Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Lokales
Momentan befindet sich der Spielplatz an der Komotauer Straße eher im Winterschlaf. Geht es nach dem Willen der Stadt, wird die Anlage als Paradies für Kinder erhalten und modernisiert. Foto: © Uwe Müller

Kinderlachen vor Eigenbedarf: Stadt will Spielplatz Komotauer Straße erhalten und erneuern

ERLANGEN (pm/mue) - Der Kultur- und Freizeitausschuss des Erlanger Stadtrats hat einem Vorentwurf für die Generalsanierung des Spielplatzes an der Komotauer Straße zugestimmt. Vorausgesetzt, die Stadt kann den Grund des Spielplatzes vom Freistaat Bayern erwerben oder langfristig pachten, soll die rund 600.000 Euro teure Maßnahme durchgeführt werden. Das von der Abteilung Stadtgrün und dem Spielplatzbüro im Amt für Soziokultur entwickelte Konzept sieht neben einer Seilbahn unter anderem...

  • Erlangen
  • 08.02.19
Lokales

Stadt Erlangen: Vorschläge zur Aufnahme Geflüchteter

ERLANGEN (pm/mue) - In einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Stadt Erlangen noch einmal ihre Bereitschaft bekundet, aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Stadtrat eine entsprechende Erklärung verabschiedet und Erlangen als „sicheren Hafen“ benannt. Im aktuellen Schreiben, das Oberbürgermeister Florian Janik sowie die Bürgermeisterinnen Susanne Lender-Cassens und Elisabeth Preuß...

  • Erlangen
  • 01.02.19
Lokales
Der Platz ist knapp und bis auf den letzten Quadratmeter ausgelastet: Auch die Parkplatzsituation in der Innenstadt soll entschärft werden. Foto: © Uwe Müller

Mehr Parkplätze, weniger Lärm: Verkehrskonzept für die Erlanger Innenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Der Verkehr in der Erlanger Innenstadt stellt die Verkehrsplanung vor große Herausforderungen: Es gehe einerseits darum, die gute Erreichbarkeit des Einzelhandels und wichtiger Arbeitsstätten und Einrichtungen, allen voran der Universitätskliniken, sicherzustellen. Zum anderen gelte es, die Innenstadt als attraktiven Wohn- und Aufenthaltsort zu stärken sowie Anwohnerinnen und Anwohner insbesondere vielbefahrener Straßen von Lärm und Schadstoffen zu entlasten. So der Inhalt...

  • Erlangen
  • 31.01.19
Lokales
Foto: © Stadt Erlangen

55 Mio. für Investitionen geplant: Erlanger Stadtrat beschließt Haushalt 2019

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat den Haushalt 2019 mit 25 zu 21 Stimmen beschlossen. Insgesamt sind Investitionen in Höhe von knapp 55 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind unter anderem Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (10 Mio. Euro), in Schulen (11 Mio.), die Sporthalle an der Hartmannstraße (2 Mio.), das Stadtteilhaus Kriegenbrunn (1 Mio.) und die Stadt-Umland-Bahn (3,6 Mio.). Große Investitionsmaßnahmen wie die Sanierung des Kultur- und...

  • Erlangen
  • 18.01.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Auf ins Lesevergnügen: Für Inhaber des ErlangenPasses entfällt ab sofort die Jahresgebühr für die Stadtbibliothek. Symbolfoto: © sebra / Fotolia.com

Erlangen: Im neuen Jahr ist vieles anders!

ERLANGEN (pm/mue) - Auch für die Erlanger Bürgerinnen und Bürger gelten ab diesem Jahr gesetzliche und organisatorische Änderungen; die Stadtverwaltung hat dafür relevante Informationen aus verschiedenen Fachbereichen zusammengetragen: Zum einen steigt die Gebühr für die Fahrbahnreinigung für die kommenden zwei Jahre grundsätzlich von jährlich 4,44 Euro auf 4,56 Euro pro Meter (+2,7%), die Gebühren für so genannte Mehraufwandsgebiete mit erhöhten Reinigungsintervallen (Reinigungsklassen X,...

  • Erlangen
  • 03.01.19
Anzeige
Lokales
Zwar immer noch vorläufig, aber doch schon sehr konkret: Kommunikationsmanagerin Stefanie Dietz und Geschäftsleiter Daniel Große-Verspohl vor der Karte mit dem geplanten Streckenverlauf. Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Im Dialog: StUB-Planungen nehmen Gestalt an

REGION / ERLANGEN (pm/mue) - Rund 180 Interessierte waren jüngst zum 4. Dialogforum nach Nürnberg gekommen, um sich über den Sachstand der Planungen zur Stadt-Umland-Bahn (StUB) zu informieren, die von der Frankenmetropole über Erlangen bis nach Herzogenaurach führen soll. Neben den Erkenntnissen aus der tiefgehenden Prüfung möglicher Streckenführungen wurde in der Sporthalle des TSV Buch auch die neue Fahrgastprognose vorgestellt. Die Zahlen sprechen dabei für sich: In allen Abschnitten des...

  • Erlangen
  • 20.12.18
Lokales

Anmeldungen für das „Soziale Stadt“-Programm

ERLANGEN (pm/mue) - In einer Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses (UVPA) wurden jüngst die Anmeldungen für insgesamt drei „Soziale Stadt“-Gebiete beschlossen. Diese dienen der späteren Beantragung von Finanzmitteln aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“; die drei Bereiche sind die historische Innenstadt, Erlangen-Südost sowie Büchenbach-Nord. Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadtverwaltung informiert, sind die Fortführung des Projektes...

  • Erlangen
  • 17.12.18
Lokales
Mit einem Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen rechnte man in Erlangen ab 2025. Foto: © contrastwerkstatt / Fotolia.com

Erlangen bereitet sich vor: Programm für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bereitet sich intensiv auf den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter vor, der für das Jahr 2025 erwartet wird. Ergänzend zum bereits laufenden Schulsanierungsprogramm wird deshalb das Programm „Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung“ auf den Weg gebracht – einen entsprechenden Richtungsbeschluss hat der Stadtrat bereits gefasst. In einem ersten Schritt sollen die Planungen für fünf Grundschulen vorangetrieben werden,...

  • Erlangen
  • 07.12.18
Freizeit & Sport
Auch heuer lädt die Stadtkapelle Erlangen wieder zum Weihnachtskonzert ein. Foto: oh

Konzert für die Lebenshilfe

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadtkapelle Erlangen präsentiert unter Leitung von Norbert Folk am Freitag, 14. Dezember, um 20.00 Uhr das traditionelle Weihnachtskonzert in der Heinrich-Lades-Halle (Rathausplatz). Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, durch den Abend führt Moderator Rainer Kretschmann. Auf dem Programm steht zum einen virtuose Musik mit außergewöhnlichen Solisten: „Begegnungen“ für 1-3 Alphörner und Blasorchester; „Concerto Italiano“ für Fagott und...

  • Erlangen
  • 05.12.18
Lokales
Die Richtkrone für das erste Modul des Siemens Campus Erlangen ist gesetzt. Foto: Siemens AG / Erich Malter
2 Bilder

Richtfest am Siemens Campus

ERLANGEN (pm/mue) - Der Siemens Campus Erlangen nimmt zunehmend Gestalt an: Auf der derzeit größten Baustelle Nordbayerns feierten jetzt die beteiligten Bauarbeiter und Handwerker gemeinsam mit Vertretern der Stadt, des Bauherrn Siemens Real Estate und der Siemens AG sowie der Bauunternehmen das Richtfest für das erste Modul. Ab Mitte 2020 werden in den acht neuen Bürogebäuden rund 7.000 Mitarbeiter auf zirka 100.000 Quadratmetern Bürofläche ihren Arbeitsplatz haben, drei neue Parkhäuser...

  • Erlangen
  • 30.11.18
Lokales
Albert Mayr, Renzo Caramaschi und Florian Janik (v.l.n.r.) auf dem Ehrenfriedhof. Foto: © Stadt Erlangen

Partnerschaft mit Bozen bekräftigt: Südtiroler zu Besuch in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Seit Juli ist die 108.000 Einwohner zählende Stadt Bozen (Italien) offizielle Partnerstadt Erlangens; nach der Unterzeichnung der Urkunde im Sommer in Südtirol folgte nun die „Bestätigung“ in Form eines Festaktes auf fränkischem Boden. Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik enthüllte im Beisein der unter Führung seines südtiroler Amtskollegen Renzo Caramaschi stehenden zwölfköpfigen Besucherdelegation die um Bozen erweiterte Städtepartnerschafs-Stele am Rathausplatz....

  • Erlangen
  • 29.11.18
Lokales

Bürger dagegen: Neuer Stadtteil soll doch nicht kommen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger Bürgerinnen und Bürger haben sich gegen vorbereitende Untersuchungen für einen neuen Stadtteil im Stadtwesten ausgesprochen. Beim Bürgerentscheid am Sonntag stimmten laut vorläufigen Rechnungen 54,3 Prozent mit Nein, sodass die im Mai vom Stadtrat beschlossenen Untersuchungen nicht fortgeführt werden können. Insgesamt 51.923 Abstimmungsberechtigte nahmen an der Abstimmung teil, die Beteiligung lag somit bei 62,5 Prozent. Das amtliche Endergebnis soll noch in...

  • Erlangen
  • 15.10.18
Lokales
Symbolfoto: © WavebreakMediaMicro / Fotolia.com

Pläne werden konkret: Sport- und Begegnungszentrum kommt!

ERLANGEN (pm/mue) - Der Bauausschuss des Erlanger Stadtrats hat die Entwurfsplanung für das Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrum (BBGZ) an der Hartmannstraße beschlossen. Wie es in einer Pressemeldung heißt, sollen in der neuen Vierfach-Sporthalle des BBGZ künftig rund 1.000 Zuschauerplätze sowie Mehrzweck-, Gymnastik- und Bewegungsräume zur Verfügung stehen. Der Bau soll vom Ohm-Gymnasium, dem Marie-Therese-Gymnasium und von der Werner-von-Siemens-Realschule mitgenutzt werden. Neben...

  • Erlangen
  • 10.10.18
Lokales
Die neue Unternehmenszentrale von Siemens Healthineers in der Karlheinz-Kaske-Straße. Foto: www.healthcare.siemens.de

Siemens Healthineers: neue Unternehmenszentrale eröffnet

ERLANGEN (pm/mue) - Mit einem Festakt haben Mitarbeiter, Vorstand und Aufsichtsrat von Siemens Healthineers gemeinsam mit Gästen aus Politik und Gesundheitswesen die offizielle Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale in Erlangen gefeiert. In zwei Jahren Bauzeit ist für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag das Bürogebäude in der Karlheinz-Kaske-Straße entstanden, die großzügigen offenen Räumlichkeiten und mehr als 120 unterschiedlich gestaltete Besprechungsräume schaffen ein...

  • Erlangen
  • 05.10.18
Lokales
Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.), Staatsminister Joachim Herrmann (2.v.l.) und Gernot Küchler übergeben einen symbolischen Schlüssel an die Mieterinnen Deborah Thoma und Daniela Neufeld. Foto: © Kurt Fuchs

Attraktiver Vorzeigebau: Schlüsselübergabe für 164 geförderte Wohnungen

ERLANGEN (pm/mue) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat den GEWOBAU-Neubau in der Brüxer Straße bei der feierlichen Schlüsselübergabe als einen „echten Vorzeigebau mit Strahlkraft für Erlangen und die ganze Region“ bezeichnet. Herrmann: „Ich freue mich, dass in meiner Heimatstadt Erlangen weitere 164 geförderte Wohnungen für Jung und Alt entstanden sind. Das Projekt zeigt, wie hervorragend man hohe Qualitätsansprüche mit dem Bedürfnis nach bezahlbarem Wohnen vereinbaren kann.“ Wie der...

  • Erlangen
  • 01.10.18
Lokales
Symbolische Schlüsselübergabe: Dr. Zsolt Sluitner (CEO Siemens Real Estate), Klaus Helmrich (Siemens-Vorstand), Prof. Dr. med. Marion Kiechle (Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst), Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration), Prof. Dr. Joachim Hornegger (Präsident der Friedrich-Alexander-Universität) und Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister Erlangen / v.l.n.r.). Foto: © Kurt Fuchs
2 Bilder

Stärkung des Bildungsstandortes: Freistaat kauft den Himbeerpalast!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Der Freistaat Bayern hat das auch als Himbeerpalast bekannte Siemens-Verwaltungsgebäude in der Mitte Erlangens für eine zukünftige Nutzung durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) erworben. Im Jahr 2020 wird das Modul 1 des neuen Siemens Campus von den ersten Siemens-Einheiten bezogen, sodass sich für die Siemens-Gebäude im Zentrum Erlangens neue Nutzungsmöglichkeiten eröffnen. Im Rahmen eines großen Festakts anlässlich des Erwerbs haben...

  • Erlangen
  • 21.09.18
Lokales

Kandidaten für Jugendparlament gesucht

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 22. bis 26. Oktober wird das Jugendparlament der Stadt Erlangen neu gewählt; nach wie vor besteht die Möglichkeit, für einen der 15 Plätze zu kandidieren. Wahlberechtigt sind alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz zum Wahlzeitpunkt seit mindestens drei Monaten in Erlangen haben. Bewerbungen nimmt das Bürgermeister- und Presseamt noch bis 24. September entgegen. Kontakt: Rufnummer 09131 / 861643 oder E-Mail:...

  • Erlangen
  • 12.09.18
Lokales
Voneinander lernen: Suzane El-Khoury (r.), Dalal El-Ramlawi (2.v.r.) und Fouad Ibrahim (l.) von der libanesischen Behinderteneinrichtung „Wahat Al-Farah“ gemeinsam mit Eva Kneißl (Jugendfarm) und Tobias Ott (Stadt Erlangen). Foto: © U. Müller
2 Bilder

Gemeinsam für mehr Lebensfreude: Erlangens neue Projektpartnerschaft mit Bkeftine (Libanon)

ERLANGEN (pm/mue) - Noch bis November dieses Jahres werden die Stadt Erlangen und die nordlibanesische Kommune Bkeftine einen Fachaustausch im Bereich Behindertenarbeit durchführen. Die Projektpartnerschaft wird unter anderem mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und wurde im Rahmen der Initiative Kommunales Know-how für Nahost ins Leben gerufen. Mit der Lebenshilfe Erlangen e.V. und „Wahat Al-Farah“ Bkeftine gibt es in beiden...

  • Erlangen
  • 30.08.18
Lokales
Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik. Foto: © Uwe Müller

Wohnungsmarkt unter Druck: Erlangens OB Dr. Florian Janik im MarktSpiegel-Interview

ERLANGEN (mue) - Zeitgleich mit der Landtagswahl wird am 14. Oktober auch darüber abgestimmt, ob im Erlanger Westen eines neuer Stadtteil entstehen kann – bzw. die vorbereitenden Untersuchungen zur Umsetzbarkeit eines derartigen Projektes fortgesetzt werden sollen. Das Thema sorgt bereits jetzt für viel Gesprächsstoff; der MarktSpiegel sprach mit Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik:  Was ist der Hintergrund für den kommenden Bürgerentscheid? Florian Janik: Erlangen ist eine...

  • Erlangen
  • 28.08.18
Lokales
Erlangens Alt-OB und Ehrenbürger Dr. Siegfried Balleis. Foto: © Uwe Müller

Alt-OB Siegfried Balleis feierte 65. Geburtstag

ERLANGEN (pm/mue) - Siegfried Balleis, Alt-Oberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Erlangen, feierte am vergangenen Samstag seinen 65. Geburtstag. Glückwünsche erreichten den langjährigen Rathauschef auch von seinem Nachfolger Florian Janik. Der gebürtige Nürnberger Balleis kam nach Zivildienst, Studium und Assistenzzeit am Lehrstuhl für Politik und Kommunikationswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) als promovierter Diplom-Kaufmann 1984 zur Siemens AG und wurde...

  • Erlangen
  • 07.08.18
Lokales
Zum Abschluss ihres Besuches trugen sich Minister und Botschafter im Beisein von Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Elisabeth Preuß in das Goldene Buch der Stadt Erlangen ein. Foto: oh

Kanadischer Minister zu Besuch

ERLANGEN (pm/mue) - Auf seiner Reise durch verschiedene europäische Städte hat der Minister für Einwanderung, Flüchtlinge und Staatsbürgerschaft des Staates Kanada, Ahmed Hussen, Erlangen besucht. Die kanadische Botschaft von Kanada ist über das europäische Netzwerk Intercultural Cities auf die Stadt Erlangen aufmerksam geworden. Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein Austausch über die Strategien und Maßnahmen der Stadt Erlangen im Bereich Integration von Migranten und Flüchtlingen. Der...

  • Erlangen
  • 03.08.18
Lokales
Symbolfoto: © Anton Sokolov / Fotolia.com

Neues Stadtviertel oder nicht? Erlanger Bürger stimmen wieder ab!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Bürgerinnen und Bürger Erlangens entscheiden am 14. Oktober (dem Tag der Landtagswahl) darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter prüfen soll. Der Stadtrat hat dafür folgende Fragestellung beschlossen: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Wenn die Mehrheit der Abstimmenden mit „Ja“ stimmt, kann die...

  • Erlangen
  • 31.07.18
Lokales

Geschäfte sollen erhalten werden

ERLANGEN (pm/mue) - Die Theodor-Heuss-Anlage in der Sebaldus-Siedlung soll auch in Zukunft als wohnungsnaher Versorgungsstandort erhalten werden. Dies hat die Stadt gegenüber den Initiatoren einer Unterschriftensammlung klargestellt. Im Rathaus waren 566 Unterschriften eingegangen, die sich für den Schutz der bestehenden Geschäfte einsetzen. Die Bürgerinnen und Bürger äußerten die Sorge, dass im Zuge eines laufenden Bebauungsplanverfahrens für die Gebbertstraße, Ecke Gleiwitzer Straße...

  • Erlangen
  • 31.07.18
Lokales
Wird in die FAU „einverleibt“: der Himbeerpalast, aktuell noch Teil von Siemens. Luftbild: © Kurt Fuchs

Freistaat kauft den „Himbeerpalast“

ERLANGEN / MÜNCHEN (pm/mue) - Oberbürgermeister Florian Janik hat den Beschluss des bayerischen Kabinetts, den so genannten „Himbeerpalast“ für die Entwicklung der Friedrich-Alexander-Universität anzukaufen, begrüßt. „Ich bin erleichtert, dass das lange Warten auf die Entscheidung ein Ende hat“, so Janik. Die Verlagerung der Philosophischen Fakultät biete große Chancen zur Entwicklung des Quartiers, das Siemens mit dem Umzug auf den Campus im Stadtsüden freimacht. „In der südlichen...

  • Erlangen
  • 04.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.