Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Lokales
Wirtschaftskontakte zwischen China und der Metropolregion sind nach wie vor ein wichtiger Motor der Regionalpartnerschaft Shenzhen. Bei der Messe „China Hi-Tech Fair“, der größten High-Tech-Veranstaltung in der Volksrepublik mit mittlerweile weit über 500.000 Besuchern, präsentierten sich auch zehn Firmen aus dem Freistaat am bayerischen Gemeinschaftsstand. Foto: Stadt Erlangen

Zwanzig Jahre Partnerschaft mit Shenzhen

REGION / SHENZHEN (pm/mue) - Die Regionalpartnerschaft mit Shenzhen, an der sich auf deutscher Seite ein Zusammenschluss der Städte Nürnberg, Erlangen, Fürth und Schwabach sowie der Landkreise Nürnberger Land, Erlangen-Höchstadt, Fürth und Roth beteiligt, feiert heuer ihr 20jähriges Bestehen. Für das Jubiläumsjahr sind eine Vielzahl an Veranstaltungen und Begegnungen geplant; los geht es bereits am 12. Februar mit einem chinesischen Neujahrskonzert in der Nürnberger Meistersingerhalle, an dem...

  • Nürnberg
  • 11.01.17
Lokales
(Virtuelle) Grundsteinlegung zum Siemens Campus Erlangen. Foto: © Siemens AG

Virtuelle Grundsteinlegung für Siemens Campus

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen eines Festaktes legten vergangenen Freitag zahlreiche Ehrengäste den Grundstein zum Siemens Campus Erlangen. Dabei erfolgte die eigentliche Grundsteinlegung, bei der eine Drohne zum Hauptdarsteller wurde, rein virtuell. Visionär simulierte eine dreidimensionale Animation die Entstehung des Campus, der als erster Siemens Standort weltweit CO2-neutral entwickelt wird. Mit den Worten „Der Siemens Campus Erlangen ist etwas ganz Besonders – etwas, auf das wir alle...

  • Erlangen
  • 12.12.16
Lokales
Siemens

Siemens Campus: Bahn frei für die ersten Module

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat vor wenigen Tagen den Satzungsbeschluss für die Neugestaltung der ersten beiden Module des Siemens Campus gefasst. Damit findet das Planverfahren für das derzeit weltweit größte Bauvorhaben der Siemens AG seinen Abschluss, und die Grundlage für aktives Baurecht ist geschaffen. „Die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen und ihren Gremien hat es möglich gemacht, dass wir nach einer Rekordzeit von nur 22 Monaten nun schon den Grundstein...

  • Erlangen
  • 28.11.16
Lokales

Landesgartenschau: Erlangen setzt auf Ideen der Bürger

ERLANGEN (pm/mue) - Nach dem Zuschlag für die Landesgartenschau 2024 in Erlangen hat der Stadtrat jetzt einen Zeit- und Maßnahmenplan für Planung und Umsetzung verabschiedet. Danach wird die Verwaltung beauftragt, in den Jahren 2017 und 2018 einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb für eine ökologisch-nachhaltige Landesgartenschau durchzuführen. Ziel ist es, die Wöhrmühlinsel und das innenstadtnahe Gebiet des Regnitzgrunds zwischen Wöhrmühlinsel und Großparkplatz nachhaltig...

  • Erlangen
  • 28.10.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Paul-Gordan-Straße: kein Verkauf, keine Wohnbebauung

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens „Erhalt der Freifläche Paul-Gordan-Straße/Fl.Nr. 1945/179“ entschieden. Das Begehren wurde für zulässig erklärt, zugleich wurde jedoch eine Änderung des betreffenden Bebauungsplans im Sinne des Begehrens beschlossen, weshalb in der Konsequenz nun kein Bürgerentscheid mehr stattfinden muss. „Die Wohnungsnot ist eines der drängendsten Probleme in Erlangen“, so Oberbürgermeister Dr. Florian Janik. „Es ist ein...

  • Erlangen
  • 11.08.16
Anzeige
Lokales
Zaklina Stojanovic (Schulverwaltungsamt), Sigrid Hoffmann (Schulweghelferin), Annemone Martini (Schulverwaltungsamt), OB Florian Janik, Birgit Röthel (Konrektorin Friedrich-Rückert-Schule) und Verkehrserzieher Frank Weidner (Polizei / hintere Reihe v.l.n.r.) machen gemeinsam mit Schülern Werbung für die ehrenamtliche Aktion. Foto: Stadt Erlangen/smü

Ehrenamtliche Schulweghelfer gesucht

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Titel „Unfallfrei auf Erlangens Straßen: Jeder kann mithelfen!“ suchen Stadt und Polizei Bürgerinnen und Bürger, die sich als Schulweghelfer engagieren möchten. Und der Einsatz zahlt sich aus: Seit 1980 hat sich an Überwegen in Erlangen, die durch Schulweghelfer zusätzlich gesichert waren, kein einziger tödlicher Unfall ereignet. Allerdings wird es zunehmend schwieriger, ausreichend freiwillige Schulweghelfer zu finden, was dazu führen kann, dass Übergänge zum...

  • Erlangen
  • 07.07.16
Freizeit & Sport
Erlangens Oberbürgermeister sticht das erste Faß Bergkirchweihbier an.
15 Bilder

Der Erlanger ,,Berch" ruft wieder

ERLANGEN - Pünktlich um 17 Uhr stach Oberbürgermeister Dr. Florian Janik gestern das erste Fass Bergkirchweihbier an, und eröffnete damit die 261 Erlanger Bergkirchweih. Bei leider trübem Wetter pilgerten an erstem Tag Tausende von Bergfans auf die Bierkeller. 17 Festwirte und zahlreiche Schaustellerbetriebe sorgen für beste Stimmung unter den Gästen. Außerdem findet am 18. Mai ein Seniorentag, und am 19. Mai ein Familientag mit Preisermäßigungen für die jungen Besucher statt. Die Erlanger...

  • Erlangen
  • 13.05.16
Lokales
Symbolfoto: © K.-U. Häßler/Fotolia.com

Erlanger Haushalt „gedeckelt“ – Kritik von der CSU

ERLANGEN (pm/mue) - Am Donnerstag vergangener Woche hat der Erlanger Stadtrat den Haushalt 2016 mit 27:21 Stimmen beschlossen. Wie aus dem Rathaus informiert wurde, sind bei einer Neuverschuldung von 3,1 Millionen Euro Investitionen in Höhe von 25,4 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind u.a. die Schulsanierungen (7,4 Mio.), Zuschüsse an Freie Träger zur Generalsanierung von Kindertagesstätten (1,8 Mio.), der Grunderwerb für die Entwicklung von Wohngebieten im Stadtwesten (2,3 Mio.),...

  • Erlangen
  • 25.01.16
Lokales

Landesgartenschau: Erlangen bewirbt sich für 2024

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bewirbt sich um die Durchführung der Landesgartenschau 2024 – dies hat der Stadtrat beschlossen. Das Kerngebiet für das Bewerbungskonzept umfasst die Wöhrmühlinsel nebst benachbarten Bereichen im Regnitzgrund sowie den Großparkplatz. Ein Schwerpunkt soll auf Umweltgerechtigkeit und ökologischer Aufwertung liegen: „Die Bewerbung bietet uns eine große Chance, Ideen und nachhaltige Konzepte für Naherholung in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt zu entwickeln....

  • Erlangen
  • 15.12.15
Lokales
Grafik: © Stadt Erlangen

StUB: Erlanger Bürgerbegehren ist zulässig

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat das Bürgerbegehren mit der Fragestellung „Sind Sie dafür, dass die Stadt Erlangen das Projekt StUB (Stadt-Umland-Bahn) nicht realisiert?“ für zulässig erklärt. Die Verwaltung hatte bis zur Entscheidung des Stadtrats 4.667 gültige Unterschriften festgestellt; das Quorum lag bei 4.120 Unterschriften von Erlanger Bürgerinnen und Bürgern. Den Termin für den Bürgerentscheid will der Stadtrat in seiner Sitzung am 21. Januar festlegen – die...

  • Erlangen
  • 15.12.15
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann, Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik, Klaus-Dieter Josel (Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern) und Anja Steidl (Geschäftsleiterin Marketing bei der DB Regio Franken / v.l.n.r.) gut gelaunt vor ...
2 Bilder

Neuer S-Bahn-Halt in Erlangen

ERLANGEN (pm/rr) - Erlangen hat einen neuen S-Bahnhof. Ab dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 13. Dezember, hält die S-Bahn Linie 1 auch in der Paul-Gossen-Straße. Eine Woche vor Inbetriebnahme wurde der Haltepunkt eingeweiht. Gemeinsam gaben Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern, Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, sowie Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, die Station...

  • Nürnberg
  • 07.12.15
Lokales
Foto: © imaschke - Fotolia.com
2 Bilder

Zehnter Tag der Franken

ERLANGEN / REGION (rr) - Unter dem Motto „Franken – offen aus Tradition“ wird am Sonntag, 5. Juli, der 10. Tag der Franken in der Hugenottenstadt gefeiert. Unter dem Leitgedanken „Fremde in Franken“ befasst sich der Bezirk Mittelfranken dabei mit Zuwanderung und Kulturtransfer in Franken. Die Region wurde und wird von Menschen aus allen Gegenden Europas und der Welt gestaltet und geprägt – die historische Hugenottenstadt Erlangen bietet mit ihrer internationalen Ausrichtung den idealen...

  • Nürnberg
  • 26.06.15
Lokales
Symbolischer erster Spatenstich mit Architekt Andreas Marth, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Landrat Alexander Tritthart, Erlangens OB Dr. Florian Janik und Kreisbaumeister Thomas Lux (v.l.n.r.). Foto: oh

Spatenstich fürs neue Landratsamt

LK / ERLANGEN (pm/rr) - Der erste Spatenstich ist getan: Landrat Alexander Tritthart hat gemeinsam mit dem Erlanger Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Kreisbaumeister Thomas Lux und Neubau-Architekt Andreas Marth vom Wiener Architekturbüro „AllesWirdGut“ die ersten fünf Schaufeln Erde aus dem Boden gehoben.  „Das ist ein bedeutender Tag und ein Meilenstein für den Landkreis Erlangen-Höchstadt“, betonte Tritthart in seiner Rede vor rund 80 Gästen aus...

  • Erlangen
  • 29.05.15
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich: Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.) trinkt mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf einen schönen „Berch“ 2015. Foto: bayernpress/Udo Dreier
3 Bilder

Prost: „Schönster Biergarten“ hat geöffnet

ERLANGEN (pm/mue) - Der Berg hat geöffnet. Und Besucher aus ganz Bayern sind da. Wieder. „Wir erleben bei idealen Kirchweihbedingungen – wirklich das perfekte Wetter – einen traumhaften Ein- und Aufstieg. Der schönste Biergarten hat geöffnet, und die Besucher strömen zum besonderen Familienfest in Franken. Wahrhaft gelungen, der Start in die Bergsaison 2015“, meint Erlangens Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, für die Dauer des Berges auch „Bergreferent“. Erfreulich ist für Beugel, dass die...

  • Erlangen
  • 26.05.15
Lokales
Foto: Tucher

„Berch“-Festbier offiziell vorgestellt

ERLANGEN (mue) - Eine schöne Tradition zur Erlanger Bergkirchweih, die heuer zum 260. Mail stattfindet, ist der Festbieranstich am Eröffnungstag. Auf dem Programm steht das Ereignis heuer am 21. Mai um 17.00 Uhr, der „Berch“ selbst ruft dann bis einschließlich 1. Juni. Auf dem Podest vor dem Henninger Keller wird Oberbürgermeister Florian Janik das erste Fass anstechen – das Festbier mit 6,0 % Alkoholgehalt sowie einer Stammwürze von 13,4 % wird während der Bergkirchweih auf allen Tucher...

  • Erlangen
  • 23.04.15
Lokales
Freuen sich über die Baugenehmigung: Kreisbaumeister Thomas Lux, Landkreis-Geschäftsführer Marcus Schlemmer, Landrat Alexander Tritthart, Erlangens OB Dr. Florian Janik und der Baureferent der Stadt, Josef Weber (v.l.n.r.). Foto: LRA Erlangen-Höchstadt

Grünes Licht für neues Landratsamt

ERLANGEN / LK (pm/rr) - Die Freude beiderseits ist groß: Landrat Alexander Tritthart hat die Genehmigung für den Neubau des Landratsamtes auf dem ehemaligen Gossengelände in Erlangen aus den Händen von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik erhalten. „Für den Landkreis Erlangen-Höchstadt ist das ein historischer Moment. Über diesen Neubau wurde schon zu Krugs Zeiten diskutiert“, sagte Tritthart im Beisein von OB Janik, Landkreis-Geschäftsführer Marcus Schlemmer sowie Kreisbaumeister Thomas Lux...

  • Erlangen
  • 02.04.15
Lokales

Landesgartenschau auch in Erlangen?

ERLANGEN (pm) - Der Erlanger Stadtrat hat die Verwaltung mit weiteren Planungsschritten für die Bewerbung um eine Landesgartenschau beauftragt. „Eine Landesgartenschau ist nicht nur ein einmaliges Event. Vielmehr bietet sie große Chancen für eine nachhaltige Stadtentwicklung und ökologische Naherholung“, so Oberbürgermeister Florian Janik. Sollte sich eine Gartenschau in Innenstadtnähe im Bereich des Großparkplatzes und der Wöhrmühlaue realisieren lassen, sei dies zudem eine große Chance für...

  • Erlangen
  • 31.03.15
Lokales

Mehr Anstrengung in der Wirtschaftspolitik gefordert

ERLANGEN (pm) - In Reaktion auf den Arbeitsplatzabbau bei Siemens und Areva kritisieren die Vorsitzenden der Mittelstandsunion (MU), der Jungen Union (JU) und der Christlich Sozialen Arbeitnehmer (CSA) in einer Resolution die Wirtschaftspolitik der Stadtspitze. So zweifelt JU-Chef Johannes Oberndorfer daran, dass die Stadtspitze wisse, wie sie den aktuellen Problemen beikommen soll. MU-Vorsitzender Robert Pfeffer meint: „Erlangens Unternehmer wissen am besten, was sie für den langfristigen...

  • Erlangen
  • 18.03.15
Lokales
Ehre, wem Ehre gebührt: Oberbürgermeister Florian Janik überreicht Thomas „Wulli“ Wullschläger den Ehrenbrief der Stadt Erlangen. Foto: hugo Kulturmagazin / Bettina Gumbmann

Ehrenbrief für den „Wulli“

ERLANGEN (pm) - Im Beisein zahlreicher Stadtratsmitglieder überreichte Oberbürgermeister Florian Janik dem Musiker Thomas „Wulli“ Wullschläger für seine besonderen kulturellen Verdienste jüngst den Ehrenbrief der Stadt Erlangen. Bis Janik während eines Konzerts plötzlich das Wort ergriff, hatte Wullschläger nichts von der Auszeichnung geahnt – waren die Stadtratsmitglieder doch eigentlich wegen einer Geburtstagsfeierlichkeit in den Musikkeller Strohhalm gekommen. In seiner Laudatio sagte der...

  • Erlangen
  • 27.02.15
Lokales
Tauschten sich aus: Jürgen Hinterleithner (HL-Geschäftsführer), OB Florian Janik, Hans-Jürgen Krieg (HL-Unternehmenssprecher) und Alfons Loos (Geschäftsführer hl-studios GmbH / v.l.n.r.). Foto: hl-studios, Erlangen

OB Florian Janik zu Besuch bei den hl-studios

ERLANGEN (pm) - Knapp zehn Monate nach seiner Wahl im Mai 2014 besuchte der Erlanger Oberbürgermeister Dr. Florian Janik die hl-studios in Erlangen. Die Agentur für Industriekommunikation zählt mit ihren rund 90 Mitarbeitern zu den großen Werbeagenturen der Region – ein Grund für Janik, sich vor Ort ein Bild über den Arbeitgeber zu machen. „Wir von der Stadt wollen auch mit den hl-studios gemeinsam das Thema Kultur- und Kreativwirtschaft vorantreiben – zum Beispiel mit einer...

  • Erlangen
  • 26.02.15
Lokales

Neuwahlen fürs Jugendparlament

ERLANGEN - In den nächsten Tagen erhalten etwa 6.500 Erlanger Jugendliche Post von Oberbürgermeister Florian Janik – Grund sind die turnusgemäßen Neuwahlen des Jugendparlaments („Jupa“), die vom 20. bis 24. Oktober anstehen. In seinem Schreiben wirbt das Stadtoberhaupt für die Mitarbeit in der Jugendvertretung und erläutert deren Aufgaben und Rechte. Ab sofort werden also wieder Kandidatinnen und Kandidaten für die 15 Sitze in dem Gremium gesucht; Interessierte müssen zwischen 12 und 18...

  • Erlangen
  • 09.07.14
Lokales
Zwei Schläge benötigte Oberbürgermeister Dr. Florian Janik - dann war's geschafft!
21 Bilder

Die schönsten Bilder von der Bergkirchweih-Eröffnung: Promis auf dem Berg!

ERLANGEN (nf) - Nur zwei Schläge brauchte der frisch gewählte Oberbürgermeister Dr. Florian Janik heute nachmittag, Donnerstag, 5. Juni, um das erste Fass der diesjährigen Bergkirchweih anzustechen. Das Wetter spielte mit Sonne und angenehmen Temperaturen mit. Die Aussichten für die Pfingstfeiertage auf der Bergkirchweih sind hochsommerlich herrlich. Die wohl angenehmste Amtshandlung als Erlanger Oberbürgermeister hat Dr. Florian Janik jetzt hinter sich gebracht. Bergfans aus aller Welt...

  • Erlangen
  • 05.06.14
Lokales
Der Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung Erlangen: Martin Böller, Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, die zukünftige FAU-Kanzlerin Dr. Sybille Reichert sowie FAU-Kanzler Thomas A.H. Schöck (v.l.n.r.). Foto: FAU / Erich Malter

Stifterinitiative Erlangen gegründet

(Update vom 12. Juni 2014) ERLANGEN (pm/mue) - Was viele Menschen nicht wissen: Man muss nicht schwerreich sein, um stiften zu können; auch im Kleinen lässt sich Großes bewirken. Gemeinsam die Idee des Stiftens in Erlangen zu fördern ist die Zielsetzung, mit der sich die Stadt Erlangen, die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), die Bürgerstiftung Erlangen, die HypoVereinsbank Member of UniCredit und die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen jetzt zur Erlanger...

  • Erlangen
  • 05.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.