Denkmal

Beiträge zum Thema Denkmal

Lokales
Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude der Kunstgießerei in der Burgschmietstraße sei  mittlerweile in einem beklagenswerten Zustand – findet jedenfalls der Bürgerverein St. Johannis.

Es geht um die Kunstgießerei Burgschmiet-Lenz
Bürgerverein St. Johannis schlägt Alarm: Ist hier ein Denkmal in Gefahr?

NÜRNBERG (pm/nf) - Wenige Bauwerke haben St. Johannis so geprägt wie die Gießhütte des Jakob Daniel Burgschmiet in der nach ihm benannten Burgschmietstraße (siehe Beitrag unten). Die in der Erzgießerei gefertigten Kunstwerke – Epitaphien, Skulpturen, Statuen – finden sich im ganzen Stadtgebiet. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ist mittlerweile in einem beklagenswerten Zustand – findet der Bürgerverein St. Johannis. In der jüngsten Ausgabe der Mitteilungen des Bürgervereins (86/2019)...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Freizeit & Sport
Beim Auftakt im Wohnstallhaus in Wendsdorf wird um 11.30 Uhr auch Landrat Matthias Dießl dabei sein.
3 Bilder

Tag des offenen Denkmals am 9. September

ZIRNDORF (pm/ak) - Entdecken, was uns verbindet lautet das Jahresmotto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Angelehnt daran sind imLandkreis Fürth am Sonntag, 9. September, drei Objekte entlang des mittelfränkischen Jakobsweges geöffnet. Die Jakobswege sind ein Netz von Pilgerstraßen in ganz Europa, die sich seit dem Mittelalter nach Santiago de Compostela in Spanien erstrecken. Die drei Denkmale haben verschiedene Öffnungszeiten: Wohnstallhaus Wendsdorf 18 90613...

  • Fürth
  • 31.08.18
Lokales
Hermann Imhof MdL

Bayerische Landesstiftung beteiligt sich an Sanierungskosten der Oberen Karlsbrücke

Der Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) freut sich über eine große Unterstützung der Stadt Nürnberg durch die Bayerische Landesstiftung: die Generalsanierung der denkmalgeschützten Oberen Karlsbrücke wird mit einer Fördersumme von 93.500 EUR unterstützt. "Die Obere Karlsbrücke eine der architektonischen Sehenswürdigkeiten Nürnbergs und ein prägendes Bauwerk der Altstadt. Dementsprechend freue ich mich sehr über die Zusage des Stiftungsrats, einen Teil der Instandsetzungskosten zu...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Freizeit & Sport
Der ehemalige Obdachlose Max Bryan zusammen mit der im Dezember verstorbenen Heinke von Löw (93†)
8 Bilder

Ergreifender Nachruf: Ehemaliger Obdachloser ehrt seine Hauswirtin

Max Bryan schreibt ergreifenden Nachruf für verstorbene Heinke von Löw (93†) Seit 3 Jahren begeistert der aus Hamburg stammende ehemalige Obdachlose Max Bryan seine Lesergemeinde mit einem Tagebuch im Internet. Darin zu lesen ist nun auch ein bewegender Nachruf, der zu Herzen geht. Darin gedenkt Max Bryan seiner im Dezember verstorbenen Hauswirtin Heinke von Löw (93†). "Sehr bewegend (...) mir kamen die Tränen" und "mir fehlen die Worte! Dein Nachruf ist ganz wunderbar!", schreiben die...

  • Nürnberg
  • 01.06.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Foto: Günther Klebes, Erlangen
2 Bilder

Ludwigsbahn-Denkmal versteckt hinterm Gebüsch

Als 1885 die Ludwigsbahn Nürnberg – Fürth ihr 50. Bestehen feiern konnte, wurde auf dem Nürnberger Plärrer der Grundstein für ein Denkmal gelegt. Es dauerte noch fünf Jahre, bis das Monument enthüllt wurde. Als 1927 die Gleis- und Haltestellenanlagen der Nürnberger Straßenbahn am Plärrer ausgebaut wurden, wurde es an die Nürnberg–Fürther Stadtgrenze versetzt. Um 1970 musste es wiederum dem Bau der Hochbahn weichen und wurde innerhalb der Anschlussstelle Nürnberg/Fürth der A 73 in eine...

  • Nürnberg
  • 23.06.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.