paulsen (r.), brachte Bundespatenbeauftragter Dr. Frank Anton (M.), Leiter des Electric Aircraft-Teams bei Siemens, die Plakette des Wettbewerbs im Besucherzentrum des Siemens Forschungsgeländes im Süden der Stadt an. Foto: SIEMENS AG

„Jugend forscht“ bei Siemens in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Nach 1976 und 1997 richtet Siemens als Bundespatenunternehmen zusammen mit der Stiftung „Jugend forscht“ zum dritten Mal Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb aus. Erstmals wird der – nunmehr 52. – Bundeswettbewerb vom 25. bis 28. Mai in Erlangen stattfinden. Hier ermittelt eine Jury aus den 200 Gewinnern der vorangegangenen Landeswettbewerbe die Sieger, die dann am 28. Mai von der Bundesministerin für Bildung und Forschung gekürt werden. Das Bundespatenunternehmen...

  • Erlangen
  • 20.02.17
Lokales
Wirtschaftskontakte zwischen China und der Metropolregion sind nach wie vor ein wichtiger Motor der Regionalpartnerschaft Shenzhen. Bei der Messe „China Hi-Tech Fair“, der größten High-Tech-Veranstaltung in der Volksrepublik mit mittlerweile weit über 500.000 Besuchern, präsentierten sich auch zehn Firmen aus dem Freistaat am bayerischen Gemeinschaftsstand. Foto: Stadt Erlangen

Zwanzig Jahre Partnerschaft mit Shenzhen

REGION / SHENZHEN (pm/mue) - Die Regionalpartnerschaft mit Shenzhen, an der sich auf deutscher Seite ein Zusammenschluss der Städte Nürnberg, Erlangen, Fürth und Schwabach sowie der Landkreise Nürnberger Land, Erlangen-Höchstadt, Fürth und Roth beteiligt, feiert heuer ihr 20jähriges Bestehen. Für das Jubiläumsjahr sind eine Vielzahl an Veranstaltungen und Begegnungen geplant; los geht es bereits am 12. Februar mit einem chinesischen Neujahrskonzert in der Nürnberger Meistersingerhalle, an dem...

  • Nürnberg
  • 11.01.17
Lokales
(Virtuelle) Grundsteinlegung zum Siemens Campus Erlangen. Foto: © Siemens AG

Virtuelle Grundsteinlegung für Siemens Campus

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen eines Festaktes legten vergangenen Freitag zahlreiche Ehrengäste den Grundstein zum Siemens Campus Erlangen. Dabei erfolgte die eigentliche Grundsteinlegung, bei der eine Drohne zum Hauptdarsteller wurde, rein virtuell. Visionär simulierte eine dreidimensionale Animation die Entstehung des Campus, der als erster Siemens Standort weltweit CO2-neutral entwickelt wird. Mit den Worten „Der Siemens Campus Erlangen ist etwas ganz Besonders – etwas, auf das wir alle...

  • Erlangen
  • 12.12.16
Lokales
Siemens

Siemens Campus: Bahn frei für die ersten Module

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat vor wenigen Tagen den Satzungsbeschluss für die Neugestaltung der ersten beiden Module des Siemens Campus gefasst. Damit findet das Planverfahren für das derzeit weltweit größte Bauvorhaben der Siemens AG seinen Abschluss, und die Grundlage für aktives Baurecht ist geschaffen. „Die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen und ihren Gremien hat es möglich gemacht, dass wir nach einer Rekordzeit von nur 22 Monaten nun schon den Grundstein...

  • Erlangen
  • 28.11.16
Lokales

Landesgartenschau: Erlangen setzt auf Ideen der Bürger

ERLANGEN (pm/mue) - Nach dem Zuschlag für die Landesgartenschau 2024 in Erlangen hat der Stadtrat jetzt einen Zeit- und Maßnahmenplan für Planung und Umsetzung verabschiedet. Danach wird die Verwaltung beauftragt, in den Jahren 2017 und 2018 einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb für eine ökologisch-nachhaltige Landesgartenschau durchzuführen. Ziel ist es, die Wöhrmühlinsel und das innenstadtnahe Gebiet des Regnitzgrunds zwischen Wöhrmühlinsel und Großparkplatz nachhaltig...

  • Erlangen
  • 28.10.16
Lokales

Paul-Gordan-Straße: kein Verkauf, keine Wohnbebauung

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens „Erhalt der Freifläche Paul-Gordan-Straße/Fl.Nr. 1945/179“ entschieden. Das Begehren wurde für zulässig erklärt, zugleich wurde jedoch eine Änderung des betreffenden Bebauungsplans im Sinne des Begehrens beschlossen, weshalb in der Konsequenz nun kein Bürgerentscheid mehr stattfinden muss. „Die Wohnungsnot ist eines der drängendsten Probleme in Erlangen“, so Oberbürgermeister Dr. Florian Janik. „Es ist ein...

  • Erlangen
  • 11.08.16
Lokales
Zaklina Stojanovic (Schulverwaltungsamt), Sigrid Hoffmann (Schulweghelferin), Annemone Martini (Schulverwaltungsamt), OB Florian Janik, Birgit Röthel (Konrektorin Friedrich-Rückert-Schule) und Verkehrserzieher Frank Weidner (Polizei / hintere Reihe v.l.n.r.) machen gemeinsam mit Schülern Werbung für die ehrenamtliche Aktion. Foto: Stadt Erlangen/smü

Ehrenamtliche Schulweghelfer gesucht

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Titel „Unfallfrei auf Erlangens Straßen: Jeder kann mithelfen!“ suchen Stadt und Polizei Bürgerinnen und Bürger, die sich als Schulweghelfer engagieren möchten. Und der Einsatz zahlt sich aus: Seit 1980 hat sich an Überwegen in Erlangen, die durch Schulweghelfer zusätzlich gesichert waren, kein einziger tödlicher Unfall ereignet. Allerdings wird es zunehmend schwieriger, ausreichend freiwillige Schulweghelfer zu finden, was dazu führen kann, dass Übergänge zum...

  • Erlangen
  • 07.07.16
Freizeit & Sport
Erlangens Oberbürgermeister sticht das erste Faß Bergkirchweihbier an.
15 Bilder

Der Erlanger ,,Berch" ruft wieder

ERLANGEN - Pünktlich um 17 Uhr stach Oberbürgermeister Dr. Florian Janik gestern das erste Fass Bergkirchweihbier an, und eröffnete damit die 261 Erlanger Bergkirchweih. Bei leider trübem Wetter pilgerten an erstem Tag Tausende von Bergfans auf die Bierkeller. 17 Festwirte und zahlreiche Schaustellerbetriebe sorgen für beste Stimmung unter den Gästen. Außerdem findet am 18. Mai ein Seniorentag, und am 19. Mai ein Familientag mit Preisermäßigungen für die jungen Besucher statt. Die Erlanger...

  • Erlangen
  • 13.05.16
Lokales
Symbolfoto: © K.-U. Häßler/Fotolia.com

Erlanger Haushalt „gedeckelt“ – Kritik von der CSU

ERLANGEN (pm/mue) - Am Donnerstag vergangener Woche hat der Erlanger Stadtrat den Haushalt 2016 mit 27:21 Stimmen beschlossen. Wie aus dem Rathaus informiert wurde, sind bei einer Neuverschuldung von 3,1 Millionen Euro Investitionen in Höhe von 25,4 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind u.a. die Schulsanierungen (7,4 Mio.), Zuschüsse an Freie Träger zur Generalsanierung von Kindertagesstätten (1,8 Mio.), der Grunderwerb für die Entwicklung von Wohngebieten im Stadtwesten (2,3 Mio.),...

  • Erlangen
  • 25.01.16
Lokales

Landesgartenschau: Erlangen bewirbt sich für 2024

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bewirbt sich um die Durchführung der Landesgartenschau 2024 – dies hat der Stadtrat beschlossen. Das Kerngebiet für das Bewerbungskonzept umfasst die Wöhrmühlinsel nebst benachbarten Bereichen im Regnitzgrund sowie den Großparkplatz. Ein Schwerpunkt soll auf Umweltgerechtigkeit und ökologischer Aufwertung liegen: „Die Bewerbung bietet uns eine große Chance, Ideen und nachhaltige Konzepte für Naherholung in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt zu entwickeln....

  • Erlangen
  • 15.12.15
Lokales
Grafik: © Stadt Erlangen

StUB: Erlanger Bürgerbegehren ist zulässig

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat das Bürgerbegehren mit der Fragestellung „Sind Sie dafür, dass die Stadt Erlangen das Projekt StUB (Stadt-Umland-Bahn) nicht realisiert?“ für zulässig erklärt. Die Verwaltung hatte bis zur Entscheidung des Stadtrats 4.667 gültige Unterschriften festgestellt; das Quorum lag bei 4.120 Unterschriften von Erlanger Bürgerinnen und Bürgern. Den Termin für den Bürgerentscheid will der Stadtrat in seiner Sitzung am 21. Januar festlegen – die...

  • Erlangen
  • 15.12.15
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann, Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik, Klaus-Dieter Josel (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern) und Anja Steidl (Geschäftsleiterin Marketing bei der DB Regio Franken / v.l.n.r.) gut gelaunt vor ...
2 Bilder

Neuer S-Bahn-Halt in Erlangen

ERLANGEN (pm/rr) - Erlangen hat einen neuen S-Bahnhof. Ab dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 13. Dezember, hält die S-Bahn Linie 1 auch in der Paul-Gossen-Straße. Eine Woche vor Inbetriebnahme wurde der Haltepunkt eingeweiht. Gemeinsam gaben Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern, Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, sowie Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, die Station...

  • Nürnberg
  • 07.12.15
Lokales
Foto: © imaschke - Fotolia.com
2 Bilder

Zehnter Tag der Franken

ERLANGEN / REGION (rr) - Unter dem Motto „Franken – offen aus Tradition“ wird am Sonntag, 5. Juli, der 10. Tag der Franken in der Hugenottenstadt gefeiert. Unter dem Leitgedanken „Fremde in Franken“ befasst sich der Bezirk Mittelfranken dabei mit Zuwanderung und Kulturtransfer in Franken. Die Region wurde und wird von Menschen aus allen Gegenden Europas und der Welt gestaltet und geprägt – die historische Hugenottenstadt Erlangen bietet mit ihrer internationalen Ausrichtung den idealen...

  • Nürnberg
  • 26.06.15
Lokales
Symbolischer erster Spatenstich mit Architekt Andreas Marth, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Landrat Alexander Tritthart, Erlangens OB Dr. Florian Janik und Kreisbaumeister Thomas Lux (v.l.n.r.). Foto: oh

Spatenstich fürs neue Landratsamt

LK / ERLANGEN (pm/rr) - Der erste Spatenstich ist getan: Landrat Alexander Tritthart hat gemeinsam mit dem Erlanger Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Kreisbaumeister Thomas Lux und Neubau-Architekt Andreas Marth vom Wiener Architekturbüro „AllesWirdGut“ die ersten fünf Schaufeln Erde aus dem Boden gehoben.  „Das ist ein bedeutender Tag und ein Meilenstein für den Landkreis Erlangen-Höchstadt“, betonte Tritthart in seiner Rede vor rund 80 Gästen aus...

  • Erlangen
  • 29.05.15
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich: Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.) trinkt mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf einen schönen „Berch“ 2015. Foto: bayernpress/Udo Dreier
3 Bilder

Prost: „Schönster Biergarten“ hat geöffnet

ERLANGEN (pm/mue) - Der Berg hat geöffnet. Und Besucher aus ganz Bayern sind da. Wieder. „Wir erleben bei idealen Kirchweihbedingungen – wirklich das perfekte Wetter – einen traumhaften Ein- und Aufstieg. Der schönste Biergarten hat geöffnet, und die Besucher strömen zum besonderen Familienfest in Franken. Wahrhaft gelungen, der Start in die Bergsaison 2015“, meint Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, für die Dauer des Berges auch „Bergreferent“. Erfreulich ist für Beugel, dass die...

  • Erlangen
  • 26.05.15